Gaastra Herbst/Winter Kollektion 2014

Ich muss ganz ehrlich sagen, seit ich Maenner-Style.de übernommen habe und mich dadurch vermehrt mit den Themen Fashion, Styling und dem richtigen Auftreten an sich auseinandersetze, landen auch immer mehr Kleidungsstücke aus Shoppingtrips beziehungsweise Testbestellungen im heimischen Kleiderschrank. Wer einen Lebensgefährten/in hat, kann sich durchaus denken, dass diese/r da ein wenig das Nachsehen hat und das ist nicht so wirklich förderlich für die Stimmung untereinander ist.

Daher war ich ganz froh in der aktuellen Gaastra Herbst/Winter Kollektion 2014 neben einer tollen Jacke für mich auch eine schicke Weste für meine Lebensgefährtin gefunden zu haben. Da der Shop auch für euch ganz interessant sein dürfte und ein gemeinsamer Online-Shopping-Streifzug meist viel schöner ist, als alleine durch die Weiten des Netzes zu ziehen, möchte ich euch Gaastra, deren aktuelle Kollektion und unseren Einkauf ein wenig näher vorstellen. Wie immer mit einer Menge Fotos, inklusive vieler Detailaufnahmen, persönlicher Eindrücke und vielen Informationen.

Gaastra_Sport Men
Den Anfang macht wie immer die klassische Vorstellung des Shops und wer oder was Gaastra eigentlich ist. Hinter Gaastra verbirgt sich die Lebensgeschichte von Douwe Gaastra, welcher im Alter von gerade einmal 22 Jahren, im Jahr 1987, seine Segelmacherei im niederländischen Sneek gründete. Mit dieser hat er sich nichts weniger zum Ziel gesetzt, als Hollands langjährige Tradition als Seefahrernation zu revolutionieren. So sollte laut seiner Vision das Segeln schneller, sicherer und besser werden. Mittlerweile ist aus der kleinen Segelmanufaktur Gaastra ein internationales Modelabel geworden, welches sich besonders durch die einzigartige Kombination aus Funktionalität und Mode auszeichnet, getreu der Philosophie „Fashion follows function“.

Dabei hat sich in der Geschichte Gaastras mehr als einmal gezeigt, dass zwischen Leidenschaft und Angst nur ein schmaler Grat existiert. So ließ Gaastras Leidenschaft für das Segeln und sein Respekt vor dem Meer ihn eine Ausrüstung schaffen, die das Leben mit dem Element Wasser sicherer und funktionaler machte. Eben diese Leidenschaft trägt die Marke bis heute mit such und designt Mode, welche sowohl dem hohen Anspruch von Douwe Gaastra als auch deren individuellen Bedürfnissen jederzeit gerecht wird.

Gaastra_Footwear Men Breton
Aktuell finden sich vier Kollektionen im Angebot von Gaastra, welche ich euch nachfolgend ein wenig näher beschreiben möchte. Weitere Informationen sowie einen Blick auf einzelne Kleidungsstücke aus den jeweiligen Kollektionen, könnt ihr auf deren Webseite werfen.

Das Credo von Gaastra „Funktionalität voraus“ spiegelt sich in allen vier Kollektionen der Marke wider, jedoch erreicht dieses in der aktuellen Sport Kollektion seinen Höhepunkt. So finden sich dort Kleidungsstücke, welche durch satte, leuchtende Farben, robuste Materialien und die bewährte Funktionalität überzeugen. Gaastra hat auch in dieser Kollektion darauf geachtet Wert auf kleinste, liebevoll gestaltete Details zu legen, ebenso spielen eine hochwertige Qualität und die perfekte Mischung aus Style und Nutzen eine wichtige Rolle. Geht es nach Gaastra ist man mit der Sport Kollektion für so ziemlich jede Situation gewappnet. Auffälligste Punkte der Kollektion sind: Klare Schnitte, maritime Farben gepaart mit klassischem weiß und tollen Waschungen.

