glossybox-men-03

Glossybox MEN im Test

Ich hatte ja bereits über die neue Glossybox MEN berichtet. Diese tolle Schatulle voller Männer-Produkte ist erstmalig am 14.09. für die Männerwelt erschienen und beinhaltete sieben mehr oder weniger gute Produkte, zu denen ich heute je ein kurzes Fazit geben möchte.

Ich habe die Produkte nun über längere Zeit ausführlich testen können. Dennoch bin ich natürlich kein Experte in Sachen Hautverträglichkeit und Co, weswegen der Test lediglich meine persönliche Meinung widerspiegelt.

glossybox-men-03

AVÈNE HOMME Rasierschaum
Normal benutze ich ein Rasierschaum-Gel von Gilette, wodurch es schon ein wenig ungewohnt war, wieder mit „echtem“ Rasierschaum in Kontakt zu kommen. Doch der Rasierschaum von AVÈNE HOMME ist zu meinem absoluten Favorit der Glossybox MEN geworden. Er entspannt die Haut und weicht das Haar auf. Abgeschnittene Haare hält er fest und bleiben nicht in der Klinge, sondern im Schaum hängen. So wie es sein soll! Im Vergleich zu meinem bisherigen Rasierschaum eine echte Bereicherung. Die Rasur geht leichter von der Hand und die Haut ist weniger angegriffen. Wirklich ein Top-Produkt!

ROYAL SHAVING After Shave Balm
Nach der Rasur habe ich gleich im Anschluss das After-Shave von ROYAL SHAVING ausprobieren können. Hier war ich etwas von der Menge enttäuscht, da die Flasche nicht ganz gefüllt und dementsprechend auch schnell leer war. Der Duft ist relativ After-Shave typisch, nichts besonderes. Untypisch hingegen ist, dass der After-Shave Balm ganz ohne Alkohol auskommt, was natürlich dafür sorgt, dass er kein bisschen auf der Haut brennt und dadurch sicherlich für sehr empfindliche Haut geeignet ist. Zusammenfassend muss ich aber sagen, dass mich das Produkt nicht zu 100% überzeugt hat und ich bei meinem NIVEA After-Shave bleibe.

DR. ECKSTEIN Sport Augen Pflegebalsam
Kommen wir zum Augen Pflegebalsam von DR. ECKSTEIN. Dier ist in seinem 30ml Spender sehr großzügig ausgefallen und ist obendrein noch sehr ergiebig. Leider bin ich der Meinung, dass das Produkt an den meisten Männern vorbei zielt. Wir Männer möchten es relativ einfach haben, sprich eine Creme für das gesamte Gesicht und fertig. Daher habe ich dieses Produkt im Vergleich relativ selten genutzt. Der Duft ist neutral und die Pflege für müde Augen funktioniert sicherlich auch, nur für mich ist dieses Produkt eben leider nichts.

FUDGE Har Shape Lite / Mint
Von diesem Produkt habe ich mir viel versprochen, da ich immer wieder auf der Suche nach leichten Haargels und Cremes bin. Das Produkt selbst hält auch alle meine Erwartungen, nur wer bitte hatte die Idee mit dem Duft?! Der Duft ist eine Mischung aus Himbeer-Kaugummi und Ahoi-Brause. Und genau so möchte doch kein Mann riechen! Wenn FUDGE vielleicht noch andere Düfte, die etwas männlicher sind, herausbringt, bekommt das Produkt von mir eine klare Empfehlung, nur so leider nicht.

KORRES Cedar Showergel
Dieses Duschgel von KORRES ist Wellness pur. Zähflüssig und braun, sieht es aus wie frisches Harz von einer Tanne. Und so ähnlich duftet es auch. Ein Erlebnis für Körper und Nase. Sicherlich nichts für jeden Tag, aber so für den Winter, an einem kalten Abend, durchaus zu empfehlen.

LAB SERIES MAX LS Age-Less Face Cream
Dieses Produkt ist für mich am aller schwersten zu bewerten. Der reguläre Preis von 61,00€ lässt vermuten, dass es sich hierbei um einen wahren Jungbrunnen handeln muss. Für mich war es ein einfaches kleines Töpfchen mit Gesichtscreme. Gut, die Konsistenz ist recht ungewöhnlich, da sie etwas „brökelnd“ ist und die Pflege möchte ich dem Produkt auch nicht absprechen. Aber ich bin kein Experte und kann nicht nachvollziehen, weshalb dieses Produkt so viel wert sein sollte.

RENE FURTERER Forticea
Zu guter Letzt noch ein Produkt, dass mir ebenfalls sehr gut gefallen hat. Das stimulierende Shampoo von RENE FURTERER. Der Duft ist nicht aufdringlich, aber positiv. Eigentlich soll das Shampoo vor allem Haarausfall entgegenwirken, da es dafür sorgt, dass die Kopfhaut besser durchblutet wird. Da ich dieses Problem aber nicht habe, konnte ich natürlich auch keine Besserung feststellen. Wer allerdings mit Haarausfall zu kämpfen hat, dem würde ich aber empfehlen das Produkt mal zu testen, denn mir hat es sehr gut gefallen.

 

Insgesamt hat es mir sehr viel Spaß gemacht, die sieben Produkte der Glossybox MEN zu testen. Einige Produkte waren schon alleine die 15€ Wert, mit anderen hingegen kann ich so gar nichts anfangen. Aber das ist der Reiz an der ganzen Geschichte und warum das Prinzip von Glossybox so viel Spaß macht. Ich freue mich schon auf die neue Box für Männer, die in etwa einem halben Jahr erscheinen soll.

Weite Informationen zur Glossybox für Männer findet ihr unter: www.glossybox.de

UPDATE: Die neue GLOSSYBOX MEN Winter habe ich ebenfalls getestet.

About Ben

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" oder ein "+1" geben würdest.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.