Lifestyle Sonntag #40

Nun haben wir schon wieder so etwas wie ein kleines Jubiläum, die vierzigste Ausgabe des Lifestyle Sonntag. Sprich, seit gut zehn Monaten gibt es diesen schon und jede Woche versuche ich euch aufs Neue, Trends und Styles, in einem Beitrag zusammengefasst, zu präsentieren. Natürlich soll dies auch zukünftig so weiter gehen, daher nochmals der Hinweis an euch, solltet ihr erwähnenswerte Inhalte haben, könnt ihr mir diese über das Kontaktformular zukommen lassen.

Ansonsten geht es nun so weiter wie jeden Sonntag, mit schicken Sneaker, interessanten Lookbooks, stylischen Armbanduhren und vielem mehr. Wie immer kurz und knackig zusammengefasst im Lifestyle Sonntag. In diesem Sinne viel Spaß mit Ausgabe #40.

Mego Walk_Clarks
Bei dem hier zu sehenden Sneaker handelt es sich um den Mego Walk, einen weiß-blauen Herren Sneaker aus Premium Leder aus der aktuellen Frühjahr-/ Sommer-Kollektion 2015 von Clarks. Der Schuh setzt auf einen sportlichen Retro-Look, welcher vom klassischen Fußballschuh-Design inspiriert wurde. Als Materialien kommt perforiertes Leder, superdünne vulkanisierte Gummisohle und Premium-Leder zum Einsatz.

Als Besonderheit kann man sicherlich das stoßdämpfende, feuchtigkeits- und geruchsabsorbierende Ortholite-Fußbett aufführen, sowie die innovative Clarks Plus Fußpolsterung, welche für ganztägigen und langanhaltenden Komfort sorgt. Sozusagen Old-School Sneaker mit moderner Technologie, eine gelungene Mischung. Meiner Meinung nach hat Clarks noch den ein oder anderen Schuh in der anderen Kollektion, welcher sich diesen Sommer durchsetzen könnte. Aber schaut selbst.

Aurvana In-Ear3 Plus
Es gibt Mal wieder etwas auf die Lauscher und zwar die Aurvana In-Ear3 Plus Kopfhörer. Dieser kommt mit zwei Balanced Armature-Lautsprechern mit präzisen Frequenzweichen angetrieben daher, durch die er akkurat und geschmeidig Audio in einer Qualität wiedergibt, die man eher von einem Paar hochwertiger Studio-Lautsprecher erwarten würde. Durch die verbaute AuraSeal-Technologie werden zudem bis zu 98 % aller Umgebungsgeräusche abgeschirmt.

Weiterhin verfügt der Kopfhörer über ein ergonomisches Inline-Mikrofon mit Einknopf-Bedienung und Lautstärkeregelung, welches ein kinderleichtes Beantworten von Anrufen und die Steuerung der Musikwiedergabe auf Smartphones und Tablets ermöglicht. Der robuste, L-förmige, vergoldete 4-Pol-Stecker sorgt für eine Verbindung von ausgezeichneter Qualität. Zudem schauen die Kopfhörer auch noch ganz stylisch aus, oder was haltet ihr von diesen? Weitere Informationen zum findet Aurvana In-Ear3 Plus ihr hier.

adidas Originals Veritas Mid Fading Weave Pack
Es handelt sich definitiv um keinen April-Scherz. Pünktlich zum 01. April bringt adidas Originals das Veritas Mid Fading Weave Pack in die Stores. Die Sneaker dieses Packs setzen auf ein gewebtes Upper, welches sich aus mehreren Basistönen zusammensetzt, sodass drei lebendige Farbtöne entstehen. Die nicht wegzudenkenden 3-Streifen sind in das Upper eingewebt und das Schnürsystem ist dezent versteckt, was den Schuh um einiges minimalistischer erscheinen lässt.

Die leichten EVA-Zwischensohle und die FITFOAM® Einlegesohle sorgen für ein angenehmes Traggefühl. Wie bereits geschrieben ist das Pack ab dem 01. April über adidas.de/veritas und bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Levi's_California_Collection_2015
Was ihr hier seht sind Stücke aus der aktuellen Premium Kollektion Levi’s California. Mit dieser zelebriert Levi’s nun schon zum zweiten Mal den unvergleichlichen, entspannten Lifestyle Kaliforniens. Dabei ist die hier gezeigte energetische, junge und gleichzeitig klassische Linie eine moderne Antwort auf die ursprüngliche California Kollektion, welche in den späten 1960ern gelauncht wurde.

