Lifestyle Sonntag #1

Es gibt einfach zu viele schöne Dinge auf der Welt, um nicht darüber zu berichten! Daher gibt es in der fortlaufenden Reihe „Lifestyle Sonntag“, kurz und knackig die neusten Trends und Styles, in einem Artikel zusammengefasst. Immer pünktlich zum letzten Tag der Woche. Vorschläge für erwähnenswerte Inhalte könnt ihr mir über das Kontaktformular zukommen lassen.

Pro Trek Color Series
Mit den neuen Pro Trek Modellen der PRW-3000 Serie kommt ein wenig Farbe ans Handgelenk. Dank der kompakten Größe findet die Uhr sowohl an Männer- als auch an Frauenhandgelenken ihren Platz. Trotz der relativ handlichen Größe muss man auf keine Funktionen verzichten, so ist die PRW-3000 Serie mit Funkempfang in EU, USA, Japan und China, Barometer, Höhenmesser, Thermometer, Stoppuhr sowie einem Countdown-Timer und 5 Alarmen ausgestattet.

Die spezielle Tough Solar Technologie garantiert, dass der Uhr nie der Saft ausgeht und man total unabhängig von der Stromversorgung ist. Mit den stylishen Farben blau, gelb und pink sind die Uhren definitiv ein Blickfang im Sommer und lockern so manches Outfit auf. Gerade die gelbe Variante kann ich mir bei dem ein oder andere Sommeroutfit als Hingucker vorstellen. Weitere Infos finden sich unter protrek.eu/de

Tiger of Sweden London Collections
Irgendwann 2012 hat Ben schon einmal ein paar Worte zu einer schwarzen Hose von Tiger of Sweden verloren, welche übrigens echt schick aussah. Diese Woche zog es Tiger of Sweden dann mit ihrer Runway Show nach London. Dort präsentierten sie die Spring/Summer 2014 Männerkollektion im Old Sorting Office.

Die aktuelle Spring/Summer 2015 Kollektion hat sich deutlich von dem Kultfilm „Die Warriors“ inspirieren lassen. So verbinden die Schnitte der Kleidung, eine gewisse Rock’n’Roll-Attitude mit rauer Eleganz, dadurch erinnert die „Tiger of Sweden-Gang“ an die nächtlichen Abenteuer der New Yorker Gangs aus dem Film.

Wie die Gang-Outfits der Warrior eignet sich auch diese Kollektion dafür Tag und Nacht getragen zu werden. Gerade die verwendeten Farben zeigen, dass sie ganz im Zeichen der Nacht stehen, so setzt man den Fokus auf Schwarz und Weiß sowie Grautönen. Aber auch die urbane Landschaft ist ein wichtiger Aspekt: Hellere Farben wie Petrol und Rostrot sorgen für Abwechslung von Schwarz-Weiß, während die Inspiration für die Prints von Streetart und Graffiti aus dem Film stammt.

Die aktuelle Kollektion könnt ihr im nachfolgenden Video betrachten. Was ihr davon haltet könnt ihr mir gerne in den Kommentaren schreiben, bin schon gespannt auf eure Meinung.

LOOKYLOOKY SS14
Dieses schicke Tank für heiße Sommertage stammt aus der aktuellen LOOKYLOOKY SS14 Kollektion des Berliner Labels LOOKYLOOKY. Dabei ist die Kollektion ein Mix aus der Mittelfinger-Attitude der 90er Jahre und der euphorischen „für immer jung bleiben wollen“ Einstellung der 80er: Gemeinsam jung erwachsen werden.

Für das Sommer 2014 Lookbook konnte LOOKYLOOKY die Fotografin Kate Bellm gewinnen, welche die Stimmung der Kollektion am sonnigen Strand von Ibiza in Szene gesetzt hat. Die komplette Kollektion gibt’s als Mood Shots bei Kate oder als freigestellte Exemplare bei lookylookyposse.de zu sehen.

Herschel Supply Co. x Champion
Exklusiv bei Urban Outfitters launchen Herschel Supply Co. x Champion ihre erste gemeinsame Kollektion, bestehend aus drei Rucksäcken und zwei Reisetaschen. Herschel Supply‘s klassische Heritage und Sutton Modelle treffen auf Champion’s Sportswear Details und sorgen für eine einzigartige Taschenkollektion, welche die besten Charakteristiken beider Brands gekonnt vereint.

So bereichert Herschel Supply die Kollektion mit der typischen Lederraute, an verschiedenen Stellen der Taschen/Rucksäcke, ebenso sind die bekannten rot-weiß gestreiften Einsätze wiederzufinden. Champion’s Sportswear trägt den berühmten Vliesstoff an den vorderen Taschen sowie sportlichem Netzstoff in den Innenfächern der Taschen zur gemeinsamen Kollektion bei. Insgesamt werden fünf Farbkombinationen erhältlich sein: rot, grau, navy, schwarz und weiß.

Gerade die oben zusehende Reisetasche in der Farbkombi navy/rot hat es mir angetan, könnte ich mir durchaus als Ersatz für meine in die Jahre gekommene Reisetasche vorstellen. Mit den Rucksäcken kann ich vom Design her nicht so viel anfangen. Wie schaut’s bei euch aus, tendiert ihr eher zum Rucksack oder zur Reisetasche? Die Modelle gibt’s ab dem 23. Juni auf www.urbanoutfitters.com zu sehen.

QCWC_Lederjacke
Für laue Sommerabende ist eine Lederjacke doch genau das richtige zum Drüberziehen. Schaut immer lässig aus und mit der richtigen Jacke wertet diese fast jedes Outfit noch ein wenig auf. Zumindest waren das bisher meine Erfahrungen. Natürlich spielt auch der Preis bei der Auswahl einer Lederjacke immer eine wichtige Rolle, schließlich kostet eine Lederjacke, welche ein ganzes Leben halten soll, meist eine Stange Geld.

Das Brooklyner-Label QC // WC (Quietly Confident, Wildly Courageous) verfolgt den Ansatz direkt in den Kontakt mit dem Endkunden zu treten, um Preissteigerungen durch Zwischenhändler auszuschließen. Dadurch ist es dem Label möglich, diese in Handarbeit hergestellte Lederjacke, aus 100% echtem Rindsleder und im Inneren mit einem seidigen Poly Satin-Futter ausgestatteten Jacke vergleichsweise „günstig“ anzubieten. Auf dem Bündchen, an der Taille und am Kragen setzen dicke Baumwolle Riffelungen Akzente. Weitere Infos zur 600$ teuren Lederjacke findet ihr auf der Produktseite von QC // WC.

Zum Ende interessiert mich, was ihr vom Lifestyle Sonntag haltet, ist das etwas was ich beibehalten soll? War etwas dabei, was euch gefallen hat oder nicht?

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.