Etsy-Fundstücke #005

Mehr oder weniger pünktlich, einmal im Monat, gibt es hier im Blog eine Ausgabe meiner Etsy-Fundstücke. In diesen Beiträgen stelle ich dir, wie der Name vermuten lässt, interessante Fundstücke aus dem Angebot von Etsy vor, welche mir dort beim Stöbern aufgefallen sind.

Wie immer gibt es eine kurze Erklärung worum es sich bei Etsy handelt, denn es ist sicherlich nicht so, dass jeder von euch die Plattform kennt. Falls doch, gut! Man kann sich Etsy als Marktplatz vorstellen, auf dem Menschen aus aller Welt aufeinander treffen, um dort einzigartige Produkte zu kaufen/verkaufen.

Die meisten dieser Produkte sind in Handarbeit entstanden oder zumindest nicht in der typischen Massenfertigung, wie man es von vielen Accessoires und Stücken aus dem Handel gewohnt ist. Sprich, wenn man auf der Suche nach etwas Besonderem ist, dann ist Etsy sicherlich eine gute Wahl, um fündig zu werden.

Praktisch ist, dass man bei Etsy sogenannte Profile anlegen kann, mit Hilfe eines solchen Profils kann man wiederum eigene Favoriten-Listen anlegen, um interessante Artikel vorzumerken, um später darauf zurückgreifen zu können. Um einen Überblick, über meine Fundstücke zu bekommen habe ich mir ein solches angelegt und gebe dir dadurch die Möglichkeit meine Favoriten zu betrachten und dich dadurch eventuell inspirieren zu lassen.

Etsy-Fundstücken – was ist das?

Auf dem von mir zuvor angesprochenen Etsy-Profil nisten sich im Laufe der Zeit immer mehr meiner Favoriten ein. Aus diesem Grund habe ich die „Etsy-Fundstücke-Reihe“ ins Leben gerufen. Das heißt, dass ich dir und den anderen Lesern in mehr oder weniger regelmäßig Abständen eine Auswahl meiner Etsy-Fundstücke hier im Blog präsentiere, wie beispielsweise in Ausgabe #001, #002, #003 oder #004 bereits geschehen.

Die Etsy-Fundstücke enthalten eine gute Mischung von dem was du sonst in meinem Etsy-Profil findest. Sprich, interessante Accessoires, ausgefallene Uhren, kreative Shirts, praktische Taschen und vieles mehr. Nachfolgend findest du noch eine Auflistung meiner einzelnen Favoriten-Listen, falls du dir etwas gezielt anschauen möchtest. Im Anschluss daran, stelle och dir einzelne Stücke und Accessoires näher vor.

Accessoires von Etsy

Was findet man wohl in meiner Favoritenliste Accessoires? Eben alles was den Alltag ein wenig erleichtert, stylisch ausschaut und ein Outfit weiter aufwerten kann. Gerade für den Sommer habe ich mir schöne Sonnenbrillen herausgesucht.

Aber auch Accessoires wie Hüllen für Smartphones, Tablets und Co. als auch Geldbörsen, Armbänder und vieles mehr ist hier zu finden. Wie auch in den folgenden Kategorien, präsentiere ich dir zunächst Foto des jeweiligen Accessoires, gefolgt von einem kurzen Beschreibungstext sowie dem Link zum Artikel bei Etsy. Bin schon gespannt, was du von den einzelnen Stücken hältst.

WowAwesomeStuff_HandmadeWoodGlasses
Passend zum Sommer gibt’s natürlich bei den Fundstücken Sonnenbrillen, denn diese wird man definitiv die kommenden Tage brauchen. Den Anfang machen hier die Handmade Wood Glasses von WowAwesomeStuff Bei dieser Sonnebrille aus dunklem Holz in Verbindung mit dunkel getönten Gläsern, handelt es sich um ein relativ schlichtes, gar minimalistisches Modell.

