fruehlingsmode-fuer-maenner

Frühlingsmode für Männer 2012

Der Winter ist vorbei und die dicken Jacken und Pullover können endlich im Schrank eingemottet werden. Mütze und Handschuhe können verabschiedet werden und ein Blick auf die Frühjahrsmode 2012 verrät, was diese Saison angesagt ist. Bereits an dieser Stelle kann jedoch festgehalten werden, nicht alle Jacken der Herrenkleidung können verbannt werden, um erst im nächsten Herbst wieder hervorgeholt zu werden. Die Lederjacke als Begleiter über das ganze Jahr bleibt angesagt, wenn es darum geht, das lässige Outfit zu kombinieren.

lederjacke

Ein dauerhafter Klassiker

Die Lederjacke ist nicht nur bei den Damen beliebt. Gerade für Männer stellt das robuste Kleidungsstück die beste Option dar, das gewählte Outfit zu kombinieren und dadurch gekonnt in Szene zu setzen. Mit Kapuzenshirts liegt der modisch ambitionierte Mann dieses Frühjahr voll im Trend. Klar, dass diese die perfekte Grundlage für die Kombination mit einer Lederjacke ohne viel Applikationen bildet. Auch wenn die Lederjacke für Männer grundsätzlich in schwarz angesagt ist, so darf das Kapuzenshirt ruhig Farbe bekennen. Hauptsache, es ist mit einer Tasche auf dem Bauch und gerne auch einem Reißverschluss ausgestattet. In Form der Urban Wear sind natürlich auch lässige Schriftzüge gern gesehen. So lange die Kapuze drapiert über der Lederjacke getragen wird, liegen Männer modisch voll im Trend.

Gut geknöpft, lässig getragen

Auch die Hemden finden in dieser Saison Ihren Anklang. Die Alternative zu Reißverschlüssen zeigt sich dieses Jahr in Form von Knöpfen, welche jedoch nicht unbedingt genutzt werden müssen. Entgegen dem Colour-Blocking Trend in der Damenwelt, dürfen die Hemden für Männer eher in gesetzteren Farben getragen werden. Braun, khaki, beige, sand und jeansblau sind dabei die dominierenden Töne. Modebewusste Männer haben dabei die Wahl, ob das Hemd zugeknöpft wird, oder offen bleibt. Für die Wahl des darunter getragenen T-Shirts gibt es dabei keine Einschränkungen. Ganz gleich, ob einfarbig, bunt, mit Aufdruck, oder extravagant. Unter dem offenen Hemd darf der Mann von Welt auch gerne für den nötigen Blickfang sorgen.

Elegant und stilsicher kombiniert

Ebenso angesagt ist der Blazer in extra lässiger Ausführung, ein Musthave in dieser Saison. Blazer im Used-Style sorgen nicht nur für einen extra coolen Auftritt, sondern bieten die perfekte Mischung aus Wohlfühl-Klamotten und präsentierter Offroad-Eleganz. Kombiniert mit einem dünnen Schal, welcher locker um den Hals getragen wird, ist der Blazer die optimale Form von Stilbruch. Um den Blazer oder auch das Jackett optimal zu kombinieren, empfiehlt sich eine Jeans, die über den Schuhen nach außen umgekrempelt wird. Vorzugsweise dunkelblau, dürfen natürlich auch andere Farben zum Einsatz kommen. Ein Klassiker in dieser Saison ist die graue Jeanshose, welche mit jedem Teil harmoniert.

blouson

Die Kombination macht das Outfit

Männer können diesen Frühling eigentlich nicht viel falsch machen. Wer eine oder mehrere Lederjacken besitzt, ist schon gut ausgestattet. Werd diese mit farbigen Kapuzenjacken kombiniert, liegt voll im Trend. Wer darüber hinaus extrem modebewusst ist und diesen Faible auch zur Schau stellen möchte, greift zum Jackett im Used-Style. Mit einer entsprechenden Jeans sind Männer auf der stilsicheren Seite und nutzen zur Perfektion auch den Schal, der nicht nur locker zu T-Shirts kombiniert wird, sondern auch dem Blazer schmeichelt. Damit ist der Fashion-Auftritt vorprogrammiert und der Mann von Welt beweist, dass auch er ein Händchen für Mode besitzt.

Dieser Artikel wurde von Mehmet Mustafa geschrieben. Herr M.Mustafa schreibt regelmäßig Beiträge auf verschiedenen Webseiten und Blogs. Als Webstrategist ist er tätig für das Unternehmen Tajo in der Schweiz.

About Ben

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" oder ein "+1" geben würdest.

7 Kommentare

    • Lederjacken sind ein evergreen! – Und wie heißt es so schön, „man muss das Rad nicht neu erfinden“.
      Aber ich gehe mal in der Annahme, dass jeder Mann eine Lederjacke im Schrank hängen hat…

  1. hat evtl jmd nen tipp für mich?
    suche schon seit längerer zeit nach einer schönen lederjacke in schwarz, jedoch möchte ich nicht mehr als 200 ausgeben…kennt jmd ein paar shops?

    • Fahr doch am Besten Mal zu Peek&Cloppenburg, dort gibt es eine sehr große Auswahl. Und du wirst auch garantiert was unter 200€ finden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.