emma Matratze zeigt uns das guter Schlaf nicht teuer sein muss!

Das Thema Schlaf und früh aufstehen war in der Vergangenheit schon des Öfteren ein Thema hier auf Maenner-Style.de und gemeinsam mit emma Matratze möchte ich dies gerne noch einmal aufgreifen. Denn ein guter Schlaf ist für jeden uns wichtig, egal ob man am nächsten Morgen frisch und munter bei der Arbeit erscheinen muss, die Schule die Anwesenheit abverlangt oder man sich mit Freunden auf einen gemeinsamen Roadtrip begibt. Ausgeruht geht dies alles viel einfacher.

Doch was braucht man für einen guten Schlaf eigentlich? Wenn es gar nicht anders geht reicht schon eine Parkbank oder ein einigermaßen warmer Boden aus, doch davon möchte ich Mal nicht ausgehen. Daher betrachte ich meine Idealvorstellung für die Grundlage eines guten Schlafs: ein Zimmer, welches man Abdunkeln kann; eine vernünftige Matratze; Decke und Bettkissen – das war es auch schon, was man zum Schlafen benötigt.

Die Lösung zum gut schlafen suchen auch andere…

Genau hier kommt emma Matratze ins Spiel. Denn diese bieten mit ihrer Matratze die Grundlage zum gut schlafen und das zu einem vernünftigen Preis. Hinter dem Frankfurter Unternehmen verbergen sich Max und Markus, welche durch eben diese Matratze geschäftlich zueinander fanden.

emma Matratze besser schlafen besser einschlafen (2)

Das ganze trug sich so zu, dass Max mit seiner Freundin gerade in die eigene erste Wohnung gezogen ist und für diese eine neue Schlafmöglichkeit benötigt. Schließlich möchte man nicht nur ein schickes Wohnzimmer und eine praktische Küche haben, sondern auch gut schlafen. Was macht man da als junger Kerl? Man macht sich auf den Weg zum lokalen Matratzen Fachhändler seines Vertrauens.

Der Weg führt zu einem Matratzen-Verkäufer, der unendliche Weiten von Matratzen unter fluoreszierendem Licht präsentiert und den beiden eine teure, komplette Memory-Schaum Matratze andreht. Träume wie auf Wolke 7, geschweige denn gut schlafen ist für die Beiden allerdings nicht drin, im Gegenteil: lange Lieferzeiten, verwirrende Rückgabe Konditionen und falsche Beratung haben das ganze Erlebnis zum Albtraum gemacht

emma Matratze besser schlafen besser einschlafen (4)

Diese Geschichte teilte Max mit seinem ehemaligen Uni-Freund Markus, der nicht überrascht war von diesen Erfahrungen zu hören. Auf Grundlage dieser Erfahrungen entschieden sich die Beiden etwas zu ändern, um so zumindest Anderen nicht dieselben Erfahrungen sammeln zu lassen. Nach einiger Recherche der Zwei emma Matratzen Gründer stellte sich heraus, dass andere Länder wie die USA einen viel transparenteren und kundenfreundlichen Markt haben, wenn es um das Thema Matratzen und gut schlafen geht.

emma Matratze besser schlafen besser einschlafen (5)

Genau diese Transparenz und Nähe zum Kunden setzen die Beiden von Frankfurt aus mit ihrem Team um und bieten ihre „emma“ am Markt an. Der niedliche Mädchenname ist übrigens auch vom Umfeld der zwei Jungs inspiriert. So musste die kleine Schwester von Markus als Namensgeberin herhalten, da die beiden ein sehr enges Verhältnis zueinander habe und Markus findet, dass jeder „seine eigene“ emma finden sollte.

Besser schlafen wie kann man das selbst beeinflussen?

Diese Frage habe ich dem Team hinter emma gestellt, schließlich sollten diese als Matratzen-Experten wissen, was man machen kann um besser schlafen zu können. Enttäuscht wurde ich von den Antworten des Frankfurter Unternehmens nicht, daher gibt es für dich und die anderen Leser Tipps & Tricks wie man besser schlafen beziehungsweise besser einschlafen kann.

  • Es ist wichtig, dass eine Matratze genügend Stützung für den Rücken und Nacken bietet.
  • Den richtigen Schlafrhythmus finden und ihn auch, wenn möglich, am Wochenende fortführen.
  • Früher ins Bett gehen, um dem Körper zu signalisieren, dass er runterfahren und sich ausruhen darf.
  • Das Schlafzimmer nur zum Schlafen nutzen. Keine Aktivitäten wie Fernsehen/Essen ins Schlafzimmer verlegen.
  • Koffein am Abend sollte man meiden, wenn man besser einschlafen möchte.
  • Das Kissen sollte etwa alle 12 Monate aus hygienischen Gründen (Milben) gewechselt werden.

