Männer-Style http://www.maenner-style.de Der Mode Blog für Männer Tue, 18 Aug 2015 10:15:39 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=4.2.4 Look of the Week #26 http://www.maenner-style.de/2015/fashion/look-of-the-week-26/ http://www.maenner-style.de/2015/fashion/look-of-the-week-26/#comments Tue, 18 Aug 2015 10:15:39 +0000 http://www.maenner-style.de/?p=13148 Mehr]]> Schwarz und Weiß – nicht viel anders lässt sich der aktuelle Look of the Week beschreiben. Denn dieser setzt tatsächlich nur auf Kleidungsstücke und Accessoires in den Farben Schwarz und Weiß. Dadurch sieht man meiner Meinung nach auch ganz gut, dass man keine grellen Farben benötigt, um ein stimmiges Outfit zu schaffen. Im Gegenteil, manchmal reicht es, wenn man sich auf einfache Styles besinnt, um zu Überzeugen.

Neben einer schwarzen Stoffhose, welche auch im Sommer gut getragen werden kann, kommt der Look of the Week mit einem Slim-Fit Hemd in weiß daher unter welchem ein enganliegendes, schwarzes Shirt getragen wird. Allein hierdurch gibt sich ein großartiger Kontrast von Hose zu Hemd, als auch von Hemd zu T-Shirt. Natürlich dürfen passende Low-Top Sneaker, ebenfalls in weiß, bei diesem Style nicht fehlen.

Auch hierdurch schafft man wieder den Kontrast von hell zu dunkel, welcher sich so durch das gesamte Outfit zieht. Abgerundet wird dieses Outfit ganz in Schwarz und Weiß durch eine schicke Ray Ban Sonnenbrille, welche gerade im Sommer eine gute Figur macht. Schick, oder?

Solltest du schon einzelne Stücke, wie ein schwarzes Shirt oder weißes Hemd dein eigen nennen, kannst du es gut mit weiteren Stücken aus diesem Look ergänzen. Meiner Meinung nach eine gute Möglichkeit, um Kleidungsstücke aus dem eigenen Schrank wieder gezielt in ein Outfit einzubringen.

Die einzelnen Stücke des Looks findest du nun nochmals als Collage zusammengestellt, direkt unter dieser findest du Links zu den einzelnen Elementen des Looks. Hast du auch eine Idee, für einen interessanten Look? Dann zögere nicht mir zu schreiben.

LookoftheWeek_026

]]>
http://www.maenner-style.de/2015/fashion/look-of-the-week-26/feed/ 2
Besser schlafen – so klappt es http://www.maenner-style.de/2015/lifestyle-2/besser-schlafen-so-klappt-es/ http://www.maenner-style.de/2015/lifestyle-2/besser-schlafen-so-klappt-es/#comments Mon, 17 Aug 2015 10:15:36 +0000 http://www.maenner-style.de/?p=13030 Mehr]]> Sich selber einzugestehen, unter Schlafstörungen zu leiden, mag vereinzelt schon schwierig sein. Begründetes Erwachen, etwa aufgrund voller Blase oder Geräuschentwicklung wie Schnarchen des Partners zählt wohl noch nicht zur Schlafstörung – doch wie sieht es mit dem erneuten Einschlafen aus? Wie häufig kommt es vor? Andere wiederum schlafen „wie ein Bär“, bei denen der Fernseher die ganze Nacht weiterlaufen kann.

Von einer richtigen Schlafstörung, Insomnie, spricht man erst ab einem bestimmten Ausmaß: einer längeren Zeitdauer plus entweder ungenügende Schlafdauer oder minderer Schlafqualität. Dies wird als Krankheit klassifiziert und ist behandlungsbedürftig. Insofern ist ein Arztbesuch anzuraten, denn die gesamte Lebensqualität und Leistungsfähigkeit ist beeinträchtigt.

Das Alter ist einflussreicher Faktor, denn wie allgemein bekannt ist, kommt der ältere Mensch mit weniger Schlaf aus. Beim durchschnittlichen Erwachsenen liegt die benötigte Schlafdauer zwischen 6 – 8 Stunden. Schlaf ist für Körper und Psyche gleichermaßen wichtig – somit bringt auch eine psychische Belastung häufig Probleme beim Schlafen mit sich und vice versa. Aber auch ein nur geringes Ausmaß ist lästig genug und vor dem nötigen Arztbesuch gibt es allerlei Dinge, die man ausprobieren kann und soll.

besser-schlafen_006

Ausmaß und mögliche Folgen von Schlafstörungen

Die Folgen sind weitreichend: Kopfweh und tagsüber oft starke Müdigkeit führen zu verringerter Leistungsfähigkeit in jeder Hinsicht und begründen auch Stress am Arbeitsplatz und stärkere Gereiztheit allgemein. Gedächtnisstörungen sind nicht selten, Sexualstörungen und Depression können sich mittelfristig einstellen und sich in Wechselwirkung mit den Ursachen im ständigen Konkurrenzkampf befinden.

Der Leidensdruck wird immer stärker. Es fällt die Zuordnung der Ursachen schwerer – doch diese Frage kommt schon bald dem Aussagegehalt folgenden Vergleichs nahe: Was kam zuerst, die Henne oder das Ei? Hier ist die Einhaltung folgender simpler Ratschläge dringend geboten, denn sollten diese zu keinem Erfolg führen, ist ärztliche und/oder psychologische Begutachtung ein Muss.

Gute Prophylaxe sieht so aus

  • Fernsehen im Bett: Wer im Gedanken die Verbindung zwischen „Bett und Schlaf“ relativiert, etwa weil dort auch gegessen, ferngesehen, gearbeitet oder gechattet wird, könnte damit eine Ursache von Schlafstörungen erst schaffen. Es wäre ratsam, ein Big-Sofa beim TV zuzulegen und das Bett wirklich dem Schlaf vorzubehalten. Bei manchen Menschen kann sich das bereits unbewusst auswirken und das Problem entsteht erst gar nicht.
  • Nicht mit vollem Magen ins Bett zu gehen, lernen wir bereits in der Kindheit. Das gilt freilich auch noch heute.
  • Die optimale Temperatur beim Schlafen liegt bei 18° Celsius. Meist ist es jedoch wesentlich wärmer. Im Sommer lässt sich das Schlaf-Klima nur mit Einsatz von Ventilatoren oder einer Klimaanlage regulieren.
  • Beobachtung aller möglichen Beeinträchtigungen: Tappst etwa der Hund mitten in der Nacht umher? Laufen PC oder Handy, wo jede Message kleine Töne den Eingang bestätigen? Macht der Partner Geräusche? Ist es hörbar, wenn in einem anderen Stockwerk des Gebäudes die Abwasserleitung beansprucht wird? Oftmals sind einem die Störfaktoren nicht bewusst, weil man schlaftrunken ist. Erst im Nachhinein sind Störenfriede oft als solche zu orten.
  • Zu viel Schlaf ist ungesund – man kann nicht „auf Vorrat“ schlafen. Der Kreislauf wird gestört, der normale Nachschlaf verkürzt und die Folgen sind ähnlich wie bei zu wenig Schlaf, wenn auch geringeren Ausmaßes. Jedenfalls aber fühlt man sich am nächsten Tag durchgehend schlapp.

besser-schlafen_002

Medikamente – der rasche Ausweg?

Wenn keine diagnostizierte Krankheit vorliegt, sind Medikamente immer auf absolute Ausnahmesituationen zu beschränken. Schlafstörungen auf diese Weise in Eigenregie abzuwehren, ist meistens ein Schuss ins eigene Knie.

Körper und Psyche gewöhnen sich sehr rasch an sämtliche angebotenen Erleichterungen – selbst Schokolade führt bei manchen Charakteren zu „Abhängigkeiten“. Bei Kaffee-Genuss ist wissenschaftlich belegt, dass ein abruptes Ende zu Entzugserscheinungen führt. Bei Medikamenten ist dieser Effekt umso stärker.

