Brooklyn Soap Company Lookbook (14)

Kurzportrait #16 – Brooklyn Soap Company

Im heutigen Kurzportrait möchte ich mich einem Unternehmen widmen, welches ich schon des Öfteren in meinem Lifestyle Sonntag eingebunden habe: Brooklyn Soap Company. Seit 2012 steht das Unternehmen für hochwertige Pflegeprodukte auf pflanzlicher Basis für Männer. Dabei sollen diese nicht nur pflegen, sondern auch bei der Transformation vom gewöhnlichen Kerl zum gepflegten Gentleman. Ein Ansatz der mir gefällt!

Brooklyn Soap Company Lookbook (1)

Die Anfänge der Brooklyn Soap Company

Gut finde ich, dass sich hinter dem Unternehmen, welches für hochwertige Männer-Pflegeprodukte steht, auch ein Gründerteam bestehend aus Männern verbirgt. Die drei Gründer Felix Ermer, Viktor Dik und Jonas Hillebrecht verbrachten 2012 einige Monate in Brooklyn, New York City und entdeckten dort, auf ihren regelmäßigen Streifzügen über Flohmärkte, ihre Wertschätzung für qualitätsorientierte, handgemachte Produkte.

Brooklyn Soap Company Lookbook (9)

Etwas, was man sicherlich nicht so schnell ablegt, auch wenn man wieder zurück nach Deutschland kommt. Gepaart mit der Suche nach einer sinnvollen, hochwertigen und auch zeitgeistige männliche Pflegelinie, stand die Richtung relativ schnell fest, in die man sich entwickeln wollte. Die Drei entschieden sich jedoch nicht einfach nur für den Ein- und Verkauf von männlichen Pflegeprodukten, vielmehr stand die Entwicklung eigener Produkte stets im Vordergrund. Für die ersten Prototypen diente Single Malt Whiskey als Geruchskomposition.

Brooklyn Soap Company Lookbook (3)

Auch dem Inspirationsort Brooklyn zollten die Gründer mit ihrem Markennamen Respekt. Der Online-Shop des Unternehmens ging im November zum ersten Mal live, seitdem führen fast 100 Stores in ganz Europa ihre Produkte und man darf sich sicher sein, dass die Anzahl dieser noch steigen wird.

Ein Blick auf die Brooklyn Soap Company Pflegelinie

Betrachtet man das Angebot der Brooklyn Soap Company fällt auf, dass es eine Vielfalt an unterschiedlichen Produkten gibt – quasi alles was man(n) im Badezimmer benötigt. Vom Shampoo über die Bartpflege bis zum eigenen Duft erfüllt das Unternehmen die Ansprüche gepflegter Männer. Erfunden wurde die Produkte übrigens allesamt in der Gründereigenen Küche und abgefüllt in red-dot-ausgezeichneten 250 ml Pumpspendern.

Brooklyn Soap Company Lookbook (4)

Ein Anspruch, welcher mir gut gefällt, ist der, dass die Hautverträglichkeit das oberste Gebot des Unternehmens ist. Schließlich kommt man, wie bei Pflegeprodukten üblich, direkt mit diesen in Kontakt und dann sollte eben auch gewährleistet sein, dass diese nicht schädlich für die eigene Haut sind. Aus diesem Grund setzen Ermer, Dik und Hillebrecht auf ausschließlich vegane, hochwertige Inhaltsstoffe auf pflanzlicher Basis. Oder um es mit deren Worten zu sagen „zero bullshit“, wie es augenzwinkernd auf den Flaschen steht.

Brooklyn Soap Company Lookbook (5)

Für den männlichen Geruch und revitalisiertes, gepflegtes Hautgefühl sorgen reine, angenehme Essenzen wie Muskatblüte oder Pfefferminze. Seit vergangenem März sind der Beardwash, der Bodywash, sowie das Shampoo frei von PEGs und BDIH-Konform. Damit werden die drei Gründer ihrem eigenen Anspruch gerecht eine natürliche, hochwertige Pflegelinie für den Mann an den Start zu bringen.

