Auch wenn das neue Jahr bereits die ersten Tage hinter sich gebracht hat, möchte ich es mir nicht nehmen lassen einen Blick auf die Bart Trends 2018 zu werfen. Natürlich musste ich ein wenig recherchieren und Informationen zusammenzutragen, um dir die Bart Trends 2018 präsentieren zu können, da ich selbst nur selten einen Bart trage. Dennoch gibt es natürlich genügend Bartträger da draußen, die 2018 auch Mal etwas anderes ausprobieren möchten. Weg vom Drei-Tage-Bart oder dem wild wuchernden Vollbart, hin zu einem stylischeren Bart.

Wenn wir Mal ganz ehrlich sind, ein Bart muss überhaupt nicht ungepflegt, wildwachsend und wie Zufall aussehen. Im Gegenteil, mit ein wenig Fantasie, Pflege und Hingabe kann man(n) seinen Style und Look mit dem passenden Bart durchaus aufwerten. Fairerweise muss man auch anmerken, dass ein unpassender Bart-Style das eigene Erscheinungsbild auch ganz schnell abwerten kann. Damit dies zumindest dir nicht passiert, folgen nun die Bart Trends 2018 für den modernen Mann als Inspiration.

Schwerer Stoppelbart / Stoppel

Ein Bart der keiner großen Pflege bedarf, wie der Name bereits vermuten und die Fotos erahnen lässt. Dieser Bart-Style steht für ein äußerst männliches, robustes Erscheinungsbild. Die Stoppel werden als schwer bezeichnet, da der Bart nicht nur Drei-Tage ohne Rasierer auskommt, sondern um die zehn Tage. Dadurch wirkt er vom Style zwar ein wenig verwahrlost, die länger werdenden Stoppel nehmen aber allmählich eine Bart-Form an. Zudem sind die Stoppel nicht mehr ganz so spitz, sondern werden weicher. Ein Punkt, den gerade dein/e Partner/in zu schätzen weiß. Versprochen!

Übrigens die Bart-Variante, die dann zum Einsatz kommen sollte, wenn der eigene Bart nicht so richtig wächst. Stoppel kommen von alleine, müssen dann lediglich noch ein wenig in Form gebracht werden. Hier kann man sich wunderbar an der Linie orientieren, welche durch die eigene Kieferknochenstruktur vorgegeben wird. In Verbindung mit hohen Wangenknochen sowie einer ausgeprägten Kieferlinie eine gute Option. Aber auch bei eher rundlichen Gesichtern kann man mit diesem Style punkten. Durch die punktuelle Definition und das Trimmen der Stoppel kann man seinem Gesicht die gewünschte Form verpassen. Also zumindest optisch.

Schwere Stoppel überzeugen vor allem als einer der Bart Trends 2018, wenn man diesen zu einer Kurzhaarfrisur trägt. Schwer vorstellen kann ich mir diesen Style mit langen Haaren, da hier das Verhältnis von Oberhaar zu Bart einfach nicht richtig zur Geltung kommt. Mit einem Buzz Cut, sprich die Haare auch äußerst kurz, kann diese Variante allerdings sicherlich überzeugen.

Ausgeprägter Schnurrbart / Moustache

Bereits 2017 war der Moustache aka Schnurrbart schwer im Trend, in 2018 erhält er nun seinen ganz besonderen Twist. Oder nennen wir es Ausprägung. Wurde im vergangenen Jahr der Schnurrbart noch alleine getragen, geschieht dies 2018 in Kombination mit einem Vollbart. Das Besondere daran, der Moustache beziehungsweise Schnurrbart hebt sich trotz der Länge des Bartes noch von diesem ab. Die Haare an der Oberlippe werden länger gelassen. Durch den daraus entstehenden Kontrast zwischen kürzerem Vollbart und längerem Moustache entsteht diese ausgeprägte Variante.

Für diese Art des Schnurrbarts braucht man ein wenig Geduld, ein Gefühl für Stil sowie die Hingabe zur Pflege des Barts. Als Mann darf man gut und gerne mit sechs bis acht Monaten rechnen, bis das gewünschte Ergebnis des ausgeprägten Moustache zu überzeugen weiß. Wichtig ist es, dass man niemals oberhalb der Lippe rasiert, beziehungsweise in Form bringt. Einfach wachsen lassen. Wichtiger ist es die Haare rechts und links davon in Form zu bringen.

Hinsichtlich der Pflege ist der Einsatz eines Schnurrbartkamms zu empfehlen, der die Barthaare streckt. Mit etwas Wachs wird dieser zudem in Form gebracht und glänzend gehalten. Im Zweifelsfalls soll dein Friseur die Pflege des Bartes bei deinem nächsten Termin mit übernehmen. Dann kannst du dir sicher sein, dass du nicht zu viel abrasierst und damit deinen Weg zu deinem persönlichen Bart Trend 2018 mit einem Schnitt zunichtemachst. Wäre doch schade.