Wer also alle prophylaktischen Maßnahmen schon einhält, seelische Belastungen oder spezielle Krankheiten, wie etwa Rheuma oder Asthma, nicht auf Ursächlichkeit hindeuten und dennoch betroffen ist, kann sich auf folgende Tipps besser verlassen als auf den Einsatz von Chemie. Freilich kann im Einzelfall auch die Einnahme gerechtfertigt sein, etwa nach einem Jetlag.

Die erfolgreichsten Tipps zur Abwehr

  • Führung eines Schlaftagebuchs – dies wird vermutlich auch bei medizinischer Abklärung empfohlen. Damit hat man von Anfang genaueste Aufzeichnungen. Die Dauer, die Intensität aber auch besondere Ereignisse, die mit erhöhter Belastung aber auch erhöhter Freude in Form von Aufregung begleitet werden, sollten dokumentiert werden. Die Angabe der Uhrzeiten ist von Vorteil – möglicherweise ist der Nachbar ein Bäckergeselle, der um 3 Uhr morgens zur Arbeit fährt und zuvor in seiner Wohnung „umher rumort“?

besser-schlafen_001

  • Verzicht auf stark verdauliche Nahrungsmittel – heute weiß man, dass Fleisch, Hülsenfrüchte oder gärende Lebensmittel wesentlich aufwändiger zu verdauen sind als andere Speisen. Hier sollte man etwas recherchieren – ein Chili Con Carne ist vor dem Zubettgehen etwa nicht der ideale Begleiter. Häufig führen Verdauungsschwierigkeiten zu Schlafstörungen.
  • Getränkeauswahl – ähnlich wie beim Essen kann auch hier die bloße Verdauung dem gesunden Nachtschlaf einen Strich durch die Rechnung machen. Trifft man sich etwa an einem bestimmten Wochentag am Stammtisch, wo Most oder Weißbiersorten angeboten werden und die Schlafstörungen treten nur dann auf, liegt die Lösung auf der Hand. Die Unverträglichkeit des Kaffeegenusses vor dem Schlafen liegt auf der Hand. Aber auch Alkohol kommt generell diese Eigenschaft zu: Wenngleich er schläfrig macht, stört den gesunden Schlaf.
  • Schaffung von Ritualen – jeder hat seine kleinen Rituale, die zu Entspannung führen. Sei es das Vollbad mit angenehmen Badezusätzen wie Lavendel, eine Tasse Tee, ein Spaziergang in der Dämmerung, Turnübungen oder das Lesen eines Buches – der Gewöhnungseffekt wird eintreten und Körper und Seele auf die anschließende Schlafphase einstimmen.

besser-schlafen_005

  • Generelles Betreiben von Sport – nicht zwingend vor dem Einschlafen durchgeführt ist der sportlich aktive Körper und sein Kreislauf in besserer Kondition als ein solcher, der ohnehin den ganzen Tag „herum kauert“. Wer unter Schlafstörungen leidet, kann mit Beginn von regelmäßiger körperlicher Betätigung schon sehr viel erreichen. Es ist auch nicht wichtig, wie lange oder wie intensiv Sport betrieben wird. Wichtig ist die Regelmäßigkeit, denn gelegentliche Maßnahmen wirken sich selten auf die Allgemeinverfassung aus.
  • Geistige Anstrengung vor dem Schlafengehen ist nicht gut. Je weniger anspruchsvoll, umso besser. Man sollte nicht mehr lernen, arbeiten oder einen Lateinkursus im TV absolvieren, sondern besser leicht zu verarbeitende Sitcoms konsumieren. Je weniger der Geist „zu tun“ hat, umso schneller verfällt er in angenehmen Schlaf. Am Tag durchgeführt ist geistige Anregung jedoch als produktiver Faktor zu werten.
  • Schlafrhythmus einhalten – immer möglichst zur gleichen Zeit zu Bett gehen und bewusst den Wecker auf die gleiche Zeit stellen, bis sich der Ablauf eingependelt hat. Mit unterschiedlichen Verhaltensweisen fällt es einem körperlich und psychisch schwer, sich automatisch zu Recht zu finden. Ausnahmen dürfen die Regel als solche bestätigen, aber nicht ablösen!
  • Ein Vollbad mit warmen Wasser – es sollte rund 20 Minuten dauern und Badezusätze enthalten. Reformhäuser und Apotheken bieten gute Erzeugnisse aus Heublume, Hopfen, Melisse oder wie bereits erwähnt den Klassiker Lavendel.
  • Ein Glas Milch oder Getreidemilch mit Honig tut jedem gut – dieses kleine Mittelchen wird gerne bei Kindern angewandt und hilft natürlich auch dem Erwachsenen. Je nachdem, was gegessen wurde kann das pflanzliche Pendant wie leichtverdauliche Reismilch für die Verdauung besser sein, denn manche Speisen verklumpen in Kombination mit Kuhmilch.

besser-schlafen_003

Wenn man bereits erwacht ist, ist es für diese Maßnahmen im Grunde zu spät. Aber auch hier lassen sich manche ihrer Natur nach noch anwenden. Wichtig ist, dass man sich psychisch keinen Druck schafft im Sinne von „Ich muss jetzt sofort schlafen, sonst geht´s mir morgen schlecht“. Das wirkt sich nämlich gar nicht entspannend aus. Also: Nicht auf die Uhr schauen! Die Konsequenzen mit innerer Gelassenheit gegenüber sich selbst zu reflektieren lässt sich sogar üben.

Sieht man sich allerdings schon länger im Bett wälzend, wird es keinen Sinn machen, den Zustand zu ignorieren. Derselbe Effekt wie oben wird verstärkt. Ein guter Tipp ist etwa bügeln, lesen, baden oder ähnliche Handlungen: Hier wird man schläfrig und freut sich gewiss eher auf´s Bett, als wenn man in diesem verbleiben würde.

Hat man diese Palette durchprobiert und sie führt nicht zum gewünschten Erfolg, ist ärztliche Betreuung erforderlich. Hier ist genauso die psychische Komponente mit einzubeziehen und ganzheitlich der Sache auf die Spur zu gehen.

Sollte ergänzend eine medikamentöse Behandlung nötig sein, ist es wichtig, sich an die Auflagen durch den Arzt zu halten und Körper und Geist nicht noch stärker daran zu gewöhnen. Unter Berücksichtigung dieser Ratschläge sollte Schlaflosigkeit kein Problem mehr darstellen, es sei denn, sie ist Symptom schwerwiegender Krankheiten und wird im Rahmen der Behandlung fachkundig gelindert.

]]>
http://www.maenner-style.de/2015/lifestyle-2/besser-schlafen-so-klappt-es/feed/ 0
Lifestyle Sonntag #61 http://www.maenner-style.de/2015/lifestyle-2/lifestyle-sonntag-61/ http://www.maenner-style.de/2015/lifestyle-2/lifestyle-sonntag-61/#comments Sun, 16 Aug 2015 10:15:35 +0000 http://www.maenner-style.de/?p=13542 Mehr]]> Vergangene Woche war es soweit, wir haben die magische sechzigste Ausgabe des Lifestyle Sonntag geknackt. Nach gut sechzig Ausgaben weißt du nun auch sicherlich Bescheid, was das bedeutet. Eine Auswahl der schönsten Dinge dieser Welt, neuste Trends und Styles, gibt es kurz und knackig in einem Beitrag zusammengefasst. Jede Woche aufs Neue, Woche für Woche. Daher bleibt mir auch diese Woche nicht mehr zu sagen, als viel Spaß mit dem Lifestyle Sonntag #61.

