Lifestyle Sonntag #27

Der Winter kommt nun langsam näher und hat gerade bei uns in der Gegend schon ein wenig Einzug gehalten. Sind wir Mal gespannt was uns da noch erwartet.  Daher bewegen sich die Themen des Lifestyle Sonntags auch immer weiter in diese Richtung. Mittlerweile sind wir bei Ausgabe Nummer 27 angelangt. Auch diese Woche enthält dieser eine Auswahl der schönen Dinge auf dieser Welt, welche man definitiv gesehen haben sollte.

LimitEDitions x ASICS GEL-LYTE V SurrEDaliste
Als Fans von Salvador Dalí, einem der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts, war es für das Team von LimitEDitions aus Barcelona auf der Hand liegend, mit der Kollaboration mit Asics seinen 25.Todestag zu ehren und gleichzeitig das 10.jährige Jubiläum des eigenen Stores zu feiern. Die katalonische Landschaft und zahlreiche Sommerurlaube im Seeort Cadaques beeinflussten den Künstler bei der Farbauswahl des Sneakers.

So wird der erdige Aspekt durch die dunkelbraune Basis des SurrEDaliste Sneakers unter Verwendung hochwertigen Nubuk- und Velourleders hervorgehoben, während die Sohle die Fusion des katalonischen Himmels mit dem Meer reflektiert. Akzente in lebhaftem Orange beziehen sich auf die klassische Gesteinsfarbe in Cadaques, die Dalí auch sehr häufig in seinen Gemälden aufgriff. Die Einlegesohle aus Ziegenleder ist bereits ein Ausblick auf das Jahr 2015, dem Jahr der Ziege, und verleiht diesem ohnehin sehr bequemen Model zusätzlichen Komfort.

Als Anspielung auf Dalí’s spielerischen Einsatz von Insekten in seinen Werken, ist auf der Zunge des linken Schuhs eine gestickte Fliege zu sehen, auf der des rechten Schuhs eine Ameise. Der LimitEDitions-x-ASICS-GEL-LYTE-V-SurrEDaliste wird für einen UVP von 150 Euro ab dem 20.12. in folgenden Läden erhältlich sein: SOLEBOX, Berlin; OVERKILL, Berlin; TITELHELDEN, Hamburg; AFEW, Düsseldorf; TGWO, Köln; ASPHALTGOLD, Darmstadt und SUPPA, Stuttgart.

Monty Blouson
Wir wagen schon heute einen Blick auf die kommende Spring/Summer 2015 Kollektion PIONEERS welche uns von Victorinox präsentiert wird. Diese setzt erneut auf funktionale Modelle aus neuen, leichten Materialien, welche durch Strapazierfähigkeit überzeugen und gleichzeitig für viel Bewegungsfreiheit sorgen. Mit der Monty Blousson, einer Baumwoll-Nylon-Jacke, möchte ich euch ein Key Piece der neuen Kollektion vorstellen, diese erinnert durch ihre Details ein wenig an Pilotenuniformen.

So kommt etwa dickes Twill-Tape an den Ärmelbündchen und den Schulterklappen zum Einsatz, was den funktionalen Style der Jacke unterstreicht. Auch der verwendete Nylonstoff ist eine Hommage an die Piloten, der aufgrund seiner Faserstärke und der hohen Flexibilität bereits für Stratosphärenballons verwendet wird. Eine verdeckte Kapuze und die Victorinox-typischen Belüftungsösen unter den Armen runden das Design des Monty Blouson ab.

