Gastautor werden

Gastautor für Männer-Style.de gesucht!

Keine Sorge, ich möchte keine langfristige Urlaubsvertretung suchen, sondern bin an den Themen interessiert, die euch auf dem Herzen liegen. Ich weiß auch nicht über jeden Trend bescheid & kann auch nicht alles erfassen, was so in der Modewelt passiert, aber ich bin mir sicher, es gibt da draussen einige Experten zu diversen Themen.

Gastautor werden

Wenn ihr also ein Thema habt, dass sich mit Mode, Trends, Lifestyle oder Produkten für Männer beschäftigt und gerne darüber einmal schreiben würdet, dann möchte ich euch ab sofort die Chance dazu geben, Gastautor auf Männer-Style zu werden.

Vorteile die eine solche Gastautorenschaft mit sich bringt:

  • Ihr müsst euch keine Gedanken um Technik & Co machen. Konzentriert euch voll und ganz auf den Text/Inhalt und veröffentlicht euren Artikel in einem bestehenden System
  • Ihr erreicht eine große Leserschaft (über 5000 Leser im Monat)
  • Vielleicht möchtet ihr aber auch ein Produkt, oder eine Marke vorstellen, dass ihr selbst produziert. Warum nicht erläutern, weshalb kein Mann darauf verzichten sollte?!

Es gibt aber natürlich auch ein paar Kriterien, die ein solcher Gast-Artikel einhalten sollte:

  • Der Artikel sollte thematisch zu dem Blog passen und einen Mehrwert für den Leser haben. D.h. ein konkretes Thema/Produkt/Trend behandeln und dabei nicht nur an der Oberfläche kratzen.
  • Der Artikel sollte von euch selbst verfasst worden sein und im Internet einzigartig, d.h. nicht kopiert, geklaut oder abgeschrieben sein.
Es würde mich sehr freuen, wenn der ein oder andere mit einem interessanten oder spannenden Thema auf mich zukommen würde. Beweist euch als Experte! Ihr seid in der Themenwahl relativ frei, solltet euch nur vor Augen halten, dass eure Zielgruppe „Männer“ sind und ihr somit auch Themen behandeln solltet, die diese interessieren.

Alle weiteren Informationen habe ich auf einer extra Seite zusammengefasst: Gastautor werden

 

About Ben

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" oder ein "+1" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.