Mir hat vor allem der zweite Tipp geholfen um besser einschlafen und auch besser schlafen zu können. Denn wenn ich meinen Schlafrhythmus einhalte, fällt es meinem Körper viel leichter zur Ruhe zu kommen, als wenn ich es ihm durch unterschiedlichen Verhaltensweisen körperlich und psychisch schwer mache, sich zu Recht zu finden und zur Ruhe zu kommen.

emma Matratze besser schlafen besser einschlafen (6)

Auch die Tatsache früh zu Bett zu gehen, hilft meinem Körper zu signalisieren, dass es Zeit zum Ausruhen ist und er „runterfahren“ kann. Sprich, er darf sich entspannen. Wenn euer Körper das merkt, fällt es ihm auch um einiges leichter euch in den Schlaf abgleiten zu lassen. Weitere Tipps und Tricks zum besseren Schlafen gibt es in diesem Beitrag hier im Blog.

Besser schlafen wie kann emma mir dabei helfen?

Natürlich hat das Frankfurt Unternehmen von Max und Markus nicht nur hilfreiche Tipps am Start, um besser schlafen zu können, sondern auch emma. Die Matratze verfügt über einen progressiven Aufbau aus hochwertigen, druckentlastenden Materialien. Dabei hat man darauf geachtet, dass diese genau aufeinander abgestimmt sind und so bei jedem Körpergewicht für ein ideales Verhältnis aus Softigkeit und Stützung sorgen. Hierdurch kann sich emma nahezu jedem Körper zwischen 30kg und 130kg anpassen und Max und seine Freundin sollten auf dieser Matratze nun wirklich auf Wolke 7 schweben.

emma Härtegrad Gefühl

Was mir besonders gut an emma gefällt, ist die Tatsache, dass diese in Deutschland designt und hergestellt wird. Hierzu haben Max und Marks die besten mittelständischen Handwerksbetriebe in Deutschland gefunden um emma herzustellen. Kein Wunder, dass das Unternehmen zehn Jahre Garantie auf das eigene Produkt geben kann, wenn man auf eine solch hohe Qualität setzt.

emma Matratze besser schlafen besser einschlafen (7)

Ein weiterer Vorteil an emma Matratze ist, egal ob man Seitenschläfer, Rückenschläfer oder Bauchschläfer ist, dank progressivem Latex wird ein optimales einsinken ermöglicht und verschafft bestmöglichen Schlaf. Was mir gut gefällt ist die Tatsache, dass man die Matratze nicht wie herkömmliche Schlafunterlagen regelmäßig wenden muss, einmal hingelegt und emma muss nicht mehr angerührt werden.

Insgesamt ist die emma Matratze 25cm stark und besteht aus einem 3-lagigen Aufbau, welcher sich wie folgt zusammensetzt:

  • Progressiver Latex (4cm)
  • Viscose-Memory-Schaum (4cm)
  • Stützender Kaltschaum mit hohem Raumgewicht (17cm)

Update – 20.09.2016: Der progressive Latex (4cm) wurde von emma durch einen atmungsaktiveren Kaltschaum namens Hypersoft (4cm) ausgetauscht. Dieser bietet Druckentlastung und Punktelastizität für den bestmöglichen Schlaf. Man sieht emma ruht sich nicht auf seinen Matratzen aus, sondern entwickelt diese stetig weiter.

Die drei Schichten werden unter einem waschbaren Bezug aus Polyester/Polyethan vor äußeren Einflüssen geschützt. Auch die Bewertungen der Matratze, welche man übrigens direkt auf der Webseite von emma einsehen kann sprechen für sich.

„Ich bin jeden Morgen mit Rückenschmerzen aufgewacht und konnte nachts nicht durchgehend schlafen. Die alte Matratze war einfach zu hart. Seit ich emma habe kann ich wieder entspannt und ohne Schmerzen aufstehen. Das Liegegefühl ist super bequem.“

Sollte man wiedererwarten doch nicht von seiner emma überzeugt sein, kann man immer noch das 100 Tage Rückgaberecht nutzen und die Matratze wird kostenfrei wieder abgeholt. Aber daran würde ich wohl keine Gedanken verschwenden, bisherige Erfahrungsberichte, welche ich gelesen habe, treffen allesamt die Aussage, dass emma schon nach den ersten Nächten nicht mehr das Haus verlässt.

emma Matratze besser schlafen besser einschlafen (8)

Hast du schon Erfahrungen mit emma Matratze sammeln können?

Was mich natürlich interessiert ist die Frage, ob du schon selbst Erfahrungen mit emma Matratze sammeln konntest und wie sich diese im Alltag schlagen? Alternativ bin ich auch über deine Tipps für besseres schlafen dankbar. Teile diese mit mir und den anderen Lesern in den Kommentaren.

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.