Das besondere an dieser Kollektion ist, dass sämtliche Details in strahlendem Weiß erscheinen, das sinnbildlich für den Optimismus, die Modernität und den Spirit Kaliforniens steht. Die Graphic Tees der Kollektion sind von Artworks inspiriert, welche auf Surfboards sowie auf den Poolfliesen des Sutru Bads in San Francisco entdeckt wurden. Die leichten und weichen Materialien gewährleisten zudem besonders angenehmen Tragekomfort. Weitere Informationen zur Kollektion findet ihr hier.

Asics_crane&turtle
Mit der Veröffentlichung des Crane & Turtle Packs von ASICS Tiger gehen am 20. März die Feierlichkeiten anlässlich des 25-jährigen Jubiläum des GEL-LYTE III in die nächste Runde. So zeigt der Pack die einzigartige Verschmelzung von japanischer Tradition mit globalem Streetstyle, denn der Kranich und die Schildkröte sind in der Kultur Japans fest verankert. Sie symbolisieren ein langes Leben und Langlebigkeit.

Sogar ein altes japanisches Sprichwort besagt „Tsuru Sen-nen, Kame Man-nen“ was übersetzt so viel bedeutet wie „Ein Kranich lebt für 1.000 Jahre; eine Schildkröte lebt für 10.000 Jahre.“ Aber auch so braucht sich das Pack nicht zu verstecken, persönlich gefällt mir der gedeckte Colourway des Turtle Sneaker ganz gut. Nicht allzu aufdringlich und dennoch schön anzusehen. Pro Sneaker werden 130 € fällig.

adidas Originals Superstar Suede Classics Pack
Mit dem Suede Classics Pack eröffnet adidas Originals ein weiteres Kapitel des Superstars. So kommt der Pack mit vier Ausführungen des bekannten Schuhs daher und setzt hierbei auf Premium-Wildleder in Blau, Schwarz, Rot und Grün. Kennzeichnend sind die weiße, ikonische Shell-Toe sowie die weiße Sohle. Ein goldenes Trefoil-Emblem ziert die Zunge. Dabei zeigt die Kollektion die Silhouette in einer ursprünglichen, dezenten Ästhetik. Das Suede Classics Pack ist ab dem 01. April über adidas.de/superstar sowie bei ausgewählten Händlern verfügbar.

LRG Spring 2015
LRG wartet mit der neuen Spring 2015 Kollektion auf. Die Fotos für diese sind im Grand Canyon entstanden und verpassen den eh schon interessanten Kleidungsstücken noch etwas mehr Ausstrahlung. So bietet diese extravagante Prints und raffinierte Materialkombinationen in legeren Styles. Weitere Eindrücke bekommt ihr in der neuen Sektion Lookbooks hier auf Maenner-Style.de. Schaut doch einfach Mal vorbei.

LOZZA Cooper
Man kann es kaum glauben, kaum sind die ersten Sonnenstrahlen da, gibt’s nur noch ein T-Shirt zur Jeans. Kurze Hosen habe ich die Tage auch schon das ein oder andere Mal im Einsatz gesehen, aber ganz ehrlich dafür ist es mir noch ein wenig zu kühl. Raus in die Natur kann man bei diesen Temperaturen natürlich dennoch.

Und genau für diesen Einsatzzweck bietet das italienische Traditionslabel LOZZA die perfekten Unisex-Brillen: Den Klassiker „Cooper“ und die Neuheit „Macho“. Inspiriert wurden die beiden Modelle von den Elementen der Natur, so erscheinen diese Acetat-Fronten in Holz und Stein-Texturen, wohingegen die Farben der Linsen an Wasser und Vegetation angelehnt sind.

LOZZA selbst beschreibt die Brillen wie folgt: „Italienisches Design mit einem unverkennbaren Retro-Touch“ – trifft meiner Meinung nach ganz gut zu. Wer sich selbst davon überzeugen will schaut auf deren Webseite vorbei. Bei der oben eingebundenen Brille handelt es sich übrigens um das Modell Cooper.