Tom Tailor Men Herbst Winter 2015

Für den Herbst und Winter 2015 setzt Tom Tailor auf unkomplizierte Looks, bei denen sowohl Komfort und Passform im Mittelpunkt stehen. Die Trends der neuen Kollektion kann man in fünf Bereiche einteilen: „Outdoor Staples“ kommt kernig, männlich und derb daher „Sporty Blues“ eher bequem und komfortabel. Der „Back To Basics“ widmet sich Klassikern wie Norwegerpullover, Karohemden und Henleys, mit denen in diesem Winter zumindest modisch nichts schief gehen kann.

Mit „Grey Matters“ und „Comfortable Modernism“ setzt Tom Tailor auf moderne Impulse. Bei ersterem dreht sich, wie der Name es bereits verrät, alles um Graunuancen während der zweite Bereich durch Understatement überzeugt und farblich von digitalen Fotoprints aufgebrochen wird. Ich bin schon gespannt die Kollektion in den Shops zu sehen.

Darkoh

Vergangene Woche ist mir zum ersten Mal das Label Darkoh über den Weg gelaufen. Dieses wurde von der deutschen Designerin Joyce Darkoh im Jahr 2013 als Herrenmarke gegründet. Ihr Bestreben war es hierbei ein Label zu schaffen, welches individuelle Kleidungsstücke für eine neue Generation modebewusster Männer schafft.

Dabei steht der Name des Labels als Synonym für Lässigkeit in Kombination mit natürlicher Eleganz und richtet sich an modisch versierte, ausdrucksstarke Individualisten mit höchsten Qualitätsansprüchen. So zumindest beschreibt Joyce ihr Label, welches von der amerikanischen Popkultur und dem New Yorker Spirit inspiriert wurde. Wohingegen sie auf figurbetonte Silhouetten getreu dem englischen Schnittstil setzt. Aber schau doch einfach Mal selbst auf ihrer Webseite vorbei.

Can-Am-Spyder-F3_Black

Über den Ende 2014 vorgestellten Can-Am Spyder F3 hatte ich bereits in der Vergangenheit ein paar Worte verloren. Dieser wurde gerade erst in diesem Jahr mit dem renommierten Red Dot Award für Produktdesign ausgezeichnet. Für den Januar 2016 wartet das Unternehmen nun mit einer Can-Am Spyder F3-S Sonderserie in “Triple Black” auf. Diese wird nur in begrenzter Stückzahl ausgeliefert werden und gefällt mir persönlich ganz gut. Werde ich irgendwann wohl doch nochmal Probe fahren müssen, oder was meinst du?

Philips_Fidelio_L2BO
Persönlich tendiere ich eher zu In-Ear-Kopfhörer, die lassen sich deutlich bequemer in meiner Tasche unterbringen, als die Over-Ear-Kopfhörer am Markt. Für den Philips Fidelio L2BO Over-Ear-Kopfhörer würde ich wohl aber mal eine Ausnahme machen. Bei diesem kann man sicher sein, dass kein Laut nach außen dringt. Dadurch wird jeder Ort ungestört zum eigenen Konzertsaal.

Damit dieses Ergebnis erzielt werden kann, wurden für den Kopfhörer spezielle Ohrmuscheln aus Aluminium entwickelt. Diese verleihen dem Fidelio L2BO eine präzise Akustik und die optimale Soundbalance, ein auf die Ansprüche von Musikliebhabern abgestimmter Frequenzgang sowie die Headsetfunktion machen diesen zum perfekten Begleiter. Und schick schaut er auch noch aus, oder?

New Balance 880 V5

Wenn du ein leidenschaftlicher Läufer bist, dann solltest du nun aufhorchen. Den es geht um das neue Modell von New Balance den 880 V5. Dieser ist für alle Distanzen geeignet und dient als besonders zuverlässiger und langlebiger Begleiter. Dabei sorgt das überaus leichte und flexible FantomFit Obermaterial für die optimale Passform im Mittelfuß und ermöglicht so die bestmögliche Abstoßkraft bei jedem Schritt.

Eine sichere Einleitung der Abrollbewegung sowie generell einen verbesserten Halt im Schuh erreicht New Balance durch eine asymmetrische Konstruktion der Fersenkappe. Die komfortable Zwischensohle umschließt den Fuß, sodass die Läufer eine stärkere Energierückführung und eine höhere Dämpfung wahrnehmen. Schick schaut der 880 V5 in vier unterschiedlichen Colourways auch noch aus.

Tubelaces_FCBayern
Wenn wir gerade bei Schuhen sind, dann passt diese aktuelle Kollaboration FC Bayern München x Tubelaces ganz gut. Auch wenn ich persönlich kein Fan des FC Bayern bin, finde ich die Idee von Tubelaces im Style des Vereins, als besonderen Eyecatcher des Fan-Outfits, ganz gelungen. Die Laces sind in den Farben schwarz, weiß, rot und grau mit Vereinslogo, Fc Bayern München Schriftzug oder dem „mia san mia“ Motto der Bayern erhältlich. Kann man tragen, zumindest als Fan.

adidas Nizza Lo Black

Schon vor gut 45 Jahren, also 1970 sorgte der Nizza Lo Trainer für Aufsehen auf den Courts dieser Welt und wurde schnell zu einem Favoriten. Dhaer ist es nicht verwunderlich, dass dieser sich 2015 mit einem modernen, unaufgeregten Update wieder auf den Straßen präsentiert.

So trumpft der JD Sports exklusive All Black Colorway mit einem Low-Cut Canvas Upper und der klassischen vulkanisierten Außensohle auf, die für Leichtigkeit, Atmungsaktivität und Komfort sorgen. Die gedämpfte Einlegesohle, das obligatorische 3-Streifen-Logo und das altbekannte adidas Originals Patch auf der Zunge und der Ferse machen den Schuh komplett. Schick?

Smiley x Joshua Sanders

Man nehme die weltweit fröhlichste Marke und ein aufstrebendes Design-Talent mit einem weltoffenen Blick auf die Mode und heraus kommt ein Mix aus Couture und Urbanität mit einer Prise italienischen Luxus. So oder so ähnlich lässt sich die Smiley x Joshua Sanders Fall/Winter 2015 Kollektion wohl am besten beschreiben.

Dabei setzt die Kollektion auf Slip On Sneakern, welche nicht nur bequem zu tragen sind, sondern sich auch gut zu fast jedem Outfit kombinieren lassen. Highlights der Sneaker sind die fröhlichen Patches, Smiley-Gesichter, All-Over-Prints und Schriftzüge an der Ferse, die mit Herzsymbolen und Botschaften wie „Smile Please“ Freude und positive Vibes verbreiten. Kann was, oder?

Publish Brand The Arch Jogger Pants Kollektion

Normalerweise bin ich nicht so der Fan von bequemer Kleidung im Alltag, da diese meist einfach zu lässig ausschaut und daher nicht zu jeder Situation passt. Spannend finde ich jedoch die Idee hinter der Arch Jogger Pants von Publish Brand. Hinter dieser Hose verbirgt sich die Idee eine alltagsfähige und zeitgemäßere Form einer Haremshose zu kreieren.

Publish verzichtet hier auf einen extrem tiefen – und dadurch unpraktischen – Schnitt. Anders als viele andere Jogger Pants kommt die Arch Pants mit einem lockeren Schnitt am Oberschenkel und einer verlängerten Bundhöhe daher. Was aus dieser Idee herausgekommen ist, kann sich durchaus sehen lassen. Die Hose ist ab sofort in sechs verschiedenen klassischen Farben bei ausgewählten Einzelhändlern erhältlich.

