Kurzportrait #19 – Adam Bows

Schon einige Zeit her seit das letzte Kurzportrait hier bei Maenner-Style.de am Start war. Wird Zeit, dass sich das ändert. Das heutige Kurzportrait widmet sich einem Hamburger Start-Up, welches sich auf die Fertigung von hochwertigen Fliegen spezialisiert hat. Das Besondere daran, die Fliegen werden komplett in Deutschland gefertigt!

adam-bows-herren-fliege-charlie

Adam Bows – die Geschichte von Julian Schramm und Tobias Adam

Hinter Adam Bows stehen die beiden Gründer Julian Schramm und Tobias Adam. Und wie bei jeder guten Gründungsgeschichte war es nicht so, dass sich die Beiden eben kurz zusammengesetzt und einen Businessplan entworfen haben, um richtig durchzustarten mit einem Start-Up für Fliegen, da Ihnen dies zuerst in den Sinn kam. Nein, die Idee für Adam Bows beruht auf einer Geschichte aus deren gemeinsamen Alltag.

adam-bows-herren-fliege_Jack

Ausschlaggebend war die Frage, wo Tobias für seine Hochzeit im letzten Jahr eine anständige, stylische Fliege herbekommt. Nicht diese 08/15, in Masse gefertigten Standardexemplare. Auch Schwager Julian begab sich mit auf die Suche, aber so richtig fündig wollte man nicht werden.

adam-bows-herren-fliegen-productshot

Die zwei begaben sich auf eine lang andauernde Suche in realen und virtuellen Shoppingwelten, welche allerdings nicht von Erfolg gekrönt war. So mussten die Beiden ziemlich schnell erkennen die Art Fliege, nach der sie suchten, existierte so noch gar nicht. Aufgeben war allerdings keine Option. Eine Fliege musste her, und wenn man etwas nicht findet, was man sich so sehr wünscht, dann muss man es eben selber machen – Do It Yourself!

Dies war der ausschlaggebende Punkt, dass bei beiden der Gedanke und der Traum zu reifen begann eine eigene Manufaktur ins Leben zu rufen. Mit Kenntnis in Sachen Design und Schneiderei machten Julian und Tobias sich ans Werk. Doch bevor die erste Fliege getragen werden konnte, musste monatelang an eigenen Schnittmustern gefeilt, etliche Prototypen genäht und eine passende Verpackung entworfen werden.

adam-bows-herren-fliege

Adam Bows – 100% handmade an der Waterkant

Nun produzieren sie seit einigen Wochen ihre erste Kollektion und vertreiben diese über ihren Online-Shop www.adambows.com. Das Besondere an den Fliegen von Adam Bows ist sicherlich die Tatsache, dass sämtliche Arbeitsschritte – vom Schneiden der Stoffe, über das Nähen der Fliege bis hin zum Falten und Bestempeln der Verpackung und Hangtags – in reiner Handarbeit und ausschließlich in deren Hamburger Manufaktur stattfindet – 100% handmade an der Waterkant sozusagen!

adam-bows-herren-fliege-grau

Auch bei den Rohstoffen legt man Wert auf die Verwendung auf natürliche und nachwachsende Rohstoffen gefertigt. So werden sämtliche Fliegen aus Leinen, Baumwolle, usw… gefertigt. Synthetische Fasern oder tierische Materialien wie Seide finden bei Adam Bows keine Verwendung. So können dort auch Veganer bedenkenlos einkaufen.

adam-bows-herren-fliege-hellblau

Bei der Fliege hört der Gedanke der Nachhaltigkeit jedoch noch nicht auf. Auch bei der Verpackung legen Julian und Tobias größten Wert auf Nachhaltigkeit, so bestehen deren Papp-Schuber zu 100% aus recyceltem Altpapier. Selbst gefaltet, getackert und gestempelt sind sie also genauso Einzelstücke wie deren Fliegen.

adam-bows-herren-fliegen-packshot

Neben Butterfly-Fliegen zum stilechten Selberbinden, die allerdings als Service für die Kunden bereits vorgebunden ausgeliefert werden und dank eines rückseitigen Verschlusses gleich angelegt werden können, hat Adam Bows auch Kids-Fliegen im Sortiment. Der Vater und sein Junior können zur nächsten Feier also im Partnerlook auftreten. Weitere Fliegen-Formen wie Batwing und Diamond Point sowie Einstecktücher werden in den nächsten Monaten folgen. Ein Start-Up welches man im Auge behalten sollte. Gerne auch über deren Facebookseite.

adam-bows-herren-fliegen-productshot-2

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.