MLX_Gravity
Kein Lifestyle Sonntag ohne schicke Uhren, na gut, die Aussage trifft nicht immer zu, meist ist aber schon die ein oder andere Armbanduhr am Start. Diese Woche geht es sogar um ganze drei Armbanduhren, welche ich euch vorstellen möchte. Anlässlich des 40-jährigen Markenjubiläums präsentiert Maurice Lacroix mit der Masterpiece Gravity Kollektion drei Zeitmesser, welche alle Konventionen auf den Kopf stellen.

Schlagwörter wie kühne Kreativität, innovative Technologien und inspirierende Designs fallen im Zusammenhang mit diesen. Auch bemerkenswerte Attribute, wie ein dezentrales Stunden- und Sekundenzifferblatt, ein teilweise skelettiertes Zifferblatt und auffällige Farbakzente prägen die avantgardistischen Modelle für Liebhaber des Außergewöhnlichen. Weitere Eindrücke und Informationen zu den drei Zeitanzeigern findet ihr hier.

Primus Survivor Pilot
Hanhart bringt unter dem Motto „Urban Survivor“ eine neue limitierte Sonderedition an den Start. Hierbei handelt es sich um eine vom auf 50 Stück limitierte PRIMUS Survivor Pilot mit mechanischem Automatikwerk. Das unverwechselbare Markenzeichen von Hanhart darf natürlich auch bei diesem Chronograph nicht fehlen, der rote Drücker. Das hochwertig verarbeitete, bronzegrüne Zifferblatt liegt unter einem konvexen, innen entspiegelten Saphirglas.

Eingebettet ist dies in einem matten, sandgestrahlten Edelstahlgehäuse mit verschraubtem Gehäuseboden aus Saphirglas, welches einen freien Blick auf das Uhrwerk und die skelettierte Schwungmasse gewährt. Ein robustes Textilband mit praktischer ergonomischer Faltschließe aus sandgestrahltem Edelstahl und eingesetzter roter Markierung vervollständigt den sportlichen Look des Zeitanzeigers. Das Hanhart-typische klare Design wird dominiert von der arabischen Zwölf und lumineszierenden Indizes. Weitere Eindrücke der Armbanduhr gibt’s hier.

Eastpak_Neothentic_Gazebo
Ein wenig Stauraum kann man immer gebrauchen, sei es auf Reisen oder im Alltag. Die Authentic Neothentic Kollektion, welche von den aufregenden Neunzigerjahren inspiriert wurde, bietet sich geradezu an, um für diese Einsatzzwecke eingesetzt zu werden. So sind die Rucksäcke und Taschen in Anlehnung an die damals so kultigen Zelte entstanden und bestehen aus Nylongewebe und kommen in den typgerechten Farben Neo Black, Neo Green und Neo Red daher. Gefällt mir ganz gut, die komplette Kollektion findet ihr hier.

New Balance M1300JP2
Bereits zum fünften Mal legt New Balance den legendären Klassiker M1300JP neu auf. Im Jahr 1985, also vor gut 30 Jahren, wurde das Modell erstmals eingeführt und seitdem nur alle fünf Jahre veröffentlicht. Das exklusiv in Japan vertriebene Modell galt damals durch seinen Style als der Premium-Laufschuh schlechthin.

So setzt dieser Sneaker auf die Kombination von Nubukleder und Mesh, welche auch im diesjährigen Modell wieder vorhanden ist. Wie die Neuauflage aus dem Jahr 2010, nutzt auch die aktuelle Version die gleiche Vibram®-Laufsohle wie das Original. Darüber hinaus werden auch die gleichen Obermaterialien, Farbkombinationen und Nähte vom originalen M1300JP verwendet.

Mit seiner Produktionsstätte im US-Bundesstaat Maine steht der M1300JP2 für wahre Handarbeit „Made in USA“. Am 28.03.2015 ist die limitierte Sonderedition M1300JP2 für 230 € bei Solebox (Berlin), Firmament (Berlin) und The Good Will Out (Köln) erhältlich.

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.