Lifestyle Sonntag #124

Für mich ist es jede Woche wieder eine Überraschung, was sich im Laufe einer Arbeitswoche an berichtenswerten Themen in meinem Postfach und anderen verfolgten Blogs so ansammelt. Mal ist es eine bunte Mischung, mal ist es eher Sneaker- oder Armbanduhrenlastig, aber für den eigenen Geschmack ist immer das ein oder andere schicke Stück dabei. Zumindest geht es mir so. Nun bin ich gespannt, ob für dich etwas Passendes im Lifestyle Sonntag #124 dabei ist.

asics-tiger-x-colette-gel-lyte-v-yukata

Department Store colette und ASICS Tiger haben im Kontext der Japan Fashion Week zu einer erneuten Kollaboration zusammen gefunden. Das Design der beiden Interpretationen des GEL-LYTE V basiert auf den Mustern der Yukatas, die ein fester Bestandteil der japanischen Kultur sind, darauf lässt auch der Name des Modells schließen: ASICS Tiger × colette Gel-Lyte V „YUKATA“.

Yutakas sind die unkompliziertere, leichtere und alltäglichere Variante des Kimonos. Für diese spricht, dass sie preisgünstiger, einfacher zu binden und zu alltäglichen Outfits kombinierbar sind. Mittlerweile erobern diese als Schlafanzug sowie als leichter „Sommer-Kimono“ den Alltag. Der Gel-Lyte V kommt in zwei Versionen daher: vornehmlich blau oder vornehmlich weiß. Der Upper der blauen Version besteht aus mit japanischem Wellenmotiv geprägtem Leder und blau-weißen Mesh. Auf dem Leder der weißen Version ist das Wellenmotiv in gestickter Version zu sehen. Schick, oder?

bobble_insulate_collection

Die Mission von bobble ist es, Nachhaltigkeit in die Welt zu tragen. Um Umweltverschmutzung und Verpackungsverschwendung einzudämmen, setzt der Flaschenhersteller auf den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen. Dies zeigt sich auch in der aktuellen Insulate Kollektion von bobble, welche bei kühlen Temperaturen, wärmende Getränke lange warm hält. Dank doppelwandigem, vakuumisolierten Edelstahl wird das eigene Getränk stundenlang auf der richtigen Temperatur gehalten. Der Winter kann kommen, oder?

loewe_bild_7

Muss man sich Mal vorstellen. Ein Fernseher, welcher dünner als ein Smartphone ist, aber dennoch mit einer Bildschirmdiagonale von 140 oder 164 cm daherkommt. Genau mit solchen Werten weiß der bild 7 von Loewe zu überzeugen. Das dann neben den reinen Produktmaßen auch noch die Bild- und Soundqualität zu überzeugen wissen ist das Pünktchen auf dem i. Eine integrierte, nur im Gebrauch sichtbaren 120-Watt-Soundbar macht Fernsehen dann wahrlich zum Erlebnis. Preislich leider kein Schnapper, aber man wird noch träumen dürfen, oder?

levis_holiday_kollektion_2016

Die neue Levi’s® Holiday Kollektion 2016 stimmt schon langsam auf den nahenden Winter ein. Wobei dieser aus meiner persönlichen Sicht ruhig noch ein paar Wochen fern bleiben kann. Die Kollektion versteht es zu vermitteln, dass der nahende Winter nicht nur stimmungsvoll, sondern vor allem auch stylisch sein kann.

Im Mittelpunkt der Holiday Kollektion steht das ikonische Levi’s® Trucker Jacket, das sich ohne große Anstrengung in jedes Outfit integrieren lässt. Sowohl die klassische Jeansjacke mit Thermo-Einsatz als auch das Sherpa Trucker Jacket mit Kunstfell – als Denim-Variante oder in Woll-Qualität mit Karomuster – bieten Schutz vor Kälte und verleihen dem Outfit das gewisse Etwas. Ist auch etwas für deinen Geschmack dabei?

jd-sports-nike-tech-fleece

Nachdem der Stürmer und Kapitän der gabunischen Nationalmannschaft und Borussia-Dortmund-Spieler Pierre-Emerick Aubameyang bereits für JD Sports den Nike Sock Dart exklusiv präsentierte, folgt nun der zweite Teil der spannenden Zusammenarbeit. Pierre-Emerick zeigt mit dem Nike Tech Fleece, wie man den sportlichen Look von Kopf bis Fuß vervollständigt.

