Jack & Jones JCOPINN – Kapuzenpullover zum Abschalten die richtige Wahl!

Ich muss es zugeben, ich habe mich bekehren lassen. Vom absoluten „Ich bin gegen Hoodies“ habe ich mich zum Befürworter dieser entwickelt. Dies mag daran liegen, dass die Tage kürzer und kühler geworden sind und es einfach schön ist, einen warmen, bequemen Kapuzenpullover zu tragen. Denn irgendwie ist man in diesem immer ein wenig geschützt. Wenn es dann noch so ein ansprechendes Exemplar wie der Jack & Jones JCOPINN – Kapuzenpullover – navy blazer ist, kann man fast eh nichts mehr sagen.

Bei diesem Kapuzenpullover hat mich vor allem die schlichte, aber dennoch sehr ansprechende Farbkombination überzeugt. Ein dunkles navyblau in Verbindung mit kräftigen, orangenen Akzenten funktioniert einfach immer. Dank der zurückhaltenden Farbwahl lässt sich dieser Hoodie auch wunderbar mit einer Vielzahl von Hosen, Jeans und Chinos kombinieren, selbst mit einer Jogger schaut er stylisch aus. Wobei ich in der Tat zur Kombination mit einer helleren Chino greifen würde. Dazu ein paar schlichte Sneakers und fertig ist das perfekte Wochenendoutfit.

jack-and-jones-jcopinn-kapuzenpullover-navy-blazer_002

Der Hoodie von Jack & Jones setzt auf einen Materialmix aus 50% Baumwolle in Verbindung mit 50% Polyester. Wobei hier darauf zu achten ist, dass das Label Wert auf kleine Details legt. So verfügt das Oberteil über ein Soft Finish im Inneren, welches zu einem angenehmeren Tragegefühl und vor allem sanften Gefühl auf der Haut beiträgt. Sollte man nicht unterschätzen. Dank elastischer Rippbündchen schließt der Hoodie zudem gut ab.

Im Bereich der Brust befindet sich ein dreidimensionaler Labelprint, welcher farblich auf das gleiche neonorange wie die Kapuze mit Tunnelzug und Bänder setzt. Wirkt auf jeden Fall äußerst stimmig wie ich finde. Mir gefällt bei diesem Kapuzenpullover vor allem, dass dieser nicht die Hoodie-typischen Kängurutaschen auf der Vorderseite hat, sondern auf ein klares, schlichtes Design setzt.

Der Hoodie von Jack & Jones wird in Größe M von einem Model getragen welches 188 cm groß ist. Hierbei besitzt dieser eine Gesamtlänge von 68 cm sowie eine Ärmellänge von 71 cm. Hinsichtlich der Pflege ist zu beachten, dass die Wäsche in der Maschine, bei maximal 40°C kein Problem darstellt. Allerdings ist damit zu rechnen, dass er maximal zu 5% einlaufen kann. Für den Trockner ist er durch die Materialkombination nicht geeignet.

jack-and-jones-jcopinn-kapuzenpullover-navy-blazer_003

Die neonorangen Details kommen auf größeren Fotos eine Spur besser daher. Auf dieser Webseite kannst du dir die Details sowie den durchdachten Schnitt des Oberteils noch einmal im Detail ansehen. Zudem findest du dort den Kapuzenpullover in vier weiteren Farbvarianten vor.

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.