flybelt-5

Flybelt – ein Gürtel zum Abheben

Ab und an verliere ich gerne ein paar Worte zu Startups, so erinnerst du dich bestimmt an Asket, welche das T-Shirt für sich neu erfunden haben oder auch an Ezybelt mit den etwas anderen Gürteln. Ein weiteres Startup kann sich dazu einreihen Flybelt – die Gürtel des Unternehmens waren durch ihre patentierte Technologie zunächst für Vielflieger gedacht, finden durch ihre große Variationsvielfalt aber auch Einzug in die Schränke von Nicht-Fliegern.

Michael, der Gründer von Flybelt, fragte mich, ob ich mir seine Produkte nicht ein wenig genauer anschauen möchte, um dann meine Eindrücke mit euch zu teilen. Da mir die Idee hinter den Gürteln von Flybelt gut gefallen hat und ich die Umsetzung auch sehr gelungen finde, gibt es nun meine Eindrücke des Labels für dich und die anderen Leser. Zu gewinnen gibt es aber auch noch etwas. Flybelt verlost gemeinsam mit Maenner-Style.de zwei Geschenksets aus dem eigenen Sortiment.

flybelt-1

Bei dem Flybelt Geschenkset handelt es sich um einen Gürtel aus der Business Line, welcher je nach benötigter Länge kürzbar ist! Das Set beinhaltet einen eleganten Gürtel und zwei Schließen, die den Gürtel perfekt ergänzen. Der Gürtel kann einfach an der Innenseite bei der gewünschten Länge abgeschnitten werden, dann das Kunststoffteil ans Ende klemmen und fertig ist der passende Flybelt! Wie du eines der zwei Geschenksets gewinnen kannst, erfährst du am Ende des Beitrags.

Die Idee hinter Flybelt

Michael war in seinem früheren Job, in einer leitenden Position im Ausland tätig, bedingt dadurch musste er relativ viel fliegen. Und wie du vielleicht selbst schon erfahren durftest, hat man beim Securitycheck im Flughafen so seinen Spaß, das größte Ärgernis war für ihn hierbei immer das Gürtel-Ausfädeln und wieder anziehen. Deswegen hat er sich einige Gedanken gemacht, was man machen kann, um dies angenehmer zu gestalten.

flybelt-3

In Kooperation mit seinem heutigen Produzenten ist er auf die Lösung des Flybelt gekommen – welche übrigens patentiert ist. Begonnen hat man mit einer Business Line, da die Zielgruppe zunächst Vielflieger, wie er, waren. Allerdings hat man im Laufe des ersten Jahres gemerkt, dass die meisten der Kunden gar nicht fliegen, sondern die Kombinationsmöglichkeit des Gürtels zu schätzen wissen! Daraufhin hat sich Flybelt neu positioniert, das eigene Konzept überdacht und die Casual Line für Freizeit- und Business Casual-Outfits konzipiert.

Wie wir festgestellt haben gibt es nun zwei Kollektionen, Business Line (35mm) und Casual Line (40mm), welche in sich ermöglichen Gürtel und Schließen beliebig miteinander zu kombinieren. Anzumerken ist jedoch, dass die Schließen und Gürtel der Business Line nicht mit jenen der Casual Line kombinierbar sind. Aber keine Sorge, an Abwechslung fehlt es nicht, denn in der Business Line gibt es insgesamt 170 Kombinationsmöglichkeiten und gut 108 Kombinationen in der Casual Line. Die Ausrede für einen speziellen Anlass keinen passenden Gürtel zu haben, gibt es einfach nicht mehr.

flybelt-6

Das System von Flybelt bietet durch das durchdachte System eine gute Lösung, um auch ohne begehbaren Kleiderschrank, immer den passenden Gürtel zur Hand zu haben. Legt man sich beispielsweise drei Gürtel sowie vier Schließen zu, hat man schon 15 mögliche Kombinationen, ohne den Platzbedarf für diese aufbringen zu müssen.

Und Platzbedarf ist seit Einführung der Flybar eh kein Problem mehr, denn diese erlaubt es Gürtel platzsparend zu verstauen, denn laut den Worten von Michael gibt es sonst so gut wie keine Möglichkeit, dies zu tun. Und nebenbei behalten die Gürtel so besser ihre Form. Die Flybar kannst du dir hier näher anschauen, wobei ich im Moment auch eine schicke Lösung gefunden habe, um Gürtel aufzubewahren, doch dazu in einem anderen Beitrag mehr.

flybelt-4

Einen Blick auf die Casual Line von Flybelt

Persönlich denke ich, dass die Casual Line für mich und euch interessanter ist, daher betrachte ich diese auch ein wenig genauer. Über die Business Line kannst du dich gerne selbst auf der Webseite von Flybelt informieren. Nachfolgend zeige ich dir verschiedene Kombinationen, welche ich mir zusammengestellt habe und die ich mir zu meinem Kleidungsstil gut vorstellen kann.