URBANEARS HERBST WINTER 2015
Flint Blue, Sea Gray und Bonfire Orange diese drei gemütlichen, nostalgischen Farbtönen stehen für die neue Herbst/Winter 2015 Kollektion von Urbanears. Allein schon die Beschreibung der Farben kommt ein wenig nostalgisch, verträumt daher. Nehmen wir nur mal Flint Blue als Beispiel:

„Ergebe dich der Erinnerung an eine vergangene Jahreszeit mit dieser frischen, gedämpften Farbe. Weich beim ersten Blick, hat Flint eine etwas rebellische Seite, mit der verborgenen Fähigkeit Funken sprühen zu lassen, wenn es zu sehr gedrückt wird. Versuche nicht die Dinge zu persönlich zu nehmen. Lass dich von dem Puls deines liebsten Ambient House Mix mitreißen, schalte einen Gang hoch und gehe raus.“

Wenn du weitere visuelle Eindrücke der Kopfhörer haben und auch erfahren möchtest wie verträumt die Beschreibung der beiden anderen Farben ist, dann solltest du am besten direkt bei Urbanears vorbeischauen.

Mavi Turtle
Was sucht eine Schildkröte hier im Blog? Das sag ich dir. Mit dem Kauf eines T-Shirts aus der Mavi Indigo Turtle Kollektion kannst du indirekt das Leben von Meeresschildkröten retten. Denn der Gewinn aus dem Verkauf der Shirts kommt der Ecological Research Society zu Gute.

Denn zusammen mit seinem Denimliefertanten Orta Anadolu und dem bereits erwähnten EKAD (Ecological Research Society) hat Mavi das Projekt Indigo Turtle ins Leben gerufen. Gemeinsam werden die kleinen Meeresschildkröten auf ihrem Weg vom Nest ins Meer begleitet und geschützt, denn sonst schaffen es nur rund 40 Prozent der geschlüpften Tiere ins rettende Meer. Großartig! Shirts gibt es nur solange der Vorrat reicht, ab September auf www.mavi-store.de

]]>
http://www.maenner-style.de/2015/lifestyle-2/lifestyle-sonntag-61/feed/ 0
Sneaker mal anders – der Florian 1 Nubuk Light Taupe LT http://www.maenner-style.de/2015/fashion/florian-1-nubuk-light-taupe-lt/ http://www.maenner-style.de/2015/fashion/florian-1-nubuk-light-taupe-lt/#comments Fri, 14 Aug 2015 10:15:21 +0000 http://www.maenner-style.de/?p=13196 Mehr]]> Sneaker mal anders, genau dieser Gedanke ging mir durch den Kopf, als ich den Florian 1 Nubuk Light Taupe LT von Melvin & Hamilton zum ersten Mal gesehen habe. Aber nicht nur bei diesem, sondern auch bei seinen zwei Brüdern: Florian 1 Nubuk Perfo Navy RS und Florian 1 Nubuk Perfo Dark Taupe LT.

Eigentlich wäre meine Wahl auf die Perfo Navy RS Variante gefallen, diesen gab es aber leider nicht mehr in meiner Größe. Nun hoffe ich inständig, dass bald wieder das Lager aufgefüllt wird, denn die Light Taupe LT Variante hat bereits jetzt Lust auf mehr gemacht.

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_002

Genau aus diesem Grund möchte ich dir heute den Florian 1 Nubuk Light Taupe LT auch ein wenig näher bringen. Da es eben nicht der typische Sneaker / Turnschuh ist, welchen man im Alltag anzieht. Im Gegenteil, für mich vereint der Florian 1 zwei Welten geschickt miteinander: lässigen Street- und eleganten Business-Style. Eben Sneaker mal anders, wie ich zu Beginn bereits geschrieben habe.

Damit ich heute allerdings nicht nur mit trocknen Fakten zum Schuh aufwarten kann, habe ich mir diesen geschnappt und ein wenig in Szene gesetzt. Erwarte also heute eher weniger Text, dafür umso mehr Fotos des eleganten Sneakers, sowohl alleine, als auch in Action. Bin schon auf deine Meinung gespannt, was du von diesem hältst.

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_003

Melvin & Hamilton bezeichnet diesen selbst als Sneaker im angesagten Casual-Look und trifft, zumindest meiner Meinung nach, den Nagel direkt auf den Kopf. Der Florian setzt auf perforiertes Nubuk-Leder, welches in einem eleganten, hellen Beige-Taupe-Ton daher kommt. Der doch schon sehr minimalistische Look des Uppers wird durch die zweifarbige Sohle in schwarz und weiß weiter unterstrichen.

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_004

Diese trägt sicherlich einen großen Teil dazu bei, dass der Florian seinen sportlichen, lässigen Look erhält. Aber die Sohle schaut nicht nur gut aus, nach dem ersten Tragen, kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass der Sneaker auch perfekt sitzt und ein sehr angenehmes Tragegefühl besitzt. Von der Größe reicht es aus, wenn du deine Standardgröße wählst, da der Sneaker weder zu groß noch zu klein ausfällt, wie es ab und an bei Schuhen gerne Mal der Fall ist.

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_005

Das verwendete Wildleder des Florian 1 Nubuk Light Taupe LT macht einen sehr guten Eindruck, ich bin hier nur gespannt, wie sich der Schuh nach ein paar Mal tragen noch schlägt. Du wirst aber sicherlich einer der ersten sein, der dies erfährt. Im Innere setzt Melvin & Hamilton auf ein Innenfutter aus Leder in schwarz sowie eine Lederinnensohle.

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_006

Persönlich spricht mich das minimalistische Design des Schuhs sehr an, die eingebrachten Perforationen im Upper des Ledersneakers reichen aus, um den Schuhen das gewisse Etwas zu verleihen. Auch finde ich es gut, dass man bei den Schnürsenkeln auf Ton in Ton gesetzt hat und keine ausgewählt hat, welche sich zu sehr vom Schuh abheben, hätte sicherlich nicht halb so gut ausgesehen.

Der Florian 1 Nubuk Light Taupe LT in Action!

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_007

Natürlich ist der Florian 1 Nubuk Light Taupe LT nicht nur ein Schuh, welcher für Fotos in Szene gesetzt werden soll. Ganz im Gegenteil, der Sneaker soll demnächst nun mein Begleiter im Büroalltag werden. Mit sportlichen Sneakers ist das immer so eine Sache im Büro aufzutauchen, solange man keinen Kundenkontakt hat kein Problem, ist es aber doch Mal der Fall, sollten die Schuhe auch dazu passen.

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_008

Mit diesem Schuh gehe ich glaube ich genau den richtigen Mittelweg, sportlich elegant und ein wenig lässig. Tragbar ist der Sneaker auf jeden Fall gut zu einer Jeans, in diesem Fall trage ich meine PME Legend Jeans dazu sowie ein einfaches, weißes Hemd. Schaut gut zusammen aus. Am Wochenende kann man die Jeans natürlich gegen entsprechende Shorts tauschen und aus dem Hemd wird ein Polo- oder T-Shirt und schon kann man den Florian auch ohne Probleme zu einem eher legeren Look tragen.

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_009

Es kommt also ganz auf einen selbst darauf an, was man aus diesem Schuh macht. Denn Melvin & Hamilton hat hier meiner Meinung nach eine ziemlich gute Ausgangslage geschaffen, dass der Florian kompatibel zu fast jedem Look ist. Oder was würdest du so nach deinem ersten Eindruck des Sneakers sagen?

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_010

Auf den Fotos des Florian in Action sieht man auch ganz gut die Sohle, welche auf eine schwarz/weiß Kombination setzt. Im Fersenbereich ist, wie bei Schuhen des Unternehmens üblich, der Melvin & Hamilton wieder. Stört meiner Meinung nach gar nicht, da man darauf geachtet hat, dass sich dieser dem Design des Schuhs einfügt.