Der längere kurze Bart

Bei diesem Bart-Stil handelt es sich um einen der Beliebtesten in 2018. Auch wenn das Jahr noch nicht ansatzweise richtig angefangen hat, kann man diese Aussage wohl unterstreichen. Ein Stil der keiner allzu großen Pflege bedarf, sich vielseitig in die meisten Frisuren einfügt und gleichzeitig elegant als auch robust aussehen kann. Die Form folgt den Gesichtszügen, wobei der Bart dicht an den Wangen gehalten wird, die Haare selbst sind ungefähr ein Zentimeter lang. In Richtung Kinn bleibt er noch eine Spur länger, um das Gesicht optisch noch eine Spur zu verlängern und diesem dadurch eine maskulinere Form zu verleihen.

Notwendig ist für diesen Stil definitiv genügend Gesichtsbehaarung. Er sollte möglichst gleichmäßig wachsen, damit keine Flecken oder unebene Linien entstehen. Ist dies gegeben, bereitet der längere kurze Bart keine Probleme. Mit gut einem Monat Wachstumsphase sollte man dennoch rechnen. Auch die Haut bedarf ein wenig Pflege und sollte nicht vernachlässigt werden.

Vollbart

Ein Klassiker, der auch bei den Bart Trends 2018 eine Rolle spielen wir ist der Vollbart. Voluminös, groß, rau, grob und pure Männlichkeit. Mit der notwendigen Aufmerksamkeit und Pflege kann man(n) sich einen Bart aneignen, der die Blicke auf sich zieht. Daneben benötigt man vor allem noch eins: Zeit. Denn ein solcher Bart wächst nicht von heute auf morgen. Es dauert. Bartöle, Balsam und Wachs gehören bei diesem Bart-Stil auf die Inventarliste im eigenen Badezimmer, um ein gepflegtes Erscheinungsbild abzuliefern.

Einfach nur wachsen lassen ist auch nicht. Die Form muss passen und die erreicht man nur, wenn man den Vollbart entsprechend schneidet und in seine endgültige Form wachsen lässt. Dieser Aufwand ist aber sicherlich gerechtfertigt, wenn man dafür mit einem Bart belohnt wird, der nie aus der Mode kommt. Der sowohl edle, wenn gut gepflegt und ein wenig chaotischer, wenn nicht wirken kann. Wandelbar trotz seiner Länge im Erscheinungsbild und ein Zeichen dafür, dass man bereit ist zu Arbeiten, um den eigenen Traum vom Vollbart zu verwirklichen.

Van Dyke

Benannt ist der Van Dyke nach dem flämischen Maler aus dem 17. Jahrhundert, Anthony Van Dyke. Bei diesem treffen zwei Stile aufeinander, der klassische Ziegen- oder Kinnbart sowie der Moustache/Schnurrbart. Dies stellt zumindest die einfachste Variante dar. Die Wangen sind komplett rasiert, nur noch ein Kinnbart und ein Schnurrbart sind übrig. Dieser spezielle Stil hat jedoch viele verschiedene Varianten. Zum Beispiel kann der Ziegenbart in Richtung Lippe fortgeführt werden oder der Schnurrbart wird gewellt getragen.

Nur zwei von einer Vielzahl verschiedener Möglichkeiten den Van Dyke Bart zu tragen. Wichtig ist bei diesem Look die richtige Pflege. Denn Stoppel zerstören schnell den Anblick und die mühsam erarbeitete Form des Van Dyke. Ein Bartkamm gehört hier ebenso zum notwendigen Zubehör, wie auch ein entsprechendes Bartwachs. Denn gerade mit letzterem kann man seinen Bart richtig in Form bringen und diesen optisch aufs nächste Level heben.

Produkte zur richtigen Pflege der Bart Trends 2018

Wie du dir denken kannst finden Bärte nicht ohne äußeres Einwirken zu ihrer Form. Zumindest nicht, wenn man möchte, dass diese Form nach etwas ausschaut. Aus diesem Grund habe ich mich ein wenig umgeschaut und drei Produkte zusammengetragen, die zumindest den Bewertungen nach bestens geeignet sind, um den eigenen Bart in Form zu bringen. In eine Form, die gut ausschaut und auch hinsichtlich der Bart Trends 2018 überzeugen kann.

