Bereits im vergangenen Jahr, kurz vorm Jahresende, habe ich noch sieben adidas-Sneaker als Alternative zu Stiefel und Co vorgestellt. War die Auswahl vor allem durch meinen persönlichen Geschmack geprägt, konzentriere ich mich mit diesem Style-Guide auf angesagte Sneaker Trends für 2019. Dabei sollte auch klar sein, nicht jeder Trend passt unbedingt zum eigenen Geschmack.

Glücklicherweise bekommst du aber nicht nur einen Trend-Sneaker-Style von mir präsentiert, sondern mehrere. Dadurch sollte auch der passende Trend für dich mit dabei sein. Würde mich wundern, wenn dies nicht der Fall wäre. Aber schau doch einfach selbst. Und Tipps, wie man Sneakers zum eigenen Outfit kombiniert, gibt’s in diesem Leitfaden.

Chunky Sneakers – klobige, farbenfrohe Sneaker für den Alltag

Für mich ist bereits der erste angesagte Sneaker Trend für 2019 ein absolutes No-Go. Natürlich aber nur, da diese meinem persönlichen Geschmack nicht entsprechen. Die Rede ist von Chunky Sneakers. Hinter dieser Bezeichnung verbergen sich klobige, farbenfrohe Sneaker für den Alltag. Insbesondere die Sneaker-Sohlen kommen äußerst massiv und massig daher. Meist so stark ausgeprägt, dass man diese einfach nicht übersehen kann, selbst wenn man möchte.

Gepaart wird dieser Sneaker Trend in 2019 nicht nur mit hellen, freundlichen Farben – damit die Schuhe einfach noch ein wenig mehr auffallen. Sondern auch mit Silhouetten aus der Vergangenheit. Quasi, ein Aufleben der Modelle aus den 90er Jahren. Ein Hauch Retro, ein wenig Farbe und massive Sohlen. Fertig ist der typische Chunky Sneaker.

Auffallen um jeden Preis lautet die Devise. Eins sollte man als Träger daher ganz klar beachten. Umso auffälliger die Sneakers, umso zurückhaltender sollten die anderen Elemente des eigenen Looks sein. Sprich, die Aufmerksamkeit des eigenen Outfits wird auf die Sneaker gelenkt. Der Rest des Outfits wird quasi heruntergespielt.

Textur ist im Trend

Was man bereits aus dem Bereich der Mode kennt, findet nun 2019 seinen weg an die Füße. Sneakers mit Textur. Diese Art Sneakers orientiert sich an gängigen Silhouetten und Styles überzeugt aber vor allem dadurch, dass das Material des Uppers aufzufallen weiß. Vorbei sind Zeiten, in denen Sneakers aus Wildleder noch als ausgefallen galten.

2019 sind Sneakers aus Jeansstoff, Vlies, Strick, Bast und vielem mehr schwer im Trend. Statt durch ausgefallene Farben überzeugt man durch eine auffällige, griffige Struktur des verwendeten Materials. Ähnlich wie Strickpullover, bei denen eher das verwendete Material den Ausschlag gibt, als die Form des Pullis. Muss man mögen und vor allem muss man sich Gedanken machen, wie man Jeans-Sneaker wieder sauber bekommt. Ob die Reinigungstipps für Sneaker da greifen ist fraglich.

Weiß ist in Ordnung – immer!

Weiße Sneakers wird man auch 2019 wieder zu Gesicht bekommen. Denn diese gehen immer. Auch wenn es sich somit um keinen klassischen, neuen Trend handelt, sollte man darauf hinweisen, dass weiße Sneakers in 2019 stark angesagt sein werden. Als Träger dieses Typs Schuh kann man sich zumindest sicher sein, dass dieser ganz einfach ins eigene Outfit integriert werden kann.

Egal ob zu Shorts, Jeans oder Chino, weiße Sneakers funktionieren immer. Selbst zur Anzugshose können diese harmonieren. Wer ein wenig mehr Farbe ins Spiel bringen mag, der setzt auf cremefarbene Sneakers. Damit bildet dieser Trend eine Gegenbewegung zu auffälligen, farbenfrohen Styles, an denen man sich dann doch eher schnell satt sieht.

