Lifestyle-Sonntag-110

Lifestyle Sonntag #110

Wie kann man seinen 30. Geburtstag besser feiern, als mit einer neuen, vollgepackten Ausgabe des Lifestyle Sonntag? Eigentlich gar nicht, oder? Daher lass ich dich auch teilhaben, an allerhand stylischen Fashionitems, ausgefallenen Sneakers, praktischen Accessoires und Gadgets. Und was mir die Woche eben noch so über den Weg gelaufen ist. Alles fein säuberlich sortiert und zusammengestellt im Lifestyle Sonntag #110. Viel Spaß!

Lilienthal Berlin

Deutsche Qualitätsprodukte soll man unterstützen, beziehungsweise möchte ich unterstützen. So finde ich beispielsweise ganz toll, was die erste Berliner Lifestyle-Uhrenmarke Lilienthal Berlin mit ihren Uhren geschaffen hat. Deren Uhren zitieren sichtbar und unsichtbar, aber vor allem immer spürbar das Großstadtlebens Berlin, wechselnde Armbänder erlauben es die Uhr dem eigenen Style anzupassen, gefertigt wird diese mit hochwertigsten Materialien in Deutschland. Ein Konzept welches gefällt, also mir! Mehr Infos dazu gibt es auf deren Webseite.

Asics x Solebox Gel-Lyte Runner Blue Carpenter Bee

Nehm ich sofort, den Asics x Solebox Gel-Lyte Runner „Blue Carpenter Bee“. Bei diesem handelt es sich um den zweiten Sneaker, welcher aus der Kollaboration von Asics x Solebox entstanden ist. Verantwortlich für dessen Design war Hikmet Sugoer, welcher sich von der Linienführung eng am Gel-Lyte II anlehnt. Lediglich der Look kommt noch eine Spur minimalistischer daher.

Inspiriert ist der Runner, ebenso wie der Gel-Lyte III, von der aus Down Under stammenden Xylocopa bombylan, hierbei handelt es sich um die auf der australischen Cape-York-Halbinsel beheimateten blauen Holzbiene. Das schwarze, aus feinem Nubuk bestehende Upper des Gel-Lyte Runner bezieht sich auf den metallisch glänzenden Körper der Biene, während die vielen kleinen, blau abgesetzten Details des Sneakers die ungewöhnliche Blaufärbung der Biene aufgreifen. Feine Details runden das Set ab – in Silber geprägte Solebox-Logos auf der Fersenkappe, perforierte Suedepanels und zusätzliche Ropelaces in schwarz mit reflektierenden Details. Einfach nur schick!

Brooklyn Soap Company Deodorant Spray

Pünktlich zum Ausbruch der warmen Temperaturen ist das Deodorant Spray der Brooklyn Soap Company ab sofort wieder erhältlich und ist besser denn je, wenn man dem Unternehmen Glauben schenken darf. Dies liegt an der neuen Formulierung, welche auf einen wirksamen und langanhaltenden Deo-Schutz aus Silber setzt und auf die Verwendung von Aluminium und Alkohol verzichtet. Das Spray entfaltet durch das pure Silber eine antibakterielle Wirkung, eignet sich besonders für empfindliche, leicht reizbare Haut und bekämpft wirksam geruchsbildende Bakterien.

Doch einfach auftragen ist nicht. So sollte das Deo vor Benutzung gut geschüttelt werden. Hierdurch trägt man dazu bei, dass sich die ätherischen Öle verbinden und einen belebend frischen Duft aus Zypresse, Bergamotte und Zedernholz versprühen.

INOX_TITANIUM

Auch am Handgelenk darf es im Sommer bunt werden, es müssen dabei nicht die klassischen Lederarmbänder sein, welche für Aufsehen sorgen. Uhrenarmbänder, wie das der neuen I.N.O.X. Titanium von Victorinox Swiss Army, sind ebenso als Blickfang geeignet. Der jüngste Neuzugang zur I.N.O.X. Uhrenfamilie ist eine Legende in spe. So trägt diese die Farben der Marke Victorinox und wirkt dabei ebenso modern wie authentisch. Ausgangspunkt für diese von Herausforderungen und Erfolgen geprägte Entwicklungsarbeit war das leichte Titan, welches sich hinsichtlich Komfort und Hautverträglichkeit mehr als bewährt hat. Schaut schon schick aus, oder?

