Wer jetzt noch nicht weiß, wer oder was die „Vangardist“ ist, hier eine kurze Erläuterung: Vangardist ist ein progressives Lifestyle-Magazin für Männer, dass Mode, Gesellschaft, Gesundheit und Partnerschaft thematisiert. Das 2 Jahre alte Magazin ist kostenlos und nur online zu sehen, es finanziert sich nur durch Werbung. Es werden vor allem neuartige Themen aus unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchtet und angesprochen.

Und seit diesem Donnerstag bin auch ich auf ihrer Startseite zu finden. – Die Jungs von Vangardist haben mich zu einem kleinen Interview eingeladen und ich habe Rede & Antwort gestanden. Schwerpunktthema natürlich Mode, Style und meine Person. Zum ganzen Feature mit ein paar Bildern und den Interviewfragen, einfach hier entlangvangardist.

Gepostet von Ben

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein „Gefällt mir“ oder ein „+1“ geben würdest.

5 Kommentare

  1. thinkingoutloud89 24.02.2012 um 16:40

    ohne den Bart siehst du viel besser aus OMG

    Antworten

  2. Interessantes Magazin. Interview (auch wenn es kurz ist) und Fotos gefallen mir!

    Antworten

  3. Cool! Glückwunsch 🙂

    Antworten

  4. Vielen Dank für den Link…..die Fotos und Outfits gefallen mir super! Mich würde interessieren von welchen Marken die beiden Hosen auf den ersten beiden Fotos und das Jeanshemd kommen?!

    Antworten

    1. Die erste schwarze ist von American Apparel und die zweite von Scotch&Soda.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.