LifestyleSonntag_019

Lifestyle Sonntag #19

Wir stehen knapp vor der zwanzigsten Ausgabe des Lifestyle Sonntag. Dieser enthält eine Auswahl der schönen Dinge auf dieser Welt, welche man definitiv gesehen haben sollte. Genau aus diesem Grund habe ich die fortlaufenden Reihe “Lifestyle Sonntag” ins Leben gerufen, welche kurz und knackig die neusten Trends und Styles, in einem Artikel zusammengefasst. Immer pünktlich zum letzten Tag der Woche. Vorschläge für erwähnenswerte Inhalte könnt ihr mir über das Kontaktformular zukommen lassen. Nun aber viel Spaß mit dem Lifestyle Sonntag #19.

BrooklynSoapCompany_003
Hier bei Maenner-Style.de lege ich Wert auf Kleidung und Accessoires, welche durch Qualität überzeugen und nicht nur gut ausschauen. Mittlerweile habe ich auch herausgefunden, dass es nicht nur qualitativ hochwertige Kleidung für den Mann von heute gibt, sondern auch hochwertige Pflegeprodukte, wie beispielsweise die der Brooklyn Soap Company. Die Produkte der Firma stammen zu 100% aus Deutschland, angefangen bei den Inhaltsstoffen, über die Flaschen und Pumpen, bis hin zu den Versandmaterialien bezieht das Label seine Materialien ausschließlich von deutschen Herstellern auf dem deutschen Markt.

Abgesehen davon überzeugen die Produkte auch dadurch, dass diese vollständig auf natürliche Bestandteile zurückgreifen, ohne auf den Einsatz von Parabenen, künstlichen Schaumbildern und Silikonölen zu setzen. Durch den Einsatz dieser natürlichen Bestandteile ist eine absolute Hautverträglichkeit garantiert. Auch das eigene Lager stellt sich Brooklyn Soap Company nicht unnötig zu, so wird nicht auf Lager produziert, sondern auf Bestellung. Hierdurch kann das Label absolute Frische aller Inhaltsstoffe, bei maximaler Haltbarkeit garantieren. Besonders interessant finde ich, dass jedes Produkt von derselben Person abgefüllt, abgepackt und verschickt wird. Eine persönliche Unterschrift dieser Person findet sich auf jedem Produkt. Weitere Informationen zur Brooklyn Soap Company findet ihr auf deren Webseite.

SIGG x Movember
Der Movember steht wieder vor der Tür, dieser war vormals bekannt als Monat November, aber in diesem lassen sich Männer auf der ganzen Welt einen Schnurrbart wachsen, um die Aufmerksamkeit auf die Gesundheit von Männern zu lenken – daher Movember. Auch SIGG unterstützt im Jahr 2014 die Bemühungen der Movember Foundation, und trägt so einen Teil dazu bei, das Bewusstsein für männerspezifische Gesundheitsrisiken zu steigern.

Hierzu bringt das Schweizer Traditionsunternehmen eine neue limitierte Ausgabe seiner bekannten Trinkflasche mit 0,6 Liter Fassungsvermögen auf den Markt. Diese setzt wie andere Trinkflaschen von SIGG auf den kultigen Drehverschluss und ist aus hochwertigem Aluminium gefertigt. Erhältlich ist die Special-Edition für 17,95 Euro im Online-Shop von SIGG.

New Balance Run Smooth Run NYC
Der New York Marathon steht an, pünktlich hierzu steht seit dem 21. Oktober 2014 die neue Sonderedition von New Balance in den Regalen: der NYC Fresh Foam Zanté. Dieser überzeugt durch seine innovative Fresh-Foam-Technologie, welche überragende Dämpfungseigenschaften bietet. Zusätzlich verleiht die hexagonale Zwischensohlenkonstruktion der Abrollbewegung mehr Dynamik.

Hierdurch ist der Zanté der ideale Trainings- und als Wettkampfschuh. Denn auch in Sachen Leichtigkeit kann das Modell punkten. So bringt der Herrenschuh ein Gewicht von 214 Gramm und der Damenschuh von 179 Gramm auf die Waage. In puncto Tragekomfort setzt man auf ein nahtfreies Obermaterial, welches sich wie eine Socke am Fuß anschmiegt. Aber nicht nur Funktionalität ist eine der Stärken des Schuhs, auch der moderne Look weiß zu überzeugen. Kleine aber feine Details wie die New York Skyline auf der Innensohle und die leuchtend orangen Farbakzente setzen das cleane Design in Szene.

