Die Woche war Mal wieder etwas speziell, zumindest wenn man diese in Hinblick auf das Wetter betrachtet. Am frühen Morgen Nebel, Kälte und herbstliche Stimmung – gegen Mittag dann Sonnenschein und Temperaturen die schon eher nach T-Shirt als Pullover verlangt haben… Aber wollen wir uns Mal nicht beschweren und den definitiv schönen Dingen zuwenden, wie beispielsweise dem Lifestyle Sonntag. Auch diese Woche wieder mit einer breitgefächerten Auswahl an inspirierenden Inhalten.

Ugly Christmas Sweater gelten schon lange nicht mehr als Geschmacksverirrung, im Gegenteil, spätestens am 15. Dezember dem „Internationalen Ugly Christmas Sweater Tag“ werden diese zum Must-Have. Da kommen die neuen NBA Ugly Christmas Sweater gerade recht, mit denen man seine Liebe für Basketball und das feine Gespür für Fashion-Trends gekonnt verbinden kann.

Mit Schneeflocken, Zuckerstangen, Rauten und natürlich den Teamlogos der NBA verzierten Ugly Christmas Sweater liegt man voll im Trend. Zudem halten diese nicht nur warm, sondern sind auch ein echter Hingucker bei Kollegen auf Weihnachtsfeiern, bei der Familie an Heiligabend oder die angemessene Uniform am „Internationalen Ugly Christmas Sweater Tag“. Die Frage lautet nun nur noch, welches Team darf es sein?

SELFNATION präsentiert pünktlich zum Herbst die neuen Wool Optic Trousers für Männer. Diese greifen gekonnt die Wolloptik auf, welche in der kalten Jahreszeit überall im Fashionbereich in den Vordergrund rückt. Die neuen Modelle kommen in drei zurückhaltenden und stilvollen Farbtönen daher. Darunter befindet sich beispielsweise das Herringbone Modell Stockholm Sky mit klassischem Fischgratmuster.

Ergänzt wird dies von Two Tone Modellen Dublin Stone in einem hellen Grau und der Munich Martini in einem Grau-blau. Sie lassen sich sowohl casual für die Freizeit als auch elegant für das Office stylen. Der hochwertige Baumwollstoff wird in der Weberei Sondrio in Norditalien hergestellt. Die Besonderheit bei der Produktion der Wool Optics von Selfnation ist, dass hier nicht die fertigen Stoffe, sondern die Garne gefärbt werden, die der Hose eine besondere Optik und Struktur verleihen.

„Opera“ heißt die neue Armbanduhr der italienischen Uhrenmarke Visconti. Wie der Name vermuten lässt, ist die Armbanduhr dem kulturellen Hochgenuss der italienischen Oper gewidmet. Dabei wird das Zifferblatt, mit seinen verschiedenen Ebenen, regelrecht zur Bühne. Wie Logen in der Mailänder Scala sitzen zwei dreieckige Brücken prominent auf der Zwei- und Zehn-Uhr-Position. Sie halten den mittleren Teil des Zifferblatts und lassen ihn über dem unteren „schweben“. Im inneren gibt ein mechanisches Schweizer Uhrwerk mit Automatikaufzug von Sellita, Kaliber SW200-1, den Ton an.

Volcom wartet in der aktuellen Snow 2017/18 Kollektion für Männer und Frauen mit einer großen Auswahl an Jacken, Hosen und Accessoires auf. Hierbei überzeugt diese auf ganzer Linie durch maximale Funktionalität, dank eigens von Volcom entwickelten Technologien. Ihre progressiven Designs sorgen darüber hinaus für den perfekten Auftritt auf und abseits der Piste!

Als Highlight der Kollektion gilt die gemeinsam mit Volcom Snowboard-Legenden Bryan Iguchi und Pat Moore entworfenen High Performance Outerwear Kollektionen, die sich durch hohe Beständigkeit, zuverlässigen Kälteschutz und grenzenlose Bewegungsfreiheit auszeichnen.

