Top 10 Must Haves für den Herbst 2011

Die Top 10 Must-Haves für den Herbst 2011

In meinem Artikel Herbsstrends 2011/2012 bin ich ja bereits darauf eingegangen wie sich der moderne Mann in der neuen Saison kleidet und habe deutlich gemacht, dass diesen Herbst wieder wild kombiniert werden darf. Dabei unabdinglich eine gewisse Spur von Eleganz.

 

Top 10 Must-Haves für den Herbst 2011

 

Heute möchte ich euch meine Top 10 Must-Haves für die Herbstsaison 2011 vorstellen, die entweder ganz weit oben auf meiner Wunschliste stehen, oder die ich bereits mein Eigen nennen darf.

Top 10 Must Haves für den Herbst 2011

 

#1 Die Cordhose
Für Männer eine der größten Neu- oder Wiederentdeckungen der Herbstsaison sind die Cordhosen. Sie sind nicht nur wärmer, als z.b. Chinos, sondern haben auch einen unverkennbaren, angenehmen Tragekomfort. Der Style wirkt zunächst zwar etwas spießig oder altbacken, lässt sich aber wunderbar lässig und modern kombinieren.

#2 Der Wanderschuh
Mit Sicherheit nichts für das Büro, aber für die Freizeit oder den Schulhof genau richtig. Der Wanderschuh wirkt wunderbar alternativ, robust und besitzt den Charme eines „Into the Wild“-Typen! Gerade in Kombination mit einer Chordhose eines meiner Lieblingsoutfits für den Herbst. Wo wir schon beim Schuhwerk sind: Dicke melierte Socken, am besten die Hose leicht darin verschwindet, über dem Schuh hervorblickend, sind ein unglaublich schönes, feingesetztes Detail.

#3 Herrentasche
Ich habe euch ja bereits mein neustes Lieblingsstück, meine Herrentasche von SCOTCH & SODA, vorgestellt gehabt. Für mich ein absolut lässiges Asseccoire, passend zum Military Style, dass man aber auch ruhig zu einem Jacket kombinieren kann.

#4 Der Dufflecoat
Man muss nicht Ostfriese oder Seemann sein, um den Dufflecoat zu mögen. Er hält nicht nur besonders warm, sondern besitzt dank moderner Schnitte auch eine klassische Eleganz, die nie „Overstyled“ wirkt. Für mich eines der Highlights dieser Saison.

#5 Fairisle Pullover
Ich habe den Trend zu den Fairisle-Mustern das ein oder andere mal bereits erwähnt, aber es gibt einfach so viele, unterschiedliche Fairisle Pullover, die so schön sind, dass man sich an ihnen kaum satt sehen kann. Sie betonen den Style eines jeden Mannes und lassen ihn lässig und leger wirken.

#6 Steppwesten
Gerade für die nicht ganz so kalten Tage sind die Steppwesten wieder angesagt. Die halten den Oberkörper warm und laden dazu ein durch unterschiedliche Schichten clever zu kombinieren. Egal ob Holzfällerhemd oder Fairisle Pullover, Steppwesten sehen immer cool aus!

#7 Tweed Blazer
Der Tweed Blazer ist dann doch schon eher mal was fürs Büro, kann aber auch zusammen mit einer Jeans oder Chino gut zum Freizeitlook umfunktioniert werden. Besonders dieses Modell von SCHOTCH & SODA gefällt mir (ja, ich liebe diese Marke einfach!). Sakkos oder Blazer sind diesen Herbst einfach DAS absolutes Muss, für den eleganten Style.

#8 Parka
Oh man, der Military-Style schlägt ein wie eine Bombe! Es traut sich zwar nicht jeder, aber die, die es tun, ernten einen Haufen Blicke! – Ebenfalls auf meiner Wunschliste, steht noch ein passender Parka im Military-Style, z.B. dieser hier von SUIT.

brauner-parka-von-suit

#9 Strickmütze
Kommen wir noch zu den Asseccoires. Mit Strick kann man im Herbst und Winter ja zumeist eh wenig falsch machen, aber eine Strickmütze muss diesen Winter unbedingt sein. Ich habe schon vorgesorgt und mir die Strickmütze von Denim & Supply By Ralph Lauren geholt. – Diese ist aus Alpaka-Wolle und fühlt sich unglaublich gut an! Da freut man sich schon wieder auf die kalten Tage.

#10 Flechtgürtel
Von den Flechtgürteln bin ich ja schon länger begeistert. Sie wirken klassisch elegant und haben gleichzeitig den Style der 80er. Aus echtem Leder halten sie mindestens ein halbes Leben lang!

 

Trends kommen und gehen, aber das eigene Stilempfinden bleibt und sollte sich von Jahreszeit zu Jahreszeit fortsetzen. Egal ob leger oder elegant, geht immer nach eurem Gefühl und tragt nur das, in dem ihr euch auch wirklich wohlfühlt!

Damit habe ich euch, denke ich, einen weiteren guten Überblick über die kommende Saison gegeben und euch eventuell mit dem ein oder anderen „Must-Have“ inspiriert. Die Männer-Mode ist auf jeden Fall facettenreicher und variabler als je zuvor! – Viel Spaß im Herbst!

Anmerkung: bei ASOS.de gibt es derzeit einen 20% Rabatt auf nicht-reduzierte Ware. Einfach folgenden Gutscheincode bei der Bestellung eingeben: LFWSTYLE (Vielen Dank an Jonathan für den Hinweis!)

 

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Fashion von Ben.

About Ben

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" oder ein "+1" geben würdest.

6 Kommentare

  1. Hab mir grade von SCOTCH&SODA die bordeaux-rote Chino geshoppt. Hab die Marke auch schon seit ein paar Jahren immer wieder, die Stoffe u Muster sind echt geil. Allerdings ist Verarbeitung manchmal etwas zu schlecht für den Preis, hatte ich aber bisher nur 1x.

  2. Wenn ich mal anmerken darf (so als weibliche ab-und-zu Leserin)

    Bitte keine Cordhosen, Jungs. Die Dinger mögen zwar irre bequem irre „in“ und irre winterlich sein, aber ihr habt in den Dingern einfach keinen Hintern. Und genau auf den gucken wir euch gern.

    Ansonsten aber eine tolle Liste, ich werd mal versuchen meine bessere Hälfte zu einem Parka zu überreden 😉

    • Hallo Mara, da gebe ich dir natürlich recht, dass die Cordhose nicht unbedingt unseren Popo betont, allerdings sieht man den unter einem Wintermantel zumeist eh nicht 😉

    • Hm gutes Argument, aber zuhause, im Cafe / Restaurant usw zieht ihr den Mantel ja aus – und dann ? Versteckt euch doch nicht so 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.