Dabei bietet die Jacke noch viel mehr, denn mit nur ein paar Handgriffen lässt sich dei Weste per Zipper in die Jacke integrieren und überzeugt so mit den Vorzügen eines multifunktionalen 3-in-1-Jackets für kühlere Tage. Dadurch qualifiziert sich die Jacke bereits jetzt als perfekte Jacke für den Übergang.

anerkjendt Pre Spring Highlights 2015
anerkjendt, ein junges Label aus Dänemark, möchte im Pre Spring 2015 mit neu geschaffenen Flower-Motiven durchstarten. Dabei ist es ganz egal ob diese All-Ovr oder nur partiell als Print zum Einsatz kommen, die blumigen Prints findet man in unterschiedlichsten Farben & Designs auf Shorts, Sweatern, Tees und Hemden. Zu den floralen Highlights der Pre Spring Collection 2015 von anerkjendt zählt unter anderem das dunkelblaue Sweat-Duo mit dem farbenfrohen Allover-Micro-Print und die gedecktere Kombi aus Shirt und Sweater in Beige, Blau und Grau. Das komplette Lookbook zur Kollektion ist wohl demnächst auf deren Webseite ersichtlich.

BrooklynSoapCompany_December2014
Die Brooklyn Soap Company war schon in einer meiner letzten Lifestyle Sonntag Ausgaben ein Thema, heute gibt es wieder ein paar Neuigkeiten zu dem jungen deutschen Unternehmen. Aktuell geht das Unternehmen den nächsten Schritt auf dem Weg zum ganzheitlichen Anbieter hochwertiger, natürlicher Pflege- und Stylingprodukte für Männer.

So finden sich neu in deren Sortiment: ein aluminiumfreies Deodorant, welches für rückstandsfreie Frische unterm Arm sorgt, ein pflegendes Beardoil, dass die Bartpflege abrundet sowie Grooming Clay und Classic Pomade, dass die Haarpracht und Tolle in Form bringt. Den passenden Kamm liefert das Startup aus Hamburg natürlich gleich dazu, hergestellt in Zusammenarbeit mit der Lüneburger Manufaktur Hercules Sägemann. Was nochmals erwähnt werden sollte, ist das alle Produkte der Brooklyn Soap Company auf pflanzlicher Basis mit veganen, hochwertigen Inhaltsstoffen in Deutschland produziert und liebevoll von Hand konfektioniert werden. Weitere Informationen zum Unternehmen und seinen Produkten findet ihr hier.

Palladium SpringSummer2015
Es wird noch ein paar Tage dauern, bis die ersten warmen Sonnenstrahlen die Natur aus dem tiefen Winterschlaf erwecken und die Welt in neues Licht tauchen. Denn persönlich denke ich, dass uns die richtig kalten, frostigen Tage erst noch bevorstehen. Palladium stellt sich dennoch mit der neuen Frühjahr/Sommer Kollektion 2015 auf die wärmeren Tage ein. So warten diese mit einem vielfältigen Farbspektrum auf und besinnen sich in vielerlei Hinsicht auf die Geschichte und Herkunft der Brand.

Auffällige Denimlooks und Vintagestyles, sind die perfekten Begleiter als Statement in der Stadt oder für das nächste Festival – so nuanciert Palladium die vielfältigen Boot-Silhouetten für 2015 und unterstreicht damit den klassischen Charakter der Brand. Aber auch neue Modelle, wie der LR Sport TW und Pampa Sport TW helfen dabei das Angebot von Palladium zur kommenden Saison zu vergrößern. Dabei handelt es sich um zwei trendige Abwandlungen des Klassikers Pampa Hi, welche mit ihrer zweifarbigen Sohle und geometrischen Nähten jeden sportlichen Look perfekt ergänzen. Im Fokus steht jedoch eindeutig der Klassiker Oxford in vielen unterschiedlichen Varianten, aus klassischem Canvas oder in Vintageoptik. Mehr dazu demnächst auf der Webseite von Palladium.

Eastpak Authentic Merge
Gab es im vorherigen Lifestyle Sonntag noch zwei Rucksäcke von Mi Pac zu gewinnen, möchte ich euch heute die Eastpak Authentic Merge vorstellen. Die neue Spring/Summer 2015 Kollektion von Eastpak präsentiert einen unkonventionellen Mix aus Vintage und Moderne. Dabei kommt diese mit den drei Modellen: Fluster, Bust und Rivel daher, welche die perfekte Lösung für Leute, die zwischen klassischer Originalität und modernem Style hin- und hergerissen sind.