Flybelt_Kombination_Casual_001

Entschieden habe ich mich bei diesem Kombi-Paket aus der Casual Line für eine abgerundete Dornschließe in klassischem Design. Diese Schließe passt meiner Meinung nach perfekt zu jeder Jeans. Kommt nicht zu formell daher und kann sowohl mit Jeans und Hemd, als auch zu einer Jeans mit T-Shirt getragen werden. Wie alle anderen Schließen von Flybelt ist auch diese Blei- und Nickelfrei.

Gürtel_Flybelt_Casual_Line_schwarz

Ein schwarzer Gürtel ist einfach ein Muss. Sowohl zu schicken Lederschuhen, als auch zu lässigen Sneakers macht der schwarze Rindsledergürtel mit geraden Kanten ein gutes Bild. Durch die feine, leichte Struktur bietet dieser Farbunregelmäßigkeiten auf der Oberfläche. Hierdurch ist der Gürtel nicht einfach nur einheitlich schwarz, was ihn noch interessanter macht. Definitiv meine erste Wahl im Alltag.

Gürtel_Flybelt_Casual_Line

Aber auch zu braunen Schuhen benötigt man den passenden Gürtel. Aus diesem Grund habe ich die abgerundete Dornschließe noch mit einem leicht strukturierten, braunen Rindsledergürtel kombiniert. Auch bei diesem fallen die geringen Farbunregelmäßigkeiten auf der Oberfläche auf, welchem diesem das gewisse Etwas verleihen. Doch damit nicht genug, mir hat es der „used Look“ des braun geknautschten Bandes angetan.

Gürtel_Flybelt_Casual_Line_braun

Denn für alle, denen eine einfache glatte Oberfläche zu wenig ist, ist die geknautschte Variante definitiv die richtige Wahl. Durch den Einsatz eines speziellen Produktionsverfahrens, das den Gürtel im Laufe der Herstellung knautscht, ohne ihn zu beschädigen, erhält der schöne braune Rindsledergürtel seine besondere Struktur. Äußerst lässig wie ich finde. Aber noch ist nicht Schluss!

Flybelt_Kombination_Casual_002

Und ist dir etwas aufgefallen? Die Schließe ist eine andere, aber die Bänder bleiben die Gleichen. Schon hat man ohne großen Aufwand sechs Gürtelkombinationen griffbereit und nicht nur drei. Ein System, welches also durchaus Sinn macht und auch zukünftig beliebig erweitert werden kann. So kann man beispielsweise mit der zuvor aufgeführten Kombination aus einem schwarzen und braunen Band sowie einer abgerundeten Dornschließe starten und dieses später mit anderen Bändern oder dieser kantigen, großen Dornschließe in Altsilber ergänzen.

Die kantige Schließe kommt äußerst markant daher und ist alleine dadurch ein Blickfang. Durch ihre eckige, große Form ist sie eine tolle Ergänzung zu jedem Band aus der Casual Line. Persönlich bin ich der Meinung, dass man mit einer abgerundeten sowie eckigen, kantigen Schließe und dazu passendem braunen und schwarzen Band gut aufgestellt ist.

Flybelt Geschenkset – so kannst du es gewinnen

Das Geschenkset von Flybelt wählt einen anderen Ansatz, so kommt dieses mit zwei Schließen und einem Band daher. Meiner Meinung nach auch nicht verkehrt. Auch den Gedanken hinter dem Geschenkset, einen Gürtel zu verschenken, welcher in der Länge noch individuell angepasst werden kann finde ich nicht schlecht. Denn gerade wenn man einen Gürtel verschenkt, fällt es doch schwer die richtige Größe des Trägers festzustellen.

flybelt-2

Das Set selbst beinhaltet einen eleganten Gürtel der Business Line und zwei Schließen, die den Gürtel ergänzen. Der Beschenkte kann den Gürtel ohne Probleme auf seine Länge anpassen. Einfach an der Innenseite des Gürtels bei der gewünschten Länge abschneiden und den Kunststoffteil ans Ende klemmen und fertig ist der passende Flybelt.

