Label to watch: Papsweden

Vom ersten Moment an begeistern die Produkte von Papsweden sowohl optisch als auch durch ihre Verarbeitung und das Material: Ob Filz oder Leder, die Hüllen für MacBook, iPad und iPhone sowie die Geldbörsen und sonstigen Accessoires sind definitiv etwas besonderes und sorgen für Aufmerksamkeit. Optimal also für jeden, der Dinge nicht nur zur reinen Zweckerfüllung sondern vielmehr aus Freude an ihnen kauft.

Der letzte Absatz klingt wie ein Pressetext? Okay ein bisschen, gebe ich zu! Ist aber keiner, sondern meine eigene spontane Meinung zu Papsweden. Ich habe das Label durch Zufall in den Weiten des Internets entdeckt und war gleich Feuer und Flamme. Nachdem ich nun ein Filz-Case für mein MacBook zum Geburtstag bekommen habe, kann ich auch vom Live-Eindruck nur Gutes sagen und das Label durchaus weiterempfehlen. Das gesamte Sortiment könnt ihr hier bestaunen und bestellen, es kommt dann direkt aus Schweden zu euch und ihr könnt euren Mitmenschen ein weiteres Mal beweisen: Ihr seid einen Schritt voraus, ihr habt Stilgefühl! Unser Tipp übrigens, gerade in Hinblick auf die Streetstyle-Bilder aus Florenz und Co.: Einfach das Laptopcase lässig in der Hand tragen, ohne weitere Tasche. Oder sogar ohne Laptop drinnen, passen auch super Zeitschriften, Schlüssel, Geldbeutel und Kondome rein! Und was die Preise angeht: Ja die sind höher als bei KIK, die Taschen werden aber auch von Hand in Schweden hergestellt und überleben mehrere Saisons.

7439669-origpic-d3f6c4 10473235-origpic-f05637 11049453-origpic-7847e6 13581044-origpic-dde1fe 13594297-origpic-d5dcb2 14096737-origpic-c3de18

Na was sagt ihr? Von uns gibt es auf jeden Fall eine absolute Kaufempfehlung- weil uns die Produkte super gefallen aber auch weil es einfach mal schön ist, etwas zu besitzen, das mit Liebe handgefertigt und nicht in China am Band hergestellt wurde. Mich hat gestern sogar der Betreiber meines Stamm-Waschsalons auf mein Laptop-Case angesprochen uns fast nicht mehr aufgehört, es zu streicheln und ‚is ja super‘ zu sagen! Und Fashionweek-Erfahrung hat es ja nun auch schon gesammelt.

About Ben

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" oder ein "+1" geben würdest.

4 Kommentare

  1. Müsst ihr solche tollen Sachen immer dann entdecken wenn Weihnachten schon rum ist und ich kein Geld hab? 😀 Aber sind schon echt ein paar edle Teile dabei, gefällt mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.