Auswahl aus dem Sortiment der Brooklyn Soap Company

Bereits in der Vergangenheit hatte ich die Möglichkeit eine Auswahl von Produkten der Brooklyn Soap Company im Alltag zu testen. Über meine Eindrücke möchte ich gerne noch ein paar Worte verlieren, da dir dann die Entscheidung vielleicht ein wenig leichter fällt, dort Mal selbst etwas zu bestellen.

Brooklyn Soap Company Lookbook (12)

Das Bodywash von Brooklyn Soap Company war tatsächlich das erste Produkt des Unternehmens, mit dem ich in Kontakt kam. Hierbei handelt es sich, wie bei den anderen Produkten auch, um ein Pflegeprodukt auf pflanzlicher Basis für Männer. Was definitiv bei der ersten Verwendung auffällt, ist die Tatsache, dass es kaum bis gar nicht schäumt, wie man es beispielsweise von Duschgels anderer Firmen kennt.

Brooklyn Soap Company Lookbook (11)

Daher wird es auch als geringschäumendes Duschgel angepriesen, welches die Haut reinigt und pflegt ohne diese zu überlasten. Dies hat den weiteren Vorteil, dass die natürliche Rückfettung durch das Bodywash gefördert wird. Die warme Geruchskomposition wurde aus natürlichem Muskat und Pfefferminz abgeleitet, auf welche ich im vorherigen Abschnitt bereits eingegangen bin, dadurch verbleibt nach dem Duschen ein männlicher Geruch ganztägig auf der Haut.

Brooklyn Soap Company Lookbook (8)

Wer das Bodywash ausprobiert, der sollte meiner Meinung nach auch unbedingt das Original Shampoo des Unternehmens testen. Dies gibt es sowohl für helles als auch dunkles Haar. Wie das Bodywash kommt es geringschäumend daher und ist mit üblichen Shampoos nicht zu vergleichen. Denn viel Schaum und Seifenblasen sucht man vergeblich, dies benötigt man aber auch nicht, um der Bildung von Schuppen vorzubeugen und der Kopfhaut ihre natürliche Feuchtigkeit zurückzugeben.

Ein hoher Anteil an Aloe und Pfefferminz hinterlässt eine kühlende Wirkung auf der Kopfhaut und hat zudem noch einen ganz angenehmen Geruch. Wichtig ist es nur darauf zu achten, dass man das richtige Shampoo für seine Haare bestellt.

Brooklyn Soap Company Lookbook (6)

Brooklyn Soap Company Lookbook (7)

Damit der gute Duft auch möglichst lange erhalten bleibt, kam auch das Deodorant der Brooklyn Soap Company zum Einsatz. Dieses ist ein aluminiumfreies Deodorantspray für besonders empfindliche Haut. Wie die anderen Produkte auch, setzt dies auf eine rein natürliche Formulierung. Im speziellen wurden bei diesem Deo Australischer Teebaum, Eukalyptus, Holunderblüten und Ringelblumen verwendet. Der männlich frische Duft aus Zeder, Zypresse, Zitrone und Bergamotte hilft dabei den Geruch aus der Armhöhle zu neutralisieren.

Brooklyn Soap Company Lookbook (10)

Mein Kurzportrait der Brooklyn Soap Company

Es würde mich freuen, wenn ich dir mit meinem Kurzportrait der Brooklyn Soap Company einen kleinen Einblick in deren Unternehmen sowie eine Auswahl der aktuellen Produkte geben konnte. Mich hat es auf jeden Fall dazu bewogen mir ernsthafte Gedanken über meine nächste Bestellung zu machen und das Parfum – The Woods – der drei Jungs, muss ich mir auch noch ein wenig genauer anschauen.

Brooklyn Soap Company Lookbook (2)

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.