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_011

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_012

Der Schuh macht eine gute Form – Dank Zedernholz-Schuhspanner

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_013

Ein Schuh soll aber nicht nur am Fuß gut aussehen, sondern möglichst lange halten und damit dem Träger Freude bereiten. Bisher habe ich auf günstige Schuhspanner, aus dem Laden ums Eck gesetzt, um die Schuhe in Form zu halten.

Form ist ein ziemlich dehnbarer Begriff, wenn man bedenkt, was diese günstigen Schuhspanner mit einem Schuh anstellen. Bei der günstigen Variante, von der ich schreibe, handelt es sich um einen Spanner, welcher im vorderen Zehenbereich durch eine Art Holzstück den Schuh ausgefüllt hat, durch eine Spannfeder mit Kugel an der Ende, wurde der Spanner in Position gebracht.

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_014

Hierdurch hat sich jedoch die Kugel in den Fersenbereich gedrückt und diesen unschön ausgeformt, zudem fehlt es dem Schuh in den seitlichen Bereichen an Spannung und er wird gar nicht geschont beziehungsweise in Form gehalten. Aus diesem Grund habe ich mich nun entschieden umzusteigen und mir vernünftige Schuhspanner zuzulegen. Da diese tatsächlich die Lebensdauer der Schuhe verlängern und diese in ihrer Originalform halten.

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_015

Durch diese treten Lauffalten und andere typische Nutzungserscheinungen erst später zum Vorschein. Zudem ermöglichen Schuhspanner, wie dieser aus Zedernholz, auch eine bessere Durchlüftung des Leders, was nicht nur dem Schuh, sondern auch den Füßen gut tut. Ein weiterer Vorteil des natürlichen Zedernholzschuhspanners, ist zudem der angenehme Duft, welcher verbreitet wird. Für mich steht nun fest, kein Lederschuh mehr ohne vernünftigen Schuhspanner.

Florian 1 Nubuk Light Taupe LT_MS_016

Bei Melvin & Hamilton kann man diese übrigens auch in größerer Menge abnehmen, um einen günstigeren Preis zu erreichen. Eventuell lohnt sich hier eine Sammelbestellung im Freundeskreis. Auf den ersten Blick scheint dies viel Geld zu sein, welches man investiert. Allerdings, wenn man schon für vernünftige Schuhe Geld ausgibt, dann sollte man meiner Meinung nach auch dafür Sorge tragen, dass man möglichst lange etwas von diesen hat.

]]>
http://www.maenner-style.de/2015/fashion/florian-1-nubuk-light-taupe-lt/feed/ 0
Snkrnrd – ein Herzensprojekt http://www.maenner-style.de/2015/fashion/snkrnrd-ein-herzensprojekt/ http://www.maenner-style.de/2015/fashion/snkrnrd-ein-herzensprojekt/#comments Wed, 12 Aug 2015 10:15:42 +0000 http://www.maenner-style.de/?p=13252 Mehr]]> In den vergangenen Tagen oder sagen wir besser Wochen, habe ich dich schon das ein oder andere Mal auf mein neues Projekt Snkrnrd.de aufmerksam gemacht. Ob dies nun über Facebook oder im Lifestyle Sonntag geschehen ist, sicherlich hast du bereits etwas davon gehört.

Wenn nicht ist dies auch nicht schlimm, denn den heutigen Beitrag möchte ich dazu nutzen, dir meine Idee hinter Snkrnrd.de ein wenig näher zu bringen, um dir zu erklären, welche Bedeutung dies für Männer-Style.de. Aber auch hier zunächst keine Sorge, grundsätzlich soll hier alles so weiterlaufen wie bisher. Sprich, vier Beiträge die Woche sowie ab und an einen Inspirationsbeitrag mit angesagten Styles und Trends.

Snkrnrd_004

Lediglich die Sneakerinhalte im Lifestyle Sonntag werde ich ein wenig zurückfahren, da ich gerade bis Mitte Juni gemerkt habe, dass diese ab und zu doch Überhand genommen haben. Aus diesem Grund hatte ich mich gegen Ende Juni auch entschieden, meiner Sneakerleidenschaft eine eigene Plattform zu bieten. Diese erblickte dann auch in Form von Snkrnrd die Welt.

„Was gibt es Schöneres als Sneaker? Klar der ein oder andere Lederschuh braucht sich auch nicht zu verstecken. Aber Sneakers bringen immer wieder Abwechslung, Detailverliebtheit und vieles mehr mit sich, was man so einfach nicht vergessen kann.“

Um mich Mal selbst zu zitieren, was ich mit dem vorherigen Absatz getan habe, wird relativ schnell ersichtlich, was mich an diesen schicken Tretern interessiert und warum ich so begeistert davon bin. Dabei ist mein Blog rund um Sneakers definitiv nicht so streng geplant und ausgerichtet wie beispielsweise Maenner-Style.de – das heißt ich nehme mir nicht vor fünfmal die Woche einen Beitrag zu veröffentlichen oder ähnliches.

Snkrnrd_003

Vielmehr erscheinen die Beiträge dort, wie es eben passt und auch abhängig davon, welche interessanten Releases es gibt beziehungsweise welche Sneakers mir über den Weg laufen. Eben ein Herzensprojekt rund um stylische Begleiter für die eigenen Füße. Solltest du selbst auch ein Sneaker-Fan sein, dann schau doch Mal bei Snkrnrd.de oder dem dazugehörigen Instagram-Account vorbei.

Snkrnrd_002

]]>
http://www.maenner-style.de/2015/fashion/snkrnrd-ein-herzensprojekt/feed/ 2
Look of the Week #25 http://www.maenner-style.de/2015/fashion/look-of-the-week-25/ http://www.maenner-style.de/2015/fashion/look-of-the-week-25/#comments Tue, 11 Aug 2015 10:15:33 +0000 http://www.maenner-style.de/?p=13146 Mehr]]> Passend zum Sommer, welcher mittlerweile voll und ganz Einzug gehalten hat, kommt der dieswöchige Look of the Week sehr sommerlich angehaucht daher. So setzt dieser auf eine helle, weiße Shorts, welche bereits mit einem dunkelbraunen Ledergürtel ausgestattet ist. Daher ist es sicherlich nicht verwunderlich, dass ich versucht habe, den Style mit weiteren braunen Accessoires und Kleidungsstücken auszustatten, um eine gewisse Verbindung zu schaffen.

Auf die helle Shorts wird ein, von den Farben eher schlichtes Shirt getragen, jedoch kommt der Print auf diesem alles andere als schlicht daher. So greift das Shirt den letztjährigen floralen Trend auf, welcher sich aber auch 2015 in einigen Kleidungsstücken wiederfindet. Für laue Sommerabende oder einfach aus Stylegründen gibt’s zur hellen Short sowie dem grauen Shirt noch eine dunkelbraune Lederjacke.

Tauscht man im Herbst die Shorts gegen eine einfache Jeans aus, hat man gleich seinen nächsten Style am Start. Quasi aus eins mach zwei, nicht schlecht oder? Bei den Schuhen habe ich mich für helle Low-Top Sneaker entschieden, welche meiner Meinung nach ganz gut mit dem Look harmonieren.

Als Accessoires sind eine schicke Armbanduhr, mit Lederarmband passend zu Gürtel und Lederjacke am Start. Abgerundet wird dieser Look of the Week durch einen dunkelgrauen, mit braunen Akzenten versehenen, Rucksack von Herschel, welcher einigen Stauraum für die Dinge des täglichen Lebens bietet.