High-Top-Sneakers – Basketball Sneakers als Blickfang im Alltag

Die sogenannten High-Top-Sneakers waren bereits im vergangenen Jahr angesagt und setzen auch 2019 ihren Lauf fort. Unauffällig ist aber definitiv anders. Und dennoch passen diese sich in eine Vielzahl von Outfits ein. Gerade in Smart-Casual angehauchten Outfits macht man mit High-Top-Sneakers nichts verkehrt. Eine gerade, klar geschnittene Jeans, ein schlichtes aber bequemes Flanellhemd und eine Jeansjacke dazu, mehr braucht es gar nicht für ein lässiges Outfit.

Man sollte sich dennoch bewusst sein, dass die Schuhe aufzufallen wissen. Da eben ein Hauch „Basketball“ mit daherkommt. Wer es daher eine Spur unauffälliger mag, der sollte mit seinen anderen Stücken des Outfits davon ablenken. Eine gut sitzende Chino, einen schlichten Strickpullover sowie eine minimalistische Bomberjacke reichen hierfür bereits aus. Mit dieser Kombination erreicht man ein Outfit das dadurch überzeugt, dass es sich nicht direkt in den Vordergrund rücken möchte. Generell gilt beim Tragen von High-Top-Sneakers diese eher lässig, leger als modern und elegant zu kombinieren. Dann kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Neon-Farben – Auffallen, um jeden Preis!

Es bringt nichts, ein Geheimnis daraus zu machen wird mir nicht gelingen. Daher kommt’s direkt auf den Tisch. Neon-Farben kommen 2019 in puncto angesagte Sneaker Trends für 2019 zurück. Quasi, direkt aus den 90er. Glücklicherweise nicht kombiniert mit den damaligen Sneaker-Silhouetten, wäre wahrscheinlich auch zu viel des guten.

Und dennoch wird man Styles von Adidas, Fila, Nike und Converse sowie anderen Brands in auffälligen Neonfarben zu Gesicht bekommen. Zumindest braucht man sich dann keine Sorgen machen, wie man diesen Style ins eigene Outfit integrieren kann. Denn eins ist klar, wenn die Schuhe schon so um Aufmerksamkeit buhlen, dann kann sich der Rest des Looks eigentlich nur noch unterordnen. Jeans und Hemd oder mit Shirt anstatt letztgenanntem sind wohl die einzig vernünftigen Optionen.

Reduzierte Farben und minimalistische Styles

Reduzierte Farben, eine Spur formeller, nicht allzu auffällig. Selbst ein gut sitzender Maßanzug in Verbindung mit minimalistischen Sneakers kann auf voller Linie überzeugen und weiß gegenüber einem Paar dunkler Schnürer zu bestehen. Dies gilt auch für 2019. Und hat sich für mich persönlich zum angesagtesten Sneaker Trend 2019 qualifiziert.

Beim Tragen sollte man darauf achten, dass die Schuhe stets gepflegt und sauber daherkommen. Denn gerade durch das schlichte Design fallen Dreck und Verunreinigung direkt auf. Ein, zwei Paar Ersatz-Schnürsenkel sollten daher immer griffbereit sein. Wer dennoch ein wenig auffallen möchte, der kann dies mit eben diesen bewusst beeinflussen. Blau melierte Schnürsenkel zu weißen, schlichten Sneakers sind definitiv ein Blickfang und müssen nicht direkt fehl am Platz wirken. Und welcher Trend gefällt dir am besten?

Copyright Titelfoto: shutterstock / Lizenzfreie Stockfotonummer: 1178681893

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Ein Kommentar

  1. […] ersten Ausblick auf die Trends gab es bereits zu Beginn des Jahres. Nun wird nochmal nachgelegt. Hier könnt ihr euch selbst ein […]

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.