scotch-soda-ls-shirt-jeanshemd-in-blau-2-809x1279-2

Dem Hemd sei Dank

Der perfekte Anzug hat es schon angedeutet. Elegant zu sein, ist wieder angesagt. Wichtigstes Basic hierfür das Hemd. Das Oberhemd ist schon immer treuer, männlicher Begleiter. Ob unter Strickpullovern oder Cardigans. Doch nun erlebt das Oberhemd eine Revolution – getragen unter Hoodies, mit lässiger Jeans oder Chino und schon längst ist das Oberhemd nicht mehr nur bürotauglich. Zwar irgendwie etwas spießig, aber doch cool kommt es, wenn das Hemd bis oben zugeknöpft und mit klassischer Fliege oder Krawatte kombiniert wird. Aber auch das Halstuch, oder auch Bandana genannt, ist ein passendes Accessoire, dass den Look alltagstauglich macht. Klassische Uni-Farben aber auch Jeanshemden im Used-Look sind total angesagt und, genauso wie Button-Down-Hemden unter Rundhalspullovern, ein absolutes Must Have dieser Saison und fester Bestandteil des Modern Preppy Looks.

Unsere Empfehlungen
suit-danny-hemd-in-hellem-beige-809x1279-1dr-denim-roland-gemustertes-hemd-in-blautoenen-809x1279-1
suit-dimitri-hemd-in-meliertem-blau-2-809x1279-1scotch-soda-summer-leinenblazer-in-beige-2-809x1279-1scotch-soda-bow-tie-fliege-in-jeans-optik-in-grau-2-809x1279-11_84_24

About Ben

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" oder ein "+1" geben würdest.

7 Kommentare

  1. Neben dem coolen Preppy-Look kommen noch Hemden für den Ethno-Style (Ketten-, Lilien- und Paisleymuster) daher. Noch lässiger: Die Knallfarben – alle Spektralfarben. Neben dem Polo und der Chino ist es das Hemd, das es in allen Farben gibt. Für den Colour-Block rotes Hemd zur blauen Anzughose und blaues Hemd zur gelben Chino kombinieren usw. Weiße Hemden zur weißen Hose für den seit zehn Jahren andauernden Klassiker Weiß in Weiß. Die Vorschläge sind nie out, denn unifarbene Hemden lassen sich nach tausend Saisons immer wieder neu kombinieren 🙂

  2. Habe heute eine rotweine Chino mit einem bis oben zugeknöpften Jeanshemd getragen dazu ausgelatschte Chucks. Ist echt gut angekommen, auch das ich das Jeanshemd bis oben zugeknöpft habe, dass lässt das ganze etwas eleganter wirken.
    Was haltet ihr, wie schon im Blog berichtet, von Bandanas? Mich würde das gerne interssieren, weil ich mir überlege dieses hier zu kaufen:
    http://nelly.com/eu/mens-fashion/accessories/accessories-miscellaneous/jack-jones-633/classic-vintage-bandana-206794-99/
    Top oder eher doch ein Flop?

    • Wie trägst du die denn eher so wie auf dem Bild, also rund und ein einfacher Knoten oder ich sag jetzt mal wie die Gangsters ^^

    • Kommt darauf an, was du dazu trägst. Mit Hemd, so wie auf dem Bild. Wenn ich nur ein T-Shirts anhabe eher wie die „Cowboys“ 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.