Nachfolgend kannst du nun nochmals einen genauen Blick auf die einzelnen Stücke wagen. Diese habe ich dir in einer Collage zusammengestellt, unter dieser findest du wie gewohnt die Links zu den einzelnen Elementen des Looks. Solltest du selbst einen gewissen Look bevorzugen und möchtest diesen gerne mal hier im Blog sehen, dann freue ich mich über eine Nachricht von dir.
LookoftheWeek_025

]]>
http://www.maenner-style.de/2015/fashion/look-of-the-week-25/feed/ 0
Lederschuhe richtig putzen – so geht’s http://www.maenner-style.de/2015/fashion/lederschuhe-richtig-putzen/ http://www.maenner-style.de/2015/fashion/lederschuhe-richtig-putzen/#comments Mon, 10 Aug 2015 10:15:19 +0000 http://www.maenner-style.de/?p=12993 Mehr]]> Das gefährlichste No-Go für den eigenen Auftritt ist ungepflegtes Schuhwerk. Selbst der beste Bewerber für einen Job manövriert sich beim Personaler auf diese Weise an den letzten Platz der Auswahl, denn nicht zuletzt werden dem Träger ungepflegter Schuhe unliebsame Eigenschaften zugeschrieben – selbst dann, wenn das äußere Erscheinungsbild für den Job unwesentlich ist. Die Pflege der Schuhe ist ein sehr wichtiger Punkt im Alltag.

Doch einmal die richtigen Handgriffe angewöhnt und die wesentlichen Überlegungen angestellt, gehört es dazu wie das Zähne putzen und automatisiert sich geradezu. Hier werden die bedeutsamsten Überlegungen, Tipps und Tricks umfassend veranschaulicht, so dass kein weiteres Recherchieren mehr erforderlich sein sollte. Nicht zuletzt: Sie lassen sich auf alle typischen Materialien für Schuhe umlegen, sofern kein gesonderter Hinweis erfolgt.

Wer es wirklich genau nimmt, trägt seine Lederschuhe nicht an zwei Tagen hintereinander. Grund ist die permanente Aufnahme von Feuchtigkeit, die erst langsam wieder abgebaut wird. Und der Fuß scheidet diese auch aus. Ein bis zwei Tage zum Austrocknen ist beim Lederschuh schon einzurechnen.

Lederschuhe_Pflegen_007

Freilich darf man das eine oder andere Mal bei Notwendigkeit gegen diese nicht jedermann bekannte Regel verstoßen – wer sie aber dauerhaft ignoriert, wird aufgrund der stetigen Feuchtigkeit bald erkennen, dass dieser Schuh an Form verliert und unschöne Beeinträchtigungen das Gesamtbild stören. Ist es einmal soweit, kann man auch nicht mehr gegensteuern.

Das grundsätzliche Procedere der richtigen Reinigung

Vorab ist natürlich die Sohle zu behandeln. Sie weist üblicherweise den stärksten Verschmutzungsgrad auf und ist daher in der zeitlichen Abfolge vorzuziehen. Hier gestalten sich die Reinigung als auch die Pflege simpel: Waschvorgang mit ziemlich jedem Reinigungsmittel und auch einmal ein stärkeres Reiben mit kratzigen Putzutensilien sind erlaubt.

Dies gilt allerdings nicht, wenn die Sohle selber aus Leder besteht. In diesem Fall ist der gesamte Schuh an Sohle und den anderen Teilen gleich zu behandeln. Grober Schmutz wird einfach abgespült. Eine Überprüfung auf Farbechtheit muss vorab erfolgen, weil man nur beim Vorliegen dieser alle typischen Reinigungsmittel verwenden darf.

Lederschuhe_Pflegen_002

Da es auch unterschiedliche Arten von Leder gibt, ist aufzupassen: Manche Arten, wie Velours-, Wild- und Nubukleder vertragen gar keine Creme – hier gibt es spezielle Bürsten, mit denen man das Maximum an Pflege erreicht. Diese Bürsten haben einen leicht waschbaren Kreppteil und sind für die Pflege unerlässlich.

Wichtig ist der Trocknungsvorgang im Anschluss: Luft hat bei Echtleder jede Stelle zu erreichen. Dazu ist ein Schuhspanner einzusetzen und sofern selbst die Sohle aus Leder ist, legt man den Schuh dazu seitlich nieder. Für die Anschaffung eines Schuhspanners spricht erstaunlich viel – sollte jedoch einmal tatsächlich keiner vorhanden sein, schafft ein kleiner Trick vorübergehende Abhilfe: Ausstopfen mit Zeitungspapier.

Dabei muss man aber aufpassen, dass es nicht durchnässt wird, ansonsten ist ein kleiner Kampf gegen losgelöste Fussel und Druckerschwärze im Inneren des Schuhs angesagt. Ist der Schuh einmal besonders nass, wird sogar empfohlen, bewusst und anstatt des Schuhspanners Zeitungspapier zu verwenden. Dann sollte man sie zum Trocken aber fern von einer Heizung platzieren da es andernfalls zu Verformungen kommt. Die Wirkungsweise eines Schuhspanners kann auf Dauer zumindest beim Lederschuh jedoch nicht ersetzt werden. Sie sollten aus Holz sein und dürfen die Ferse nicht verformen.

Lederschuhe_Pflegen_006

Nach dem Trocknen ist eine Schuhcreme zu verwenden. Dazu bieten sich solche, die der Farbe ähnlich sind beziehungsweise sie positiv verstärken oder schlicht farblose Cremes für Universaleinsätze. Dünnes Auftragen mit einer kleinen Bürste umfasst auch die Leder-Sohle und Innenseite des Absatzes. Nur so strahlt das Ergebnis lückenlos und einheitlich.

Im Anschluss wird ein weiches Tuch zum Polieren eingesetzt. Alternativ zur Schuhcreme kann man hier auch Schuh-Wachs einsetzen. Dieses sollte vor jeder Verwendung an der Sonne oder bei einer Heizung angewärmt werden. So erreicht man eine ideale Konsistenz zum Auftragen. Je länger man ihm Zeit zum Einziehen lässt, umso besser kann man „auf Glanz“ polieren. Auch die Sohle aus Leder ist mit einzubeziehen, denn der Pflegeeffekt geht über sichtbare Sauberkeit weit hinaus.

Lederschuhe_Pflegen_003

Bei den Utensilien zum Lederschuhe richtig putzen sollte man nicht sparen. Erstens verleihen hochwertige Cremes, Bürsten und Lappen mehr Freude bei der Anwendung und zweitens ist der Effekt mit dem Auge messbar.

Derselbe Effekt mit weniger Aufwand

Etwas anders verhält sich die Pflege bei Kunstleder. Es ist grundsätzlich pflegeleichter und schon in seiner Herstellung auf die Verwendung als Schuh ideal angepasst worden. Bei ihm ist, wie beim Lederschuh, auch auf Imprägnierung zu achten, gerade ehe man sie bei feuchten Verhältnissen trägt. Öl- oder fetthaltige Cremes sind bei Kunstleder aber nicht einzusetzen. Da es nicht einziehen kann, würde ein Film zurückbleiben.

Lederschuhe_Pflegen_005

Zum Reinigen sind ebenfalls Bürsten erhältlich, es darf in Ermangelung solcher aber durchaus einmal ein sauberer Topfreiniger-Schwamm eingesetzt werden. Spezielle Schaumreiniger in Verbindung mit einer passenden Bürste sind das Ideal bei Kunstlederschuhen. Fettfreie Cremes sorgen für dauerhaft schöne Optik, welche mit erhöhter Langlebigkeit die Echtlederprodukte übertrifft.

]]>
http://www.maenner-style.de/2015/fashion/lederschuhe-richtig-putzen/feed/ 1
Lifestyle Sonntag #60 http://www.maenner-style.de/2015/lifestyle-2/lifestyle-sonntag-60/ http://www.maenner-style.de/2015/lifestyle-2/lifestyle-sonntag-60/#comments Sun, 09 Aug 2015 10:15:44 +0000 http://www.maenner-style.de/?p=13402 Mehr]]> Mal wieder ein kleines Jubiläum hier im Blog, die sechzigste Ausgabe des Lifestyle Sonntag. Seit Start dieser Reihe habe ich dir und den anderen Leser aufs Neue, Trends und Styles, in einem Beitrag zusammengefasst präsentiert. Und das soll zukünftig auch so bleiben.

