Seriös, schlicht, warmherzig und sanft – so zeigt sich und seinen Träger der Strickpullover in topmodischer Ausführung und in fünf Farben zur Auswahl von Selected Homme. Warum nicht gleich alle? Hier ist – die richtige Größe vorausgesetzt – ein Zugewinn an Attraktivität zu erwarten. Und die Farben sind genau darauf ausgerichtet.

In Sand – mit Eindrücken von Wärme und Wohlgefühl erinnert er an Abende vor dem Kamin. In tiefem Schwarz zeigt er sich eher modern mit seinem anliegenden Schnitt und verleiht dem Träger eine Art von Dynamik. Oder doch in grey melange, navy blazer-blau oder blue mirage? Jeder wirkt anders.

Er ist kein Pulli für ganz kalte Tage, eher ein Stück für kühlere Abende, auch im Sommer oder an kalten Tagen im Büro. Mit einem Sakko erleidet dessen Eleganz keine Abbrüche wenn dieser Rundhalspulli anstatt einem Hemd durchblickt. Im Gegenteil –es muss  nicht immer ein Kragen sein. Zum Kombinieren steht jeder Weg offen: Jeans, Stoffhose, selbst Shorts lasse sich herzeigbar integrieren mit dem ein bisschen edlen Stück.

Stilistisch gesehen ist er offen in jede Richtung. Und dasselbe gilt für die Jahreszeiten. Das Bündchen unterscheidet den Abschluss in Hüft-Höhe kaum von der Breite und ist eher nur ein Ansatz seiner selbst. Dasselbe bei den Ärmeln, die in Richtung einer Dreiviertellänge hochgeschoben werden. Alles Wolle – und zwar zu 100 %. Die Wäsche des guten Stücks mit der Hand gehört einfach zum guten Ton.

Passen muss nur die Größe – sein eher enges Fallen kann nur in Übereinstimmung mit dem Körperbau voll zur Geltung kommen. Von S bis XXL in EU-Größen ist für jeden etwas dabei. Da hier keine Angaben zur Modelgröße gemacht werden, aber die Passform als normal bezeichnet wird, gelten die typischen Regeln: Wer meistens mit M ins Schwarze trifft, liegt auch hier richtig. Das gilt für jede Größe.

Einen Blick auf die vier anderen Farbvarianten des Selected Homme Strickpullover sowie Aufnahmen im Details des wärmenden Pullis kannst du dir auf dieser Webseite ganz gut anschauen. Dort findest du auch erste Kombinationsmöglichkeiten.

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein „Gefällt mir“ geben würdest.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.