Trilby und Fedora – unterschätzter Klassiker für den Sommer

Vorab: Trilby und Fedora meinen ziemlich dasselbe. Ersterer ist die britische Bezeichnung, Fedora dagegen steht international für dasselbe Exemplar eines Sommerhutes für den Herrn. Wer sich nun den typischen Touristen mit Strohhut vorstellt, liegt an dieser Stelle aber nicht richtig. Trilby und Fedora verkörpern etwas Eigenes, charakterlich und optisch. Abgegrenzt… Mehr

Kurzportrait #19 – Adam Bows

Schon einige Zeit her seit das letzte Kurzportrait hier bei Maenner-Style.de am Start war. Wird Zeit, dass sich das ändert. Das heutige Kurzportrait widmet sich einem Hamburger Start-Up, welches sich auf die Fertigung von hochwertigen Fliegen spezialisiert hat. Das Besondere daran, die Fliegen werden komplett in Deutschland gefertigt! Adam Bows… Mehr

Neun stylische Armbanduhren unter 200 Euro

Im Alltag kann ich auf zwei Accessoires nicht verzichten, das Erste ist ein vernünftiger Gürtel, das Zweite eine Armbanduhr, welche die Zeit anzeigt und dabei noch gut ausschaut. Wer sich ein wenig auskennt, der weiß, dass man von Armbanduhren ab fünf Euro bis mehrere zehntausend Euro ausgeben kann. Zweiteres ist… Mehr

Die Krawattennadel – auch 2016 noch angesagt?

Es sind nicht nur „manchmal“ auch die kleinen Feinheiten, die uns definieren – sie sind es immer. Sie machen den Unterschied, der wesentlich zu Gesamteindrücken führt und uns definiert. Zumindest bei der Optik liegt es zur Gänze in unserer eigenen Hand, sie zu erkennen und zu berücksichtigen. Details und Accessoires… Mehr

Anonimo Bronzeuhren mit Tradition und Stil

Anonimo steht für ein Uhrenlabel, welches seine Wurzeln in Italien hat, aber nun in der Schweiz ansässig ist, sozusagen im Herzen der Luxus-Uhren-Herstellung. Und genau dort gehört das Unternehmen auch hin, was man auch sieht, wenn man einen Blick auf deren Kollektion und hochwertige Verarbeitung wirft. Genau das möchte ich… Mehr