Gerade dieses schlichte Design hat mich begeistert und dazu geführt, dass ich die Brille zu meinen Favoriten hinzugefügt habe. Die dunkle Brille kann ich mir gut in Verbindung zu einem hellen Shirt oder Hemd vorstellen, da hierdurch ein gewisser Kontrast gegeben ist. Zudem harmoniert die Brille durch ihr Design ganz gut mit einer Holzuhr, wie ich sie beispielsweise im Look of the Week #13 vorgestellt habe.

tmbrwood_HolzSonnenbrille
Eine Sonnenbrille für den Sommer reicht natürlich nicht aus, man möchte schließlich ein wenig variieren und auch dem Style entsprechend eine Auswahl haben. Daher habe ich mich noch für die Holz Sonnenbrille von tmbrwood entschieden. Diese kommt im Gegensatz zur Brille von WowAwesomeStuff ein wenig heller und nicht ganz so minimalistisch daher.

Die Brille setzt auf eine Mischung aus nachhaltig angebautem Holz in Verbindung umweltfreundlichem Acetat. Am Ende der Bügel kommt zudem ein weiches, gummiartiges Material zum Einsatz, welches den Komfort beim Tragen der Brille erhöht. Definitiv auch ein schickes Design, wobei ich persönlich einen dunklen Brillenrahmen bevorzugt hätte. Mir gefällt dieser „Leopardenlook“ des Rahmens nicht so gut. Aber ist Geschmackssache, was hältst du davon?

projectorties_FahrradKrawatte
In letzter Zeit hatte ich doch das ein oder andere Mal einen Anzug an, dazu meist eine Krawatte. Wobei ich hier eher auf zurückhaltende Varianten gesetzt habe, aber auch mit Krawatten kann man heutzutage modische Statements setzen. Schau dir einfach Mal die Fahrrad Krawatte von projectorties – definitiv auffällig, aber irgendwie auch schick!

Persönlich gefällt mir an dieser Seidenkrawatte die Kombination von hochwertigem Material in Verbindung mit einem minimalistischen, aber dennoch interessanten Design. So besitzt eine einzelne Krawatte nicht mehr als zwei Farbtöne, versteht es aber dennoch zur Geltung zu kommen. Keine Accessoire für jeden Tag, aber sicherlich eines das in Erinnerung bleibt.

klassische Ledergeldbörse von ShopTribute66
Die klassische Ledergeldbörse von ShopTribute66 hat mich auch schwer begeistert. Hier hat mir vor allem der minimalistische Look dieser gefallen. Ohne viel Schnickschnack, nur auf den Inhalt konzentriert, wahlweise mit oder ohne Monogramm, direkt aus San Diego, Kalifornien. Und ganz ehrlich, viel mehr muss eine Geldbörse doch auch nicht können, oder?

Shirts & Hemden von Etsy

Shirts und Hemden sind definitiv die zwei Kleidungsstücke, welche ich neben Jeans am meisten trage. Gerade Shirts mit Prints sind unglaublich flexibel und abwechslungsreich und können daher passend zu jedem Outfit gewählt werden. Eine Auswahl von Shirts und Hemden, welche ich bei Etsy gefunden habe und die mich überzeugt haben, findest du nachfolgend.

CrawlspaceStudios_GrizzlybärShirt
Da sag noch mal einer, dass Biologie und Mathematik nicht zueinander passen. Das Grizzlybär Shirt von CrawlspaceStudios beweist gekonnt das Gegenteil. So präsentiert das Unternehmen einen Bären, welcher sich aus geometrischen Formen zusammensetzt auf einem simplen schwarzen Shirt.

Die Dreiecke, welche den Körper des Bären bilden, sind unterschiedlich gefüllt und verleihen dem Tier dadurch erst sein Erscheinungsbild. Aufgebracht wurde der Bär auf das Shirt mit dem Siebdruckverfahren. Sollte dich das Shirt ansprechen, dann empfehle ich dir, dass du direkt bei Etsy dir eine Vergrößerung des Bären anschaust. Sehr beeindruckend!

martygniech_LionTShirt
Das Lion T-Shirt von martygniech darf nicht fehlen in der Liste meiner Favoriten. Vor allem wenn man bedenkt, dass ich vom Sternzeichen Löwe bin. Das graue Shirt mit dem schwarzen Löwenkopfdruck ist da eigentlich schon fast ein Muss im heimischen Kleiderschrank. Ein wenig hätte der Kreis mit dem Löwenkopf meiner Meinung nach schon sein können, aber auch hier gilt wieder: Geschmackssache.