Die Breton Kollektion kommt ein wenig zurückhaltender in Sachen Farben und Schnitte daher als die zuvor angesprochene Sport Kollektion. Man kann diese fast als dezent, eher klassisch mit ein wenig Understatement bezeichnen. In dieser Kollektion setzt man auf maritimes Blau in den unterschiedlichsten Facetten, kombiniert mit Details in warmen Rottönen, welche das warme Licht am Ende eines Segeltags einfangen. Kleidungsstücke wie leichte Hemden, klassische Polos oder Hosen gehören ebenso zu dieser Kollektion wie die dazu passenden Caps und Mäntel.

Auch im Bereich der Footwear Kollektion muss sich Gaastra nicht verstecken. So finden sich in dieser neben dem klassischen Bootsschuh auch sportliche Sneakers sowie sommerliche Sandalen. Aber auch Boots für den Herbst und Winter finden sich dort wieder. Auch bei dieser Kollektion wird viel Wert auf Qualität gelegt sowie maritimen Style der überzeugt. Die Footwear zeigt ganz gut, dass Gaastra der eigenen Philosophie „Fashion follows function“ folgt und Schuhe entwickelt, welche bequem aber vor allem sicher an Bord und an Land sind. Dies ist unter anderem Technologien, wie der neuen Anti-Slip-Sohle mit PRG-Grip, zu verdanken.

Gaastra PRG Grip
Den Abschluss bildet die Pro Gear Kollektion, welche sich im Laufe der Jahre einen Namen im Bereich des professionellen Segelsports gemacht hat und durch ständigen Fortschritt und Erfahrung überzeugt. Hierfür werden die Gaastra Materialien von professionellen Segelteams unter den härtesten Bedingungen getestet, stetig verbessert und angepasst. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Pro Gear Kollektion absolute Sicherheit für alle Wetter- und Segelbedingungen garantiert.

Nun habt ihr also schon einiges über die Marke Gaastra, deren Geschichte sowie die aktuellen Kollektionen erfahren. Nun möchte ich euch die Weste, welche sich meine Lebensgefährtin zugelegt hat und meine Jacke für kühle Herbstabende ein wenig näher vorstellen. Den Anfang macht die Weste, dürfte daher eher für die weiblichen Leser interessant sein. Ja, auch die gibt es hier im Blog, wie ich schon in einigen Mails und Kommentaren erfahren durfte. Dann folgt meine Jacke, welche wohl eher für die männlichen Leser interessant ist. Ihr seht also Gleichberechtigung wird in diesem Beitrag groß geschrieben.

Gaastra_001
Meine Lebensgefährtin hat sich für die Weste Heavy Weather bei unserem Online-Shopping-Trip entschieden. Diese stammt aus der Breton Kollektion, welche wie bereits oben geschrieben ein wenig dezenter und klassisch daher kommt. Dank der weichen Füllung ist die Weste ein idealer warmer und zugleich stilvoller Begleiter für die Übergangszeit. Genau dies hat sie auch überzeugt zuzuschlagen, da sie von der klassischen Übergangsjacke wie man sie kennt weg wollte.

Gaastra_002
Die Weste setzt von der Verarbeitung auf eine aufwendige Steppoptik, welche dieser das gewisse Etwas verleiht. Denke dieses Steppmuster könnt ihr ganz gut den nachfolgenden Detailaufnahmen entnehmen. Gefüttert ist die Weste mit einem weichen Fleecefutter, welches ein angenehmes Tragegefühl ermöglicht und an kälteren Tagen dennoch wärmt. Die Kapuze, ebenfalls mit weichem Fleecefutter gefüttert, lässt sich durch einen Reißverschluss ganz einfach abnehmen.

Gaastra_003
Was eigentlich bei Jacken immer ganz praktisch ist, ist eine Innentasche. Diese ist auch bei der Weste Heavy Weather vorhanden und lässt sich durch einen Reißverschluss verschließen. Auf der Vorderseite der Weste finden sich ebenfalls zwei Taschen, welche sich auch durch einen Reißverschluss schließen lassen. Hier ist jedoch anzumerken, dass dieser zu Beginn etwas schwerfällig zu schließen war. Dies hat sich allerdings von alleine erledigt, als die Tasche ein paar Mal auf- und zugemacht worden war. Ein im Saum angebrachter Tunnelzug ermöglicht es die Weite zu regulieren und noch ein wenig mehr der eigenen Körperform anzupassen.