Zwei dieser Sets gibt es nun für euch zu gewinnen. Und das ist übrigens ganz einfach, beantworte mir einfach unter diesem Beitrag die Frage: „Warum wird es gerade bei dir Zeit für einen neuen Gürtel?“. Der Zufall entscheidet unter den eingereichten Kommentaren. Wie immer Teilnahme ohne Gewähr. Die Verlosung beginnt am 27.11.2015 um 12:15 Uhr und endet am 04.12.2015 um 20:00 Uhr, die Gewinner werden im Anschluss per Mail kontaktiert und nun viel Glück!

flybelt-7

Mit freundlicher Unterstützung von Flybelt

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

22 Kommentare

  1. Eigentlich ganz einfach: ich habe seit Dezember 20 kg abgenommen und möchte noch 10 kg abnehmen. Meine alten Gürtel (unter anderem) sind somit natürlich zu groß. Da käme solch ein Gürtel gerade recht! 🙂

    Lieben Gruß
    Martin

  2. FInde die Gürtel toll. Und den könnte ich gut gebrauchen, da mir auch die Hose rutscht und ich ähnlich wie Martin da oben auch etwas mit den Kilos jongliere.

    Grüße
    Mac

  3. Ich möchte den Gürtel gewinnen, da ich die Idee sehr spannend finde und es gerade zu Anfang der Karriere wichtig ist, seinen Kleiderschrank so zu wählen, das er möglichst lange und ohne viel Aufwand erweiterbar ist. Er würde meine Sammlung zur Business Kleidung perfekt ergänzen!

  4. Weihnachten steht vor der Tür und spätestens nach dem großem Festessen werden es wohl ein paar Kilo mehr sein… Außerdem sehen die Gürtel super schick aus

  5. Weihnachten steht vor der Tür und spätestens nach dem großem Festessen werden es wohl ein paar Kilo mehr sein… Außerdem sehen die Gürtel super schick aus
    LG

  6. Ich bin schon seit cirka zwei Wochen nach der Suche nach mehreren Gürteln mit angemessenen Preisen. Könnt also ohne weiteres so einen Flybelt vertragen.

    Also ganz ehrlich. Sehr schöne Idee, auch ohne das Gewinnspiel im Hinterkopf zu halten da ja so oder so hauptsächlich der zufall entscheiden wird.

    • EDIT: Also ganz ehrlich. Sehr schöne Idee, auch ohne das Gewinnspiel im Hinterkopf zu halten, da ja so oder so hauptsächlich der Zufall entscheiden wird.

  7. Hi,

    auch wenn ich selbst nicht oft fliege und der ursprüngliche Gedanke der Flybelts bei mir ins Leere läuft, bin ich vom Konzept der Serien begeistert. Ein Gürtelband mit den unterschiedlichen Verschlüssen täglich neu erfinden zu können oder verschiedene Gürtelbänder mit dem Lieblingsverschluss kombinieren zu können, ist eine sehr interessante Idee. Mit diesem System ist es nicht notwendig große Kompromisse bei der Gürtelwahl eingehen zu müssen. Der Gürtel kann mit diesem System an die eigenen Wünsche angepasst werden.

    Nun aber zur eigentlichen Frage: Bei mir wird es Zeit für einen neuen hochwertigen Gürtel, weil ich in naher Zukunft mein Studium abschließen werde und mich langsam aber sicher beruflich weiterentwickeln möchte. Im Zuge dessen wäre ein neuer und hochwertiger Gürtel sehr hilfreich meine Garderobe für die hoffentlich anstehenden Gespräche aufzuwerten.

  8. Es gibt Tausend Gründe, die ich hier jetzt auflisten könnte. Der wichtigste ist jedoch eigentlich weil es Style hat und einfach besser aussieht wie die Hose auf halb neun. Die Gründe warum meine Hose rutscht gibt es schon oben des öfteren zu lesen

  9. Die Idee ist echt genial. Wo findet man schon einen Gürtel den man seinen Gegebenheiten anpassen kann, wenn man nicht gerade zufällig der Norm entspricht.
    Auf Reisen verzichte ich auch schon mal ausnahmsweise auf einen Gürtel um mir das lästige aus- und anziehen bei der Sicherheitskontrolle zu sparen.

  10. Hallo guten Abend, ich könnte sehr gut einen neuen Gürtel gebrauchen, da ich ca. 10 kg abgenommen habe und mein jetziger Gürtel sehr ausgeleiert ist. Er steht auf meinem Wunschzettel ganz weit oben. Bisher habe ich noch keinen gefunden, der mir gefällt. Das Flybelt Geschenkset gefällt mir sehr gut. MfG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.