CrawlspaceStudios_RubiksCubeShirt
Auch das Rubiks Cube T-Shirt von CrawlspaceStudios kommt ohne viel Farben aus und setzt auf eine minimalistische, simple Darstellung. Zu sehen ist auf dem Shirt der Rubik Würfel, welcher normalerweise mit mehreren Farben daher kommt. Die Interpreation von CrawlspaceStudios für das eigene Shirt gefällt mir aber auch ganz gut.

MixeDesigns_tropischesHemd
Nur Shirts geht ja auch nicht, aus diesem Grund hat auch noch ein Hemd seinen Weg in meine Favoritenliste gefunden. Das tropische Kurzarmhemd von MixeDesigns kommt auch relativ schlicht daher. Strahlt aber schon ein wenig Sommer, Sonne und Urlaubsstimmung aus. Als Basis diente hier ein hellblaues Shirt, welches durch einzelne tropische Elemente gekonnt aufgelockert wurde.

Watches von Etsy

Bei Etsy finden sich nicht nur praktische Accessoires und äußerst kreativ angehauchte Shirts, sondern auch Armbanduhren, welche nicht zu alltäglich daher kommen. Dabei ist mir durchaus klar, dass die Qualität hinsichtlich der verbauten Komponenten ein wenig hinten ansteht, aber von ihrem Design her können einzelne Exemplare durchaus überzeugen.

PanJinLian_WoodWatch
Wie bereits bei den Sonnenbrillen, ist auch in Sachen Armbanduhren Holz sehr angesagt. Dies sieht man auch an der Wood Watch von PanJinLian, welche auf ein dunkles Holz als Hauptmaterial setzt. Dazu passend kommt das Zifferblatt ebenfalls dunkel daher, lediglich die Indizes und Zeiger heben sich weiß davon ab und bilden dadurch einen interessanten Kontrast. Definitiv ein Hingucker die Uhr.

DiaBWood_WoodWatch
Aber auch bei den Uhren gibt es verschiedene Varianten und Designs, wenn es darum geht, dass Holz als Hauptrohstoff zum Einsatz kommt. So kommt die Wood Watch von DiaBWood in einem hellen Holzfarbton daher und wirkt auch von der Form nicht ganz so kantig und eckig, wie das Exemplar von PanJinLian. Für mich haben allerdings beide Uhren ihre Daseinsberechtigung, da man sich beim Tragen dieser abwechseln kann.

SchimmelsShop_SteampunkArmbanduhr
In eine ganz andere Richtung, zumindest hinsichtlich Design, orientiert sich die Steampunk Armbanduhr von SchimmelsShop. Diese kommt sehr verspielt daher. Was durchaus an der Steampunk Herkunft liegen mag. Durch eine offene, gläserne Bauweise, hat man sowohl von der Vorder- als auch Rückseite einen guten Einblick auf das Uhrwerk der Armbanduhr. Ist nicht unbedingt mein Fall, wenn es darum geht als „Alltagsuhr“ getragen zu werden, aber ab und an sicherlich nicht verkehrt.

Etsy-Fundstücke #005 – ein Fazit

Man(n) mag es kaum glauben, dass wir bereits bei Ausgabe Nummer fünf der Etsy-Fundstücke angelangt sind. Aber es scheint tatsächlich so, dass ich immer wieder ein spannendes Accessoire, stylisches Shirt oder schicke Kleidungsstück finde.

Wenn du noch ein wenig mehr Inspiration möchtest, dann solltest du dir die Stücke aus meiner Favoriten-Liste anschauen, welche zu Beginn des Beitrags verlinkt ist. Aber Achtung, es könnte zur Sucht werden, bei so vielen interessanten Stücken.

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.