Gaastra_004
Persönlich gefällt mir die Weste vom Schnitt her auch sehr gut, farblich hätte ich mich persönlich für die dunkelblaue und nicht die olivgrüne Variante entschieden, aber das ist schließlich Geschmackssache. Wer es noch ein wenig bunter möchte kann sich auch für die pinke Variante der Weste entscheiden. Nachfolgend findet ihr noch ein paar weitere Detailaufnahmen der Weste bevor ich euch meine Jacke vorstelle.

Gaastra_005

Gaastra_006

Gaastra_007

Gaastra_008

Gaastra_009

Gaastra_010

Gaastra_011

Gaastra_015
Ich habe mich beim Stöbern im Gaastra-Onlineshop gleich in die Strickjacke Decus verliebt. Denn mir persönlich gefällt die 2-Jacken Optik durch das gesteppte Inlay sehr gut. Die Jacke ist als Outdoorjacke in der Übergangszeit für legere Casual-Looks mit Jeans und robusten Sneakern gedacht und entstammt ebenfalls der Breton Kollektion. Vom Material her setzt die dunkelblaue Jacke auf einen Materialmix aus 50% Wolle, 40% Acryl und 10% Alpaca.

Gaastra_012
Das hochwertige Woll-Gemisch wurde in ein schickes, grobes Ripp-Strickmuster verarbeitet, welches ich schon auf den ersten Blick mit der rauhen See in Verbindung bringe. Fragt mich nicht wieso, aber in meiner Vorstellung tragen Matrosen, draußen auf hoher See, genau solche wärmenden Strickjacken. Die angesprochene 2-Jacken Optik wird durch ein gestepptes Inlay erzielt, wobei dieses ebenfalls als gesteppte Outdoormaterial-Einsätze an Schultern und Kapuze zum Einsatz kommt.

Gaastra_013
Geschlossen wird die Strickjacke von Gaastra mit einer Kombination aus Reißverschluss und Knöpfen. Zwei Knöpfe am Kragen aussen sowie ein Knopf, welcher nach innen schließt, gestattet es, dass die Jacke relativ weit oben geschlossen werden kann und man damit auch gegen kältere Temperaturen und raueres Wetter gewappnet ist. Eine Innentasche vermisse ich leider ein wenig bei der Strickjacke Decus, diese ließ sich aber wahrscheinlich durch die 2-Jacken Optik nicht integrieren.

Gaastra_014
Auf der Vorderseite der Strickjacke befinden sich allerdings zwei Taschen, welche sich durch kleine Druckknöpfe ziemlich einfach schließen lassen. Dabei aber noch schick aussehen und die Jacke an dieser Stelle nicht allzu sehr aufplustern. Persönlich hätte ich es noch richtig gut gefunden, wenn man wie bei der Weste meiner Lebensgefährtin, auch bei der Strickjacke die Kapuze abnehmen könnte. Dadurch wäre diese im Style noch einfacher zu kombinieren.

Gaastra_016
Alles in allem sind wir aber von der Weste und der Strickjacke überzeugt und der Herbst kann von uns aus kommen, denn frieren werden wir nun hoffentlich nicht mehr. Und falls doch wird eben noch ein dicker Pullover darunter angezogen. Für euch gibt es nun noch weitere Detailaufnahmen der Strickjacke und wie immer gilt, dass ihr die Kommentare nutzen könnt, wenn ihr mir eure Erfahrungen mit Gaastra mitteilen möchtet oder Fragen zu den Kleidungsstücken habt.

Gaastra_017

Gaastra_018

Gaastra_019

Gaastra_020

– – – –
Mit freundlicher Unterstützung von Gaastra

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.