Mr. Burton´s Bartpflege Set aus Deutschland -inklusive Bartöl, Bartbürste, Bartschere und Kamm - als Geschenk, oder Geburtstagsgeschenk für Männer und Bartträger (CLASSIC)
182 Bewertungen
Mr. Burton´s Bartpflege Set aus Deutschland -inklusive Bartöl, Bartbürste, Bartschere und Kamm - als Geschenk, oder Geburtstagsgeschenk für Männer und Bartträger (CLASSIC)
  • Inhalt: das Mr. Burton´s Bartpflege Set enthält alles, was Du zur Bartpflege benötigst. Ein veganes, tierversuchsfreies Bartöl in Orignalgröße, 50ml. Es versorgt das Barthaar sowie die Haut darunter mit Feuchtigkeit und verwandelt wirres Bartgestrüpp in einen gepflegten geschmeidigen Bart. Eine hochwertige Bartschere mit Stellschraube, einen Kamm, eine Bartbürste aus Birnbaumholz mit Wildschweinborsten und eine Aufbewahrungsdose
  • WERTIG: Die Aufbewahrungsdose, das enthaltene Zubehör und das hochwertige Bartöl- MADE IN GERMANY ergänzen sich zu einem täglichen Begleiter für jeden Bartträger
  • GESCHENKIDEE: Das Bartpflegeset eignet sich optimal als Geschenk zu jedem Anlass, es benötigt keine extra Verpackung
  • GARANTIE: Wir bieten für alle unsere Produkte eine 100% Zufriedenheitsgarantie. Bei Nichtgefallen genügt eine kurze Nachricht und wir kümmern uns um den Rest.
Bartpflege Set 'GLATTMACHER' von BARTFORMAT (4-Teilig) - Runde Bartbürste (Wildschweinborsten) + Bart Balsam (60ml) + Bartkamm (Birnbaumholz) - Das Bartpflege Geschenk-Set für Männer
101 Bewertungen
Bartpflege Set "GLATTMACHER" von BARTFORMAT (4-Teilig) - Runde Bartbürste (Wildschweinborsten) + Bart Balsam (60ml) + Bartkamm (Birnbaumholz) - Das Bartpflege Geschenk-Set für Männer
  • BARTFORMAT BART BALSAM - Weiches Balm mit Sheabutter, Aprikosen, Jojoba und Argan Öl. Gibt deinem Bart den gewünschten Halt und Form, ohne auszuhärten oder einen öligen Film zu hinterlassen
  • BARTFORMAT BARTBÜRSTE - handliche Rund-Bürste aus Buchenholz mit Wildschweinborsten - inkl. Aufbewahrungsbox
  • BARTFORMAT BARTKAMM - 100% Natürliche Bartpflege mit edler Lasergravur. Durch Verwendung von Birnbaumholz ist unser Bartkamm stabil, robust & antistatisch
  • PRAKTISCHE EXTRAS - Der große Baumwoll-Kulturbeutel (23cm x 19cm) mit Auslaufschutz sowie eine stabile Aufbewahrungsbox für die Bartbürste sind ideal für den Transport und zur Aufbewahrung deiner Bartprodukte.
  • GESCHENKTIPP - Das BARTFORMAT Bartpflegeset eignet sich ideal als Geschenk für Männer mit Stil.
Angebot
Benjamin Bernard Bartöl und Conditioner für Männer, 100ml Flasche
624 Bewertungen
Benjamin Bernard Bartöl und Conditioner für Männer, 100ml Flasche
  • Möchten Sie eine Weltklasse - weich und konditioniert Bart? Wir geben Ihnen Benjamin Bernard Bart Oil , feinste Zutaten , einschließlich: Jojobaöl, Arganöl, Rizinusöl, Avocadoöl und Mandelöl alles in einer großzügigen Flasche Männlichkeit und Stil - oh die Damen lieben es auch
  • Curbs wegflie - und widerspenstig Barthaare! Lst genau das, was es auf dem Zinn sagt, warum gehen anderswo - Benjamin Bernard Bart Öl - versuchen Sie es! Unverkennbar duftend , aber gerade genug, um Ihren Bart riecht frisch den ganzen Tag lang zu halten! "Bye bye Bart juckt ! "
  • Verabschieden Sie sich einem brennenden Juckreiz, die einfach nicht weggehen
  • Benjamin Bernard Beard Öl - hält den Juckreiz an der Bucht Baby - weiche männliche Haut unter Ihrem schön gepflegten Gesichts Flaum Benjamin Bernard hält die Haut gesund Whist Ihre männlichen Blick zu halten
  • Wir werden auf ein Gentleman Vereinbarung halten, mögen es nicht? Holen Sie Ihr Geld zurück

Bart Trends 2018 – ein Fazit

Wie bereits im vergangenen Jahr bin ich wieder am Schwanken, soll ich mir doch einen Bart wachsen lassen. Genügend interessante Schnitte und Styles gibt es schließlich. Dürfte doch auch etwas für dich mit dabei gewesen sein, oder? Daher auch meine Frage: Was ist dein persönlicher Bart Trend 2018? Mein Favorit, sicherlich auch aus dem Grund, dass die Wahrscheinlichkeit am Größten ist diesen Mal tatsächlich zu tragen, der Schwere Stoppelbart.

Photo Credits: If you see your photo here, i'd love to credit it and feature your future works. 
Drop me a message!

Letzte Aktualisierung am 26.04.2018 / Affiliate Links & Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

2 Kommentare

  1. […] Aktuelle Bart Trends für das Jahr 2018 findest du im zuvor verlinkten […]

    Antworten

  2. […] am Mittwoch habe ich ein paar Worte zu Bart Trends 2018 verloren; nun schließt sich Hairstylist und BRISK-Experte Maleeq Oz an. Er ist der festen […]

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.