Mit einer Jeans macht man auch an kälteren Tagen nichts verkehrt. Alleine durch deren Materialkonstruktion sind diese ein wenig widerstandsfähiger als eine Chino oder Stoffhose, welche dann doch eher für warme Tage oder zumindest warme Büroräume gedacht sind. Bei meinen Jeans und daher auch bei meiner Auswahl für die Style Tipps lege ich Wert darauf, dass diese nicht zu einen starken Used-Look auffallen.

Diese Jeans von Lee Luke in night shadow hat mich durch ihren dunklen Farbton überzeugt, welcher nur durch eine leichte, helle Waschung aufgelockert wird. Gerade so viel, dass diese nicht langweilig erscheint. Wie jede andere Jeans auch lässt sich die Lee Luke sowohl zu T-Shirt und Pullover aber auch mit Hemd und Pullunder tragen. Hier kommt es ganz auf den eigenen Geschmack an. Persönlich finde ich es optisch immer ganz ansprechend, wenn die Hose zumindest mit einem anderen Kleidungsstück farblich im Kontrast steht.

lee-luke-jeans-straight-leg-night-shadow_002

Betrachtet man die Materialkombination der Lee Luke Jeans, dann fällt auf, dass diese mit einem Oberstoff von 71% Baumwolle und 29% Elastomultiester ein wenig von der Jeans-Norm abweicht. Durch die 29% Elastomultiester ist die Jeans um einiges bequemer, da sie nicht ganz so steif wirkt. Das Design, ist wie erwähnt, sehr schlicht gehalten und kommt im klassischen 5-Pocket-Style mit einem Echtlederpatch am Bund daher.

Geschlossen wird die Jeans mit einem verdeckten Zip-Fly. Bei der Passform ist darauf zu achten, dass diese Slim Fit ist. Steht nicht unbedingt jeder darauf. Die Leibhöhe der Jeans ist eher nieder. Hinsichtlich der Größe kann man festhalten, dass die Lee Luke Jeans normal ausfällt.

lee-luke-jeans-straight-leg-night-shadow_003

So trägt das Model mit 189 cm Größe die Jeans in 32×32. Wobei die Beinaußenlänge der Jeans 109 cm und die Beininnenlänge 81 cm beträgt. Die Wäsche in der Maschine bei 30°C stellt kein Problem für diese da. Wenn du dir die Jeans im Detail ansehen möchtest, sowie weitere Informationen und mögliche Kleidungsstücke, welche du mit dieser kombinieren kannst, dann solltest du auf dieser Webseite vorbeisehen.

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein „Gefällt mir“ geben würdest.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.