Die vergangene Woche war vor allem eins: schön kurz. Quasi, mit dem Arbeiten angefangen und schon stand das Wochenende vor der Tür. Zumindest gefühlt. Glücklicherweise steht dieses Wochenende aber nicht Verwandtschaft auf dem Plan, sondern Abschalten vom Alltag – mit meiner Frau und guten Freunden. Einfach Mal etwas unternehmen. Doch bevor wir uns vom Acker machen, gibt es die aktuelle Ausgabe des Lifestyle Sonntag, mit allerlei stylischen Dingen. Versprochen!

Stockfoto-ID: 265067723 © Rasstock

Bei den derzeitigen Wetterverhältnissen weiß man nicht so recht, was man nun anziehen soll. Denn der April macht wahrlich was er will. Mit einem Schal ist man aber sowohl für Sommer als auch Winter bestens gerüstet. Selbst ein leichter Sommerschal kann bei den derzeitigen Temperaturen einen Unterschied machen. Dann ist es auch in Ordnung zur dünneren Übergangsjacke zu greifen.

Sollte es dann überraschend doch wärmer werden, macht ein leichter Herrenschal auch als Accessoire eine gute Figur. Bei Wenz.de bin ich über eine breite Auswahl an modischen, bunten Schals gestolpert, welche sowohl als reines Accessoire, als auch als wärmendes Kleidungsstück eine gute Figur machen. Einfach mal vorbeischauen.

Den Friseur meines Vertrauens habe ich bereits gefunden, wobei ich ab und an auch Ausnahmen mache – vor allem wenn ich unterwegs bin. Dennoch geht es sicherlich nicht jedem so, dass er den Barbershop/Friseur seines Vertrauens bereits gefunden hat. Vincent hat mir Anfang der Woche seine Webseite Barbershop-Finder vorgestellt, welche genau hier Abhilfe schafft. Postleitzahl eingeben, Suchen und schon findet man eine Auswahl von Barbershops in der Nähe, meist mit Bewertungen und weiteren Infos. Durchaus einen Versuch wert, oder!?

Manufactum bietet sowohl in seinem Online-Shop, als auch den lokalen Warenhäuser rundum gute Dinge, die einen besonderen Platz im Leben einnehmen können. Was mich besonders anspricht ist die Tatsache, dass man bei der Auswahl der präsentierten Produkte darauf achtet, dass diese gekonnt, verantwortungsvoll, ressourcenschonend und sozialverträglich hergestellt werden. Über das Unternehmen bin ich bereits mehr als einmal gestolpert, zuletzt als ich auf der Suche nach einem Bumerang war – Kindheitserinnerungen und so…

Apropos Erinnerung, an den exklusiven Blick hinter die Kulissen beim Shooting der hajo Herbst/Winter Kollektion 2016 erinnere ich mich auch noch gerne. Dieses Jahr ist das Label noch ein wenig präsenter, den hajo Polo & Sportswear, stattet als Nachfolger von La Martina die German Polo Tour aus. Neben den offiziellen Turniershirts ist in Zusammenarbeit mit dem besten deutschen Polospieler und Veranstalter der German Polo Tour, Christopher Kirsch, die El Polista-Kapselkollektion entstanden – kann man sich übrigens in deren Online-Shop ansehen.

Als ich die Pressemeldung der Haikara Uhren erhalten habe war ich direkt begeistert. Wie andere Smartwatches verspricht auch diese das Leben des Trägers einfacher zu machen, schaut dabei aber noch äußerst stylisch aus. 20 austauschbare Anzeigen sorgen für Abwechslung auf dem Ziffernblatt, sieben Tage Akkulaufzeit sowie diskrete Benachrichtigungen für Mails, WhatsApp und Co. runden die Smartwatch ab. Der Preis ist aktuell noch nicht bekannt.

Keine Smartwatch, aber dennoch eine äußerst schicke Armbanduhr, die S1/01 von Sevenfriday. Ein ausdrucksstarker Zeitmesser, welcher der neuen S-Serie der Schweizer Lifestyle-Marke entstammt. Bei dieser steht vor allem eine markante Formensprache im Vordergrund. Die für die Marke charakteristische eckige Gehäuseform mit abgerundeten Kanten wurde beibehalten, zudem wartet die Uhr mit zahlreichen Detailelementen auf. Eines der Highlights ist der recycelbare Gehäusering, der mit der Nummer sieben versehen ist. Er enthüllt die durchdachte Konstruktion und liefert faszinierende Einblicke ins Innere der Uhr.

Anfang 2017 nahm New Balance mit den beiden Modellen 247 und Made 1978 zwei brandneue Silhouetten in die Sneaker-Familie auf. Inspiriert von den NB-Klassikern 990, 1300, 998 und 574/576 sind die beiden neuen Sneaker auf dem besten Weg die neuen New Balance Ikonen zu werden. Pünktlich zum Sommer bringt New Balance die beiden Modelle in auffälligen, monochromen Farbausführungen auf den Markt. Dabei zitieren die neuen Colorways die Farb-Highlights des Sommers und verleihen den Sneakern einen besonders frischen Look. Oben zu sehen der New Balance Made 1978 – schick, oder?

Bei der Second Skin Capsule Collection von Ermenegildo Zegna ist der Name Programm. Denn bei dieser handelt es sich um eine leichte Garderobe für den dynamischen Mann von heute, welche sich wie eine zweite Haut anfühlt. Blousons aus Leder, Sakkos aus Kaschmir und Seide, eine Variation von Polohemden, Pullovern und Jeans sowie der neue Asola Mokassin dienen als Basis für eine Vielzahl von Looks. Es handelt sich übrigens um die erste Kollektion von Artistic Director Alessandro Sartori die in den Stores und im Onlineshop verfügbar sein wird.

Bavarian Caps gab es schon das ein oder andere Mal hier im Lifestyle Sonntag zu sehen. Das Label hat es für sich geschafft heimatliche Tracht auch mit Jeans und Sneakers verbinden zu können. Sei es in Form von Snapback oder Fitted Caps und nun auch durch minimalistische Sweatshirts beziehungsweise T-Shirts, welche dennoch nicht den Bezug zur Heimat verlieren. Gerade der eingebundene Sweater in Teal schaut sehr schick aus. Oder!?

Der Gel-Lyte III Lacquer ist ein weiteres Design der umfassende Gel-Lyte III Modelle, welche bereits auf dem Markt erhältlich sind. Das Upper des Lacquer wirkt wie mit einer Stahlbürste behandelt. Hierdurch entsteht ein rauher Look des schwarzen Leder-Uppers, welcher im direkten Kontrast zum roten Sockliner steht, welcher auf einer durchsichtigen Gum-Sohle fußt. Unter beiden Sohlen verweist ein durchscheinender roter Kreis unter der Ferse auf die japanische Herkunft der Sneaker.

UNIQLO gibt den Launch der neuen KAWS x PEANUTS Kollektion als Teil der UNIQLO T-Shirt Marke am Freitag, 28. April bekannt. Die neueste Kollaboration des renommierten New Yorker Künstlers KAWS präsentiert eine einzigartige Interpretation von Snoopy und seinen Freunden. Das Sortiment umfasst T-Shirts und Accessoires für Erwachsene und Kinder. Einen Blick konntest du durch das eingebundene Foto bereits riskieren.

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein „Gefällt mir“ geben würdest.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.