Scrooser

Da kann mein Neffe mit seinem Tretroller einpacken. Denn der Scrooser wartet mit allem auf, was man(n) braucht: breite Reifen, eine außergewöhnliche Rahmen-Geometrie, Stil und einen Impulsantrieb, der es in sich hat. Dieser kommt zum Einsatz, wenn man sich mit dem Fuß am Boden abtritt. Dadurch wird der Impuls ausgelöst, wodurch man durch einen Elektromotor unterstützt wird, so beschleunigt man auf bis zu 25 km/h. Das Besondere daran ist, dass der Scrooser die Stärke des Impulses erkennt und dazu passend die Motorleistung dosiert.

ANERKJENDT Pre Fall 2016

Bei diesem herrlichen Wetter möchte man sich gar keine Gedanken über den Herbst und Gänsehaut statt nackter Arme machen. Aber es wird wohl so sein, dass wir uns auch dieses Jahr wieder nach warmer Kleidung sehnen. Daher ist es bisher vorab Ausschau zu halten, nach lässiger Knitwear, die uns warm hält. Auch an Tagen, an denen Regen und Wind die Vorherrschaft haben. Anerkjendt ist hier sicherlich eine Option mit der aktuellen Anerkjendt Pre Fall 2016 Kollektion, welche es wohl demnächst in Gänze auf deren Facebook-Seite zu sehen gibt.

Asics Tiger Monochromatic Pack

Nun hat man wirklich die Qual der Wahl, den Asics Tiger präsentiert Monochromatic Pack des Gel-Lyte Runner in vier stylischen Farben. Dieser setzt vom Style auf dem Gel-Lyte III Runner der 90er Jahre auf und präsentiert sich in den Farben: Schwarz, Blau, Rot und Grau. Ab dem 01.08. sind die leichten Sneakers von Asics Tiger erhältlich. Kostenpunkt 85 Euro pro Paar. Welche Farbe darf es für dich sein?

booq Daypack

Der Daypack von booq ist in völlig unterschiedlichen Materialien und Farben erhältlich. So gibt’s diesen in drei Varianten, vom sommerlichen Leinenlook bis zum Fahrradkurier-Outfit. Das Besondere daran, jeder Rucksack wird nur in limitierter Auflage hergestellt und ist auch nur eine begrenzte Zeit erhältlich. Die hier gezeigte brown-canvas Variante wird aus beigebrauner Baumwolle mit farblich passendem Karofutter gefertigt. Aufgrund der harmonisch gerundeten Form wirkt dieser Rucksack ungewöhnlich schlank – trotz seines großen Fassungsvermögens. Alle wichtigen Alltagsbegleiter finden ihren Platz

The Boss 2017

Die Londoner Buchbinder Marke, Sloane Stationery, bringt diesen Sommer ihre Kollektion erstmals auf den deutschen Markt. Ganz neu im Sortiment sind hierbei die handgefertigten Terminkalender 2017. Die Umschläge der Terminkalender gibt es in zwei Varianten: Ganz schlicht mit einem 2017-Cover verfügbar oder graviert mit einem individuellen Slogan, welche sich hervorragend als Geschenk-Idee eignen.

Angelus_U20_Ultra-Skeleton Tourbillon

Die Angelus U20 Ultra-Skeleton Tourbillon darf man wahrlich als ein Kunstwerk aus Saphirglas, Carbon und Titan bezeichnen. Die „U20″ hat ein stromlinienförmiges Design, das auf strukturaler Optimierung basiert. Entworfen wurde die Uhr unter der Prämisse, dass diese so lichtdurchlässig und transparent wie möglich gestaltet wird. Hierdurch wird die Architektur des Uhrwerks und das Tourbillon perfekt in Szene gesetzt.