BOLD_Burton_PrismPack
Bei dem hier gezeigten Rucksack handelt es sich um einen der neuen Styles aus der neuen Burton Kollektion. Diese richtet sich ganz nach dem Motto: „Freiheit bedeutet, das tun zu können, wonach einem der Sinn steht. Spontan sein und sich einmal bis zum Gipfel aller Möglichkeiten hinaufwagen.“ Die richtigen Begleiter hierfür stellt Burton dann selbst zur Verfügung und greift hierfür auf neue Styles, Fabrics und Funktionen zurück, welche in der neuen Rucksack & Taschen Kollektion für den kommenden Herbst/Winter zum Einsatz kommen. Weitere Informationen zu den Rucksäcken und Taschen findet ihr hier.

BASSI Knopf
Die Woche bin ich über eine interessante Indiegogo-Kampagne gestolpert. Diese widmet sich dem ersten magnetischen Hemden-Knopf namens Bassi. Mit dem Bassi lässt sich jedes Hemd ideal auf der gewünschten Höhe verschließen, ohne dabei von den angenähten Knöpfen abhängig zu sein und dazu bietet er dabei auch noch die Möglichkeit das Hemd mit verschiedenfarbigen Bassi-Knöpfen zu individualisieren.

All Teile des Bassi werden lokal in Barcelona produziert, dies hat für Daniel Froreich, den Mann hinter Bassi einige Vorteile. So unterstützt dieser unter anderem die lokalen Läden und Geschäfte und kann zudem die Produktion jederzeit überwachen, um den selbstgesetzten Qualitätsstandard einzuhalten. Weitere Informationen zu Bassi findet ihr auf Indiegogo.

FLORIS VAN BOMMEL Jubiläumsmodell 280 Jahre
Ab und an habe ich richtig Angst meine Mails anzuschauen, denn dort verbergen sich gelegentlich echt Schätze, welche man am liebsten gleich bestellen möchte. So und nicht anders war es auch bei dem hier gezeigten Floris van Bommel Jubiläumsmodell anlässlich des 280-jährigen Geburtstags der Schoenfabriek Wed.J.P. van Bommel in 2014. Der Schuh wird in zwei Varianten, aus braunem und blauem Nubukleder, mit jeweils 280 Paar aufgelegt. Erhältlich werden die Modelle für einen Jubiläumspreis von 199,00 Euro in den eigenen Stores in Köln, Amsterdam, Antwerpen und Brügge wie auch bei ausgewählten Fachhändlern sein.

Floris van Bommel erklärt: “Der Prototyp für unser Jubiläumsmodell ist ein antikes Fundstück aus der Gegend von Moergestel, das vergangenes Jahr in dem Moder eines getrockneten Flusslaufs gefunden wurde. Wir haben das Alter des Schuhs schätzen lassen, weil wir es für unser hauseigenes Museum interessant fanden. Dabei stellte sich heraus, dass der Schuh ungefähr aus den Gründungsjahren unseres Unternehmens stammt”.

Ucon Acrobatics Beanies
Ucon Acrobatics haben kürzlich wunderschöne Beanies herausgebracht, welche gerade im nahenden Winter für warme Ohren sorgen. Nicht umsonst ist auch Acrobatics der Meinung, dass diese Beanies euer engster Freund werden können in der kalten Jahreszeit, da diese den Wind abhalten und die Ohren einigermaßen warm.

Alle Beanies sind aus 100% italienische Merinowolle gefertigt. Haben eine Höhe von knapp 18cm und ein gewobenes Ucon Label auf der Front. Auch die Farbauswahl hat einiges zu bieten, aber da schaut ihr am besten selbst, hier geht’s zur aktuellen Kollektion.

NIGHT VISION Victorinox

Die jüngste Version des Bestsellers von Victorinox Swiss Army vereint alle Funktionen, welche aus der Night Vision eine so erfolgreiche Kollektion gemacht haben. Noch in diesem Jahr ergänzt Victorinox das Kultmodell, welches das in das Gehäuse eingebauten Leuchtmodul enthält, durch zwei neue Armbänder.

Einmal ein Edelstahlarmband mit „Black Ice“-PVD-Beschichtung sowie ein schwarzes Lederarmband. Durch diese zeigt sich der Schweizer Zeitmesser mehr denn je von seiner sportlichen, klassischen und abwechslungsreichen Seite. Mir persönlich gefällt das recht minimalistische Erscheinungsbild der Armbanduhr.

NC56 Schals und Mützen
Nicht nur bei Ucon Acrobatics stehen Beanies hoch im Kurs, auch NC56 präsentiert pünktlich zur kalten Jahreszeit die aktuelle Mützen- und Schal-Kollektion. Diese zeigt uns skandinavisch herbe Styles, wie Bommelmützen, Inkamützen, Trapper sowie die dazugehörigen Schaldesigns, welche für einen charaktervollen Look sorgen. Aber auch die hippen Mützenformen „Slouch“ und „Beanie“, welche gerade die Laufstege der Welt erobern, sind Teil der stylischen Kollektion. Dabei stehen wärmende, weiche Materialien im Vordergrund und werden durch trendige Design zum modischen Hingucker.