Wie jeden Sonntag gibt es im Lifestyle Sonntag schicke Sneaker, interessante Lookbooks, stylische Armbanduhren und vieles mehr. Wie immer kurz und knackig zusammengefasst im Lifestyle Sonntag. In diesem Sinne viel Spaß mit Ausgabe #60.

Boxfresh SS16
Bereits Anfang Juli hat die britische Lifestyle-Marke Boxfresh ihre neue Kollektion für Frühjahr/Sommer 16 gelauncht. Zu erwähnen ist, dass die Kollektion von modernen Großstadtelementen geprägt ist. Sprich, einfache Linien wie in der Architektur bestimmen die Silhouetten der Schuhe auch der Trend des „Urban Gardening“ spiegelt sich in den verschiedenen Farben und Mustern wieder. Weitere Eindrücke gibt es bei Boxfresh.

Zanier
Im Moment möchte man noch gar nicht daran denken, aber wir brauchen uns davor nicht verschließen, der Winter kommt auch in diesem Jahr wieder auf uns zu. Aber zumindest müssen wir uns nicht vor kalten Händen fürchten, denn Zanier macht Schluss damit. Denn zu einem perfekten Skitag gehören immer auch warme Handschuhe mit optimaler Passform und coolem Design.

Zum Fest der Liebe wartet das Unternehmen mit den passenden Geschenkideen auf: Der Heat.GTX mit GORE-TEX und integrierter Heiztechnologie verspricht auch an klirrend kalten Tagen wohlig warme Hände. Ein Paar Bergsport-Handschuhe mit Tirolwool Isolierung aus original Tiroler Schafswolle wie zum Beispiel der Glockner.TW lassen die Herzen von Wintersportlern höher schlagen. Einen sicheren Griff, stylisches Design und PrimaLoft Fasertechnologie gibt es für alle Freerider mit dem Gastein.PLD.

Onitsuka Tiger GSM Game Set Match
Onitsuka Tiger stellt im August mit dem „Game – Set – Match“ kurz GSM ein brandneues Modell vor. Das Modell hat sich von der cleanen Eleganz klassischer Tennisstyles aus den frühen 80er Jahren inspirieren lassen . Der doch sehr schlichte Low-Top Sneaker überzeugt nicht nur mit einer betont schmalen Silhouette, sondern auch mit feinen Details wie der perforierten Zehenkappe und der charakteristischen Schnürung. Den GSM gibt es sowohl in einer Glattleder- als auch weichen Suede-Variante, Kostenpunkt 85€ pro Paar.

DOLOMITE MEN FW 15_16
Dolomite hat erkannt, das auch Männermode originelle Interpretationen braucht, so viel steht schon einmal fest. Und während Andere das weiße Hemd immer wieder neu erfinden, erfindet das Label die Bomberjacke neu. In deren Neu-Interpretation findet man anstatt den üblichen Nylonstoffen ganz einfach Strick an dessen Stelle. Material- und Mustermix sind im Moment eh nicht von der Bildfläche wegzudenken – warum beim Thema Knitwear also nicht Maschen untereinander mischen. Schaut gut aus, oder?

Les Jeans Bleus de Pierre Cardin
Denims geben sich vielfältig im kommenden Winter. Pierre Cardin präsentiert italienische und japanische Denimstoffe in den wichtigsten Farben der Saison. Progressive Waschungen und aufwendige Effekte verleihen jeder Denim ihre eigene Aussage. Lässige Jogg Jeans in Blue oder Grey bieten ein Maximum an Tragekomfort im perfekten Denimlook. All das erwartet uns unter dem Motto: Les Jeans Bleus de Pierre Cardin.

New Balance VAZEE Rush
New Balance wartet mit dem zweiten Modell aus der Vazee-Reihe auf, dieser trägt den treffenden Namen Rush und steht dem ebenfalls neuen Vazee Pace in puncto Geschwindigkeit und Dämpfungseigenschaften in nichts nach. Der Schuh setzt auf eine Sprengung von 6 mm, hierdurch erleben Athleten einen kraftvollen Vorfußabdruck und zugleich eine verkürzte Bodenkontaktzeit.

Beim Obermaterial setzt man auf einen nahtfreien Upper mit atmungsaktiven Mesh-Einsätzen. Dieser sorgt für eine herausragende Passform und bietet durch die flexible Vorfußkonzeption zusätzlich größtmögliche Bewegungsfreiheit. Komplettiert durch das schnittige Design wird der Schuh zum perfekten Begleiter auf jeder Laufstrecke.

Victorinox Travel Gear
Ausgewählte Modelle der Victorinox Travel Gear Collections sind für die Herbst/Winter-Saison in den Farben Black Cherry und Mocha Brown erhältlich. Die Modellreihe ist inspiriert von den prächtigen, warmen Farben der umgebenden Natur und umfasst beliebte Modelle der Collections Spectra 2.0, Altmont 3.0, Avolve 2.0 und Victoria.

DanielWellington_Dapper_Kollektion
Daniel Wellington wartet nun mit einer neuen Kollektion auf. Diese Dapper Herrenuhren besitzen mehr raffinierte Details als alle anderen Daniel Wellington Uhren bisher, beispielsweise die Datumsanzeige und die tiefblauen Zeiger, die ein wahrer Hingucker sind. Die Uhren setzen auf eine High-End-Optik und tragen eine zeitgenössische Handschrift wirken dabei dennoch äußerst zeitlos.

]]>
http://www.maenner-style.de/2015/lifestyle-2/lifestyle-sonntag-60/feed/ 0
Inspiration #7 http://www.maenner-style.de/2015/fashion/inspiration-7/ http://www.maenner-style.de/2015/fashion/inspiration-7/#comments Sat, 08 Aug 2015 13:00:20 +0000 http://www.maenner-style.de/?p=12766 Mehr]]> Sieben Ausgabe Inspiration gibt es nun mittlerweile. Die Beitragsserie, welche in unregelmäßigen Abständen erscheint, dient dazu dir interessante Styles vorzustellen, welche mir beim Surfen im Netz aufgefallen sind und dies scheint auch ganz gut anzukommen.

Aber es gibt nicht nur Styles und Outfits in diesem Beitrag, der nachfolgend eingebundene Song, sorgt dafür, das Ganze passend musikalisch zu untermalen. Den Song gab’s übrigens vor ein paar Wochen schon auf der Maenner-Style Facebook-Seite. Wenn dir der Beitrag gefällt würde ich mich freuen, wenn du diesen mit deinen Freunden teilst. Und nun, viel Spaß!

Maenner-Style_Inspiration_VII_002

Maenner-Style_Inspiration_VII_003

Maenner-Style_Inspiration_VII_004

Maenner-Style_Inspiration_VII_005

Maenner-Style_Inspiration_VII_006

Maenner-Style_Inspiration_VII_007

Maenner-Style_Inspiration_VII_008

Maenner-Style_Inspiration_VII_009

Maenner-Style_Inspiration_VII_010

Maenner-Style_Inspiration_VII_011

Maenner-Style_Inspiration_VII_012

]]>
http://www.maenner-style.de/2015/fashion/inspiration-7/feed/ 0
Fünf T-Shirt Trends im Sommer 2015 http://www.maenner-style.de/2015/fashion/t-shirt-trends-sommer-2015/ http://www.maenner-style.de/2015/fashion/t-shirt-trends-sommer-2015/#comments Fri, 07 Aug 2015 10:15:37 +0000 http://www.maenner-style.de/?p=13177 Mehr]]> Ein paar heiße Tage haben wir in diesem Sommer schon erfolgreich hinter uns gebracht. Und mit heiß meine ich 35°C aufwärts, was gerade Abends beim Einschlafen schon eine Qual sein kann. Aber das ist heute nicht das Thema, vielmehr geht es um meine treuen Begleiter, an solchen, doch sehr von der Sonne gesegneten Tagen: Hemden, Shirts und Polos.