Das hohe kuppelartige Saphirglas des Gehäuses aus Carbonfaser und die blank polierten, anglierten Kanten der Monoblock-Titan-Bandanstöße reflektieren das Licht und sind die ersten Elemente der Uhr, welche die Blicke sofort auf sich ziehen. Limitiert ist das gute Stück auf 18 Exemplare zum Preis von 72.000€. Schnapper, oder?

Tissot Tradition Automatic Open Heart

Ein wenig günstiger und dennoch sehr stylisch wird es mit der neuen Tissot Tradition Automatic Open Heart am Handgelenk. Diese gibt den Blick in ihr Inneres gleich von zwei Seiten frei: Sowohl durch das elegant schlichte Zifferblatt als auch durch den gläsernen Sichtboden ist das Powermatic 80 Werk erkennbar. Dank bis zu 80 Stunden Gangreserve läuft es konstant weiter, auch wenn die Uhr einmal länger abgelegt werden sollte.

Mit 40 Millimetern Gehäusedurchmesser und außer der römischen Zwölf vollständig auf Ziffern verzichtend, kommt die Tissot Tradition Automatic Open Heart dezent und zeitlos daher. In sieben verschiedenen Ausführungen erhältlich sollte für jeden Geschmack das passende Exemplar zu finden sein, oder?

Mandarina Duck Utility Wanderers

Bereits vor knapp 40 Jahren erblickte die erste Utility-Kollektion von Mandarina Duck das Licht der Welt. 1977 wurde damit ein völlig neues und revolutionäres Konzept mit mutigen Farben und innovativen Materialien präsentiert. Mit Utility Regeneration stellt Mandarina Duck 2016 die Neuinterpretation der Kollektion vor. Das Projekt ist komplett ‚Made In Italy‘ und wurde vom Stylisten Denis Frison als Creative Director geführt. Die ikonischen Utility Rucksäcke, welche schon seit Jahrzehnten die Reisen und Erfahrungen von vielen Generationen begleitet haben, wurden in fünf funktionalen Unisex-Versionen komplett neu interpretiert.

EberhardCo._Chrono4Colors_Gelb-Gruen-Blau

Blau, Schwarz, Rot, Gelb und Grün – die fünf Versionen der „Chrono 4 Colors“-Edition tragen die Farben der Olympischen Ringe auf ihren schwarzen Zifferblättern. Neben der auffälligen Farbkombination überzeugen die Uhren durch ihre weltweit einzigartige, patentierte Anordnung der vier Zähler horizontal in einer Linie auf dem Zifferblatt. Die Farbakzente bringen das Zifferblatt zum Leuchten und unterstreichen das lässige, sportlich-elegante und außergewöhnliches Design der Uhren. Gefällt mir äußerst gut.

Herschel BHW Kollektion ApexKnit

Im Herbst 2016 präsentiert Herschel Supply seine Bad Hills Workshop (BHW) Kollektion mit ApexKnit™. Mit ApexKnit™ nutz das Label erstmalig ihre eigens markenrechtlich geschützte Herstellungstechnologie. Dabei umfasst die Kollektion drei Silhouetten, welche den konstant innovativen Charakter von Herschel widerspiegeln und die Produkte dem High-end-Segment zuweisen. Die Produkte bestehen aus dicht gewebten, 600D festem Garn. Dies ermöglicht eine leichte Dehnung, bei der die Silhouetten ihre Form beibehalten. Im Detail kannst du dir diese hier ansehen.

The Longines Heritage 1969

The Longines Heritage 1969 wartet mit einem kissenförmigen Edelstahlgehäuse und einem silberfarbene, gebürsteten Zifferblatt auf. Dabei beruhen diese Stilelementen auf dem Originalmodell, aus dem namensgebenden Jahr 1969, hierdurch wird dem Zeitmesser ein trendiger Vintage-Look verliehen, der sich sehen lassen kann. Zusätzliche Eleganz erhält die Uhr mit dem eigenwilligen Charakter durch roséfarbene Zeiger und Indexappliken. Wie beim Original hat auch die Neuauflage ein Datumsfenster bei 4:30 Uhr. Mit etwas über 1.700 Euro auch kein Schnäppchen, aber definitiv etwas Besonderes.

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.