New Era_Black Ice Headwear
Ganz vorbei ist es mit Kopfbedeckungen im dieswöchigen Lifestyle Sonntag noch nicht. Zunächst werfen wir noch gemeinsam einen Blick auf die Black Ice Collection von New Era. So präsentiert die amerikanische Lifestyle-Marke für den Winter eine Serie lässiger ’Black-On-Black’ Outfits und sorgt für Understatement von Kopf bis Fuß. Die neue Black Ice Collection liegt im tiefschwarzen Trend und bietet Headwear und Apparel in tonalem Design. Zur Kollektion zählen College Jacken, Hoodies, Sweats und Graphic Shirts. Als perfektes Hook-Up hat New Era passende 59FIFTY Fitted Caps und das Modell Melton Wool Bucket im Sortiment. Die Caps seht ihr bereits als Foto eingebunden, die restlichen Teile der neuen Kollektion findet ihr hier.

PME Legend Reflective Jacket
Kurz nach der Suche nach einer passenden Winterjacke bin ich über die PME Legend Reflective Jacket gestolpert, diese wurde entwickelt, um für gute Sichtbarkeit bei Dunkelheit und schlechtem Wetter zu sorgen. Weiterhin ist die Jacke winddicht, kältebeständig und bietet in Situationen mit wenig Licht 360-Grad-Reflektivität. Der auf der Innenseite eingefügte Bund sorgt dafür, dass es warm bleibt im Inneren der Jacke. Die Kapuze lässt sich einfach abnehmen und gibt dem Kleidungsstück so einen ganz anderen Look. Zwei Seitentaschen auf der Außenseite sorgen für Stauraum. Das Material der Jacke mit den kleinen Glaskristallen und das Innenfutter bestehen aus 100% Polyester.

Diese Glaskristalle sorgen auch für den speziellen Look des Kleidungsstücks, so wirkt die Farbe im nicht-beleuchteten Zustand matt. Doch sobald Licht auf die Jacke trifft, verändert sie sich aufgrund ihres Reflektionsvermögens zu einem wahren Blickfang. Selbst bei sanftem Mondlicht sorgen die Glaskristalle dafür, dass die Jacke reflektiert. Großartige Idee und definitiv nicht nur wärmend im Winter, sondern auch schützend wenn man an dunklen Winterabenden unterwegs ist.

WoodFellas
Als Brillenträger verstehe ich es mittlerweile ganz gut meine Brille nicht nur als Sehhilfe zu nutzen, sondern auch als Stylingelement. Daher hat auch ein durchdachtes Design neben der eigentlichen Funktion als Sehhilfe seine Daseinsberechtigung. Hier kommen dann die stylischen Holzbrillen von Wood Fellas aus München ins Spiel, bei diesen trifft meiner Meinung nach natürliche Eleganz auf Innovation und Perfektion. Leider handelt es sich hierbei im Moment noch „nur“ um Sonnenbrillen, richtige Brillen lassen noch auf sich warten.

Sämtliche Brillen aus deren Sortiment werden von Hand aus hochwertigem, recyceltem Holz wie Eiche, Ebenholz oder Mahagoni gefertigt. Dabei erfolgt die Herstellung unter höchsten technologischen Standards und ist äußerst umweltfreundlich. In der Kollektion des Münchner Labels sind verschiedenste Brillenmodelle, von Nerd- über Cateye- bis hin zu Aviator-Brillen, deren Rahmen durch maximale Flexibilität, extra lange Haltbarkeit und einen unvergleichlichen Tragekomfort bestechen, enthalten. Weitere Informationen findet ihr auf deren Webseite.

New Balance x Limited Edt 577
Erneut hat sich der Sneaker-Store Limited Edt Vault aus Singapur mit New Balance zusammengetan, um dem bekannten 577 einen neuen Look zu verleihen und die in 2008 gestarteten Kollaborations-Trilogie zu krönen. Im Mittelpunkt steht hierbei die Classic-Silhouette in einer Royalblau/Grau-Kombination, die mit Details in leuchtendem Orange akzentuiert wurde und als Hommage an die original Farbgebung des allerersten Limited Edt Vault Shops in Queensway erinnern soll. Das Upper des Limited Edt x New Balance 577 besteht aus verschiedene Premium-Nubukleder in Kombination mit reflektierendem 3M™ Material.

Wie sämtliche andere Modelle mit dem Gütesiegel „Made in England“ wurde auch der M577LEV in aufwendiger Handarbeit im eigenen Werk in Flimby gefertigt. Der Limited Edt x New Balance 577 wird mit drei Schnürsenkel plus Shoebag geliefert und ist in Deutschland seit gestern exklusiv bei Firmament und Solebox in Berlin sowie bei TGWO in Köln erhältlich. Mir gefällt das Design richtig gut und der Schuh würde sicherlich seinen Platz in meinem Sneaker-Schrank finden.

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.