Die Rucksäcke Fluster und Bust bieten neben originellem Retrodesign und viel Stauraum auch ein gepolstertes Laptopfach. Beide Rucksäcke sowie die Tasche Rivel sind aus praktischem Ripstop-Stoff gefertigt, der für höchste Funktionalität sorgt und einen tollen Kontrast zu den Leder- und Metalldetails bildet. Neben den Farben Merge Black und Merge Navy gibt es die Kombination Merge Mix DK aus strahlendem Blau, sattem Burgundy und auffällig retro-orangefarbenen Akzenten. Weitere Informationen gibt es hier.

LRG IvyLords
LRG (Lifted Research Group) bietet für die kommende Spring-2015-Saison mit ihrer Ivy Lords Kollektion eine perfekte Mischung aus Collegestil und Baseball-Apparel. Dabei setzt man bei LRG auf schmale, karierte Materialeinsätze an Hemden und T-Shirts, elastische Streifen-Rippbündchen an Pullovern und Hosen sowie ausgefallenen All-Over-Prints auf Sweatshirts und Shorts.

Als Highlight der Kollektion kann wohl das Baseball-Jersey in hellem Grau und Blau, welches durch seine feinen Streifen, die abgesetzten Nähte und die sportlichen Raglanärmel ganz im Stile des Trikots steht genannt werden. Ivy Lords ist ab Mitte Januar 2015 erhältlich, weitere Informationen findet ihr hier.

Lightning Bolt
Die Tage erlaubte eine Pressemitteilung von Lightning Bolt einen Blick auf deren Knitwear der Autumn/Winter 2014/2015 Kollektion zu werfen. Diese Kollektion wartet mit modernen Schnitten, hochwertiger Qualität und viel Liebe für Details auf. So wurde für die Kollektion langlebige und hochwertige Materialien verwendet – wie beispielsweise Shetland und Melton Wolle für Jacken oder weiches Kashmere und Merinowolle für Pullover und Cardigans. Aber auch gegen kalte Füße oder Ohren ist Lightning Bolt mit gestrickten Socken und Mützen in räftigen Farben gerüstet. Einen Blick in die Kollektion könnt ihr hier werfen.

Big Bang Unico WPT King Gold
Nachdem Hublot schon als Partner im Bereich Fußball, amerikanischem Basketball und unlängst Cricket Fuß gefasst hat, hat das Unternehmen nun als offizieller Partner der World Poker Tour in Las Vegas einen weiteren Volltreffer gelandet. Im Rahmen dieser Partnerschaft ist die „Big Bang Unico World Poker Tour®“ – eine speziell für passionierte Pokerspieler entworfene Big Bang auf den Markt gekommen.

Dabei zieren die universelle Symbole von Kartenspielen – Karo, Herz, Pik und Kreuz – die polierte oder perlgestrahlte edle Lünette. Das Manufakturwerk UNICO ist durch ein skelettiertes Zifferblatt sichtbar. Zwei von polierten versilberten Ringen umschlossene Zeitzähler – bei 3 Uhr für die Minuten und bei 9 Uhr für die kleine Sekunde, sowie eine Datumsanzeige bei 3 Uhr – komplettieren das Zifferblatt. Auf der Rückseite ist auf Saphirglas das Exklusivsymbol der World Poker Tour® als Abziehbild aufgebracht.

Der exklusive Zeitmesser mit einem Durchmesser von 45,5 mm ist in zwei Ausführungen erhältlich: aus 18K King Gold, limitiert auf 100 nummerierte Exemplare, sowie aus stoßfestem Stahl in einer limitierten Auflage von 200 nummerierten Exemplaren. Jede Uhr wird mit drei Armbändern geliefert, allesamt aus Alligatorleder, aufgenäht auf Kautschuk, in Schwarz oder Rot, vergoldet oder versilbert, die der Besitzer nach Belieben austauschen kann.

StoneIsland2015Summer
Zum Abschluss gibt es ohne viele Worte noch einen Blick auf das neue Lookbook für den Frühling/Sommer 2015 von Stone Island. Dieses wartet mit wilden Fleckenmuster, relativ zurückhaltenden Farben und schönen Schnitte auf. Mir gefällt’s, euch auch?

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.