Der Nike Windrunner Hoodie wird immer noch als die beste Runningjacke der Marke gefeiert. Ein Upgrade bekommt der Klassiker durch das innovative Tech Fleece, das ohne zusätzliches Gewicht die Körperwärme speichert und somit ideal für die kommende Jahreszeit geeignet ist. Stylisch schaut das gute Stück dabei auch noch aus. Gefällt mir persönlich ganz gut. Passend dazu gibt es noch eine Nike Tech Fleece Pants.

dimitri-men-kollektion-ss-2017

Für die Spring/Summer Kollektion 2017 launcht DIMITRI zum ersten Mal eine eigene Herren Capsule-Kollektion. Mit dieser möchte das Label ebenso hohe Maßstäbe in Bezug auf Qualität und Rafinesse der Schnitte setzen, wie man es in der Vergangenheit mit den Damen-Kollektionen getan hat. Inspiriert wurde die SS 2017 Kollektion von lässigen Dandys wie Alain Delon und James Dean – modebewusste Männer, die auch Farben und Muster selbstbewusst in ihr Outfit integrieren.

sternglass-sam_1342

Dustin Fontaine hat, wie wahrscheinlich einige andere vor ihm, festgestellt, dass egal, ob Stuhl, Lampe oder Uhr, wenn Bauhaus draufsteht, dann ist das Design formschön, minimalistisch und funktionell – und meist recht teuer.

Daher hat der Sternglas Gründer aus Hamburg zum Ziel gesetzt, Bauhaus-Design für jeden erschwinglich zu machen – in Form von Armbanduhren. So möchte er dem eigentlichen Bauhaus-Gedanken: Dem „Normalbürger“ mit dieser Art von Produktdesign eine bessere Lebensqualität zu ermöglichen – in die Tat umsetzen. Oder anders: Gutes und nützliches Design für jedermann zu schaffen. Weitere Informationen und Eindrücke findest du bei der aktuell laufenden Kickstarter-Kampagne.

daypack-von-booq

Der Daypack vom kalifornischen Label booq zeigt sich als vielseitiger Alltagsbegleiter, in den unterschiedlichsten Situationen. Dabei setzt der Rucksack auf großes Fassungsvermögen und durchdachte Details. Im Oktober hat das Unternehmen dem Rucksack neue Outfits spendiert: Zur Auswahl stehen mit cream-dream und clay-canvas ein heller Leinenlook in Naturweiß oder neutralem Beige, mit navy-red eine farbenfrohe Kombination aus blauer Außenhaut und rotem Futter und mit grayfetti der angesagte Denim-Style frisch interpretiert in coolem Grau. Kann was, oder?

zenith-academy-christophe-colomb-tribute-to-cohiba

Aufgepasst, Schnäppchen! Oder nicht so ganz, aber wer sich eine Armbanduhr für 223.000 Euro leisten kann, für den dürfte die Uhr in der Tat ein Schnapper sein. Anlass für die Schaffung von fünf einzigartigen Armbanduhren mit handgravierten und emaillierten Gold-Zifferblättern ist der 50. Geburtstags von Cohiba, der Top-Marke der kubanischen Tabakgesellschaft Habanos.

Die Academy Christophe Colomb Tribute to Cohiba kombiniert zwei außergewöhnliche Mechanismen zu unvergleichlicher Präzision: Auf der einen Seite ein Hochfrequenz-Schwingsystem (5 Hz), auf der anderen Seite das patentierte Gyroskopmodul des Gravity-Control-Systems. Schaut schon richtig gut aus, aber der Preis…

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.