Anerkjendt Styles 2016_001

Anerkjendt Styles im Herbst 2016

Wenn du Maenner-Style.de schon ein wenig länger folgst, dann hast du sicherlich schon ab und an verschiedene Kleidungsstücke und Kollektionen von Anerkjendt zu Gesicht bekommen. Diese stelle ich immer Mal wieder in meinem Lifestyle Sonntag vor. Mich hat es daher sehr gefreut, dass mir Anerkjendt ein paar Teile aus der aktuellen Herbst Kollektion 2016 zur Verfügung gestellt hat, um das ein oder andere Outfit zusammen zustellen.

Herausgekommen sind insgesamt drei Outfits im Anerkjendt Style. Man sieht deren Kleidungsstücken an, dass sie sich an bekannte Fashion-Regeln halten, diese ein wenig beugen und für sich teilweise neu interpretieren. So kommen Kleidungsstücke heraus, welche leger, modern und vor allem bequem sind. Vielfältig kombinierbar und auch qualitativ zu überzeugen wissen. Leider habe ich noch keinen Online-Shop gefunden der die aktuelle Kollektion im Angebot hat, aus diesem Grund habe ich auf das Zalando-Profil von Anerkjendt verlinkt – wird sicherlich mit neuen Stücken ergänzt.

Anerkjendt Styles 2016_002

Im Mittelpunkt dieses Looks steht ein unglaublich bequemer und stylischer Strickpullover von Anerkjendt. Dieser hört auf den Namen Anerkjendt Ebu Knit 9516202 und stammt wie bereits erwähnt aus der aktuellen Herbst Kollektion. Überzeugt hat mich bei diesem vor allem das angenehme Tragegefühl, als auch die Liebe zum Detail. So kommt der Pullover in einem melierten Design daher, welches größtenteils auf Blautöne, gemischt mit Schwarz und Weiß setzt. Im Bereich des Bauchs zieht sich ein etwas dunkler Kontraststreifen quer über den Strickpullover, welcher allerdings nur auffällt wenn man gezielt darauf achtet.

Ansonsten gefällt mir auch der leicht umgeschlagene Saum an den Ärmeln, dem oberen Rundhalsausschnitt sowie dem unteren Bund. Normalerweise ist dieser dort nur mit einer Ziernaht versehen, hier setzt man auf einen kleinen Strickwulst, welcher den Pulli noch bequemer erscheinen lässt. Kombiniert habe ich den Anerkjendt Strickpullover mit einer dunklen Jeans von Gaudi, welche ebenfalls aus der aktuellen Herbstkollektion stammt.

Anerkjendt Styles 2016_001

Diese kommt nicht im Stil einer klassischen Jeans daher, sondern setzt auf aufgesetzte Taschen an der Seiten und verfolgt einen eher lässig, legeren Look. Harmoniert aber wunderbar mit dem melierten Pullover. Die weißen adidas Zx Flux Primeknit greifen ganz leicht den Weißanteil des Pullis auf und bilden auch ansonsten farblich einen wunderbaren Kontrast zu Jeans und Oberteil. Alles in allem ein äußerst entspannter Look fürs Wochenende. Die einzelnen Kleidungsstücke gibt es nochmals nachfolgend.

Anerkjendt Styles 2016_003

Zum zweiten Anerkjendt Style gibt es gar nicht so viele Worte zu verlieren. Habe ich in Sachen Jeans und Schuhe nicht viel geändert, um genau zu sein gar nichts. So trage ich auch hier die dunkle Jeans von Gaudi und meine weißen adidas Zx Flux Primeknit. Dies zeigt aber auch wunderbar, wie man schon durch die Veränderung eines Kleidungsstücks einen kompletten Look beeinflussen kann.

Anerkjendt Styles 2016_007

Kombiniert habe ich Jeans und Sneakers mit einem dunkelgrünen, oder wie Anerkjendt es nennt „P. Pine“-farbenen Strickpullover. Dieser setzt auf einen feineren Strick, als der zuvor vorgestellte Pulli und ist dadurch auch ohne Probleme im Geschäftsalltag tragbar. Könnte mir sogar vorstellen ein einfaches Hemd unter diesem zu tragen. Vom Stil ist der Pullover mit Querstreifen versehen, welche sich komplett über diesen ziehen.

Anerkjendt Styles 2016_006

Auf einen wulstigen Saum wurde bei diesem Oberteil verzichtet, hätte meiner Meinung nach auch nicht so gut gepasst. Stattdessen wurde der Bund am Rundhalsausschnitt durch Längsstreifen gezielt in Szene gesetzt. Hier sind es also auch wieder die kleinen Details die zu begeistern wissen. Der dunkelgrüne Pullover des dänischen Labels lag ein wenig enger an, ohne allerdings dafür zu sorgen, dass man das Fitnessstudio nun jeden Tag aufsuchen muss.

Anerkjendt Styles 2016_005

Für mich handelt es sich bei diesem Kleidungsstück um den idealen Pullover für die Übergangszeit. Als Accessoires habe ich mich bei diesem Look für mein minimalistisches, graues Armband von le Chat Vivi entschieden, sowie meine Junghans Milano Mega Solar. Beide Accessoires sind sehr zurückhaltend und können daher ohne Probleme in eine Vielzahl von Looks eingebracht werden. Weitere Informationen zu den einzelnen Stücken des Looks gibt es nachfolgend.

Anerkjendt Styles 2016_004

Anerkjendt Styles 2016_008

Beim letzten Anerkjendt Style geht es nicht um einen Pullover. Überraschung. Dennoch steht auch wieder ein Oberteil im Mittelpunkt. Der graue Anerkjendt Bob Blazer aus Vlies, unheimlich bequem, eventuell eine Spur zu klein, aber der ideale Begleiter für die Übergangszeit. Gerade an Tagen, an denen man nicht weiß, ob man nun mit Jacke oder nur im T-Shirt aus dem Haus geht ist der Blazer genau die richtige Wahl. Locker, lässig und irgendwie doch elegant.

Anerkjendt Styles 2016_010

Kombiniert habe ich diesen in einem locker, lässigen Outfit. Im Zusammenspiel mit dem schwarzen Original Ride VW Bulli Herren T-Shirt funktioniert dieser wunderbar, oder? Beides dunkle Kleidungsstücke, aber zumindest vom Kontrast eben doch nicht auf einem Niveau. Getragen habe ich die zwei Oberteile auf eine Gaudi Jeans khaki 62BU20000. Diese kommt mit einem tiefen Schritt und ebenfalls Bündchen am unteren Saum daher. Auf die Taschen wird im Gegensatz zur dunklen Jeans von Gaudi verzichtet.

Anerkjendt Styles 2016_009

In meinen Augen eine Hose, welche zumindest ich nur am Wochenende oder in der Freizeit tragen kann. Bei der Arbeit muss ich mich damit nicht unbedingt blicken lassen. Dennoch hat mir diese gut gefallen, da sie extrem bequem war. Und wenn man sich an den etwas tieferen Schnitt im Schrittbereich gewöhnt hat, war diese sogar sehr angenehm zu tragen. In Sachen Sneakers gab es keine große Überraschungen, auch hier kamen die adidas Zx Flux Primeknit zum Einsatz. Alles in allem ein stimmiger Look, oder?

Fotos: Sabiha Boga Photography

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.