Im Sommer kann man wirklich nicht genug von diesen haben. Alleine schon aus dem Grund, dass man diese öfters trägt als alles andere und dadurch, dass man doch schneller schwitzt bei entsprechenden Außentemperaturen, muss die Kleidung auch des öfteren gewechselt werden.

Damit du allerdings auch die richtigen T-Shirts im Schrank hast, welche nicht nur bequem sind, sondern auch nach etwas Ausschauen, stelle ich dir heute fünf T-Shirt Trends für den Sommer 2015 vor. Zunächst gibt es jeweils eine kleine Collage des jeweiligen Shirt-Styles, gefolgt von ein paar Worten zu diesem, im Anschluss daran findest du dann jeweils noch eine Auswahl von T-Shirts, welche diesem Trend entsprechen.

Leinen_001

Leinen T-Shirt

Waren Leinen T-Shirts vor ein paar Jahren nur für die oberen Zehntausend gedacht, kann man diese heute schon in gut sortierten Shops kaufen. Dabei sollte allerdings auch klar sein, dass diese sich preislich über einem normalen Shirt bewegen, also nicht erschrecken, wenn du den Preis eines solchen Shirts siehst.

Das schöne an diesen Shirts ist, dass diese leicht, atmungsaktiv und schnell trocknend sind. Drei Eigenschaften, welche gerade im Sommer ideal und ein Lebensretter für Menschen sind, welche dazu neigen schnell zu Schwitzen.

Labels wie Levi’s, The Kooples, H&M, Mango, Drakewood, Majestic oder Esprit haben eine schöne Auswahl an reinen Leinen Shirts im Angebot. Von anderen Labels gibt es dann noch T-Shirts aus Baumwoll-Leinen-Mischung, welche ebenfalls die oben aufgeführten Eigenschaften besitzen, aber durch die Mischung der zwei Materialien ein wenig günstiger bei der Anschaffung sind.

Persönlich würde ich bei einem Leinen T-Shirt immer auf eine monotone Variante setzen, gerade weiß und beige sind zwei Farben, welche im Sommer vielseitig kombiniert werden können. So kann man diese gut unter einem leichten Blazer tragen oder eben einfach so auf eine stylische Shorts. Ein solches Shirt kann auch unglaublich gut, mit einer gut sitzenden Jeans/Chino und schicken Sneakers getragen werden. Am besten Mal selbst ausprobieren.

Longline_001

Longline T-Shirt

Man mag es kaum Glauben, aber gerade hier im Blog, wo ich sonst immer auf die richtige Passform bestehe, stelle ich dir den Trend des Longline T-Shirts vor. Der Name ist hier freilich Programm. So handelt es sich hierbei um Shirts, welche sich von anderen T-Shirts dadurch unterscheiden, dass diese eben ein wenig länger als „normale“ T-Shirts.

Jedoch heißt dies nicht, dass diese automatisch schlecht oder unpassend an einem wirken müssen. Im Gegenteil, es ist den Designern vieler Labels gelungen, die von der Skate-Szene inspirierte Lässigkeit gekonnt in den Alltag zu übertragen. Gerade Labels wie Topman, River Island, ASOS, H & M und Co. bringen ganz ansehnliche, taillierte aber eben doch etwas längere Shirts auf den Markt.

Wie immer in der klassischen Variante, monoton, einfarbig und dadurch leicht kombinierbar, aber auch mit ausgefallenen Prints und Grafiken. Eben ganz nach dem eigenen Geschmack. Persönlich sprechen mich die minimalistischen, einfarbigen Shirts ein wenig mehr an. Eine Auswahl davon gibt es nachfolgend.

Henley_001

Henley T-Shirt

Wenn ich an Henley T-Shirts denke, denke ich irgendwie immer automatisch an Muskelbepackte Männer, die ständig im Fitnessstudio anzutreffen sind und in der Zeit außerhalb, ihren Oberkörper entsprechend präsentieren wollen. Aber keine Sorge, ich weiß selbst, dass das ein Vorurteil ist. Aber Henley Shirts können nicht nur von Athleten getragen werden, auch im Sommer sind diese ideal für einen lässigen Look.

Ein Paar Slim-Fit Jeans kombiniert mit Desert Boots und einem hellen Henley Shirt oder alternativ eine Stoffhose, mit hochgerolltem Saum sowie einem leichten Blazer in Verbindung mit einem solchen Shirt sind nur zwei von vielen Style-Varianten, in welchen sich das Henley Shirt tragen lässt. Gerade farblich gibt es hier mittlerweile eine breit gefächerte Auswahl, so findet man neben weißen und schwarzen Shirts auch dunkelblaue, beige, braune oder gar rote vor.

A Henley shirt is a collarless pullover shirt, characterized by a 10-centimetre-long placket beneath the round neckline, usually having 2–5 buttons. It essentially resembles a collarless polo shirt. The sleeves may be either short or long, and it can be made in almost any fabric, although cotton, cotton-polyester blends, and thermals are by far the most popular.

Weiß_Rundhals_001

Der Klassiker – das weiße T-Shirt

Egal ob James Dean, David Beckham, Marlon Brando oder Ryan Gosling alle haben sie das weiße Rundhals T-Shirt mit Stil getragen. Warum sollten wir also in diesem Sommer nicht das gleiche tun? Schließlich wird ein solcher Klassiker niemals unmodern.

Das schöne an dem einfachen, weißen Shirt ist sicherlich die Tatsache, dass es so vielseitig kombinierbar ist. Ob einfach auf eine Jeans getragen, mit einer Lederjacke kombiniert oder unter einer leichten Sommerjacke getragen, es passt immer.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass der weiße, minimalistische Look, welcher diesen Sommer eh angesagt ist, durch einen solchen Klassiker noch unterstützt wird. Absolut genial kommt es übrigens in der Kombination mit einer durchgehend weißen Jeans daher. Auffallen ist da selbst ohne Farbe garantiert.

Preislich gesehen gibt es das weiße Rundhals T-Shirt in den unterschiedlichsten Kategorien, angefangen bei fünf Euro beim Laden ums Eck, bis hin zu über hundert Euro für ein Shirt bekannter Luxusmarken. Hier liegt es ganz an einem selbst, was man sich zulegen und wie viel Geld man ausgeben möchte.

Print_001

T-Shirts mit Print

Bisher waren wir eher farblich und designtechnisch zurückhaltend unterwegs, nun wird es ein wenig bunter und aufgedrehter, aber immer noch stilvoll. Denn obwohl es auf den ersten Blick eventuell Kopfzerbrechen bereitet, ein bedrucktes T-Shirt in die eigene Garderobe zu integrieren, ist es eigentlich überraschend einfach. Am einfachsten ist sicherlich die Kombination mit einer schlichten Jeans, aber auch zu einer schönen Shorts als auch unter einem sommerlichen Blazer, macht sich das Print Shirt ganz gut.

Angesagt sind dabei in diesem Sommer Prints, welche auf: Blumen, geometrische Formen, Aztec, digital camo und Mikro Drucke setzen. Gerade florale Muster hatten wir bereits im vergangenen Jahr, also machst du nichts falsch, wenn du davon wieder etwas aus dem Kleiderschrank hervorholst.

Nun solltest du also bestens gerüstet sein für die kommenden Sommertage. Was mich persönlich noch interessiert, ist welcher dieser fünf Styles dich am meisten anspricht? Verrätst du es uns in den Kommentaren?

]]>
http://www.maenner-style.de/2015/fashion/t-shirt-trends-sommer-2015/feed/ 0