Gemeinsam mit dem australische Sneakerstore Highs and Lows (HAL) bringt Asics Tiger seine neuste Kollaboration, den Gel-Mai Submariner auf den Markt. Dabei setzt der Sneaker auf einen Materialmix beim Upper, der sich aus Premium-Leder, Suede sowie Neopren zusammensetzt. Die Farben konzentrieren sich, der Inspiration folgend, auf maritimes Navy und Graublau. Diese Mixtur ergibt einen Sneaker, der auf den ersten Blick sehr zurückhaltend, ja fast wie getarnt, wirkt. Auf den zweiten offenbart er weitere Details, aber schau doch einfach selbst.

UNIQLO präsentiert die Ultra Light Down Jacken-Kollektion für 2017. Hierbei handelt es sich um leicht zu verstauende Utility Wear, die das Herzstück des LifeWear Sortiments bildet. Zu jeder Jahreszeit ein praktischer, warmer und komfortabler Begleiter für unterwegs. Anpassungsfähige Krägen für die Anwendung des Zwiebelschalenprinzips unter Mänteln und Jacken, körpernahe Silhouetten und eine neue Nahtlos-Technologie, bei der Nähte optisch verschwinden, sind praktische und moderne Details, die im Trend liegen.

Etnia Barcelona wurde 2001 von David Pellicer mit der Idee gegründet, einzigartige Brillen zu kreieren, deren Wert in der Gestaltung ihrer Farben liegt. Die Brillen des Labels werden aus dem Blickwinkel eines „Anartisten“ geschaffen. Es geht um kreative Freiheit und das Infrage stellen der traditionellen künstlerischen Normen, denn jede einzelne Brille steht für eine bestimmte Lebenseinstellung und bringt eine unterschiedliche Sichtweise auf die Welt und ein anderes Weltverständnis zum Ausdruck.

Für die aktuelle Kollektion setzt Etnia Barcelona auf Acetatmodelle mit abgerundetem Profil in Oversize-Optik, diese bringen einen modernen Retro-Look zum Ausdruck. Für die aus Metall angefertigten Modelle wurde ein leicht kantiges Profil entwickelt, in dem deutlich der Einfluss der 70er-Jahre zu erkennen ist. Definitiv stylisch, wenn auch ein wenig gewöhnungsbedürftig.

Im neuesten Film der Hackett Herbst Winter 2017 Serie steht alles im Zeichen der Outerwear. Der Clip selbst dokumentiert die Reise des Hackett Gentleman, wie er die britischen Inseln bewandert. Kein Handysignal, dafür endloser Himmel, Lagerfeuer, frisch geangelter Fisch und die kühle Seeluft im Gesicht. Alles stets stilvoll begleitet von „The Great Outdoors“ – der neuen Hackett Outerwear-Kollektion. Den Clip dazu findest du übrigens hier. Mal eine andere Art eine Kollektion vorzustellen. Gefällt mir.

Vom Style-Standpunkt hat mich die aktuelle Suitsupply FW17 Jort Collection – Revenge Of The Yuppie nicht so ganz gefangen. Dafür aber deren Präsentation und Aufhänger. Wie der Name der Kollektion bereits vermuten lässt, lässt man 80er Jahre Finanz-Ikonen wie Gorden Gekko, Patrick Bateman und Co. wieder aufleben. Ein Besuch auf deren Webseite ist Pflicht. Wenn nicht wegen der Kleidung, dann zumindest wegen deren Präsentation.

Rucksack, Dufflebag und Aktentasche made by Porter®, werden mithilfe von Stone Islands Know-how in Sachen Textil-Studien und -Experimenten sowie Stückfärbung neu interpretiert. Hierfür setzen die Stücke auf Nylon Metal Black Watro mit Jacquardmotiv. Dabei entsteht die besondere Ripstop-Optik der Oberfläche durch das Stone Island House Check Design, das den Stern im horizontalen und vertikalen Karomuster integriert. Der Stoff ist auf der Innenseite mit einer dünnen Harzschicht versehen, damit er leicht wasserabweisend wird.

Den Wonderboom – als kleinen, wasserdichten Lautsprecher für unterwegs – habe ich in Vergangenheit schon ein wenig ausführlicher vorgestellt. Vor kurzem hat das Unternehmen dahinter den Ultimate Ears BLAST und Ultimate Ears MEGABLAST mit Amazon Alexa vorgestellt. Die Beiden tragbaren, kabellosen WLAN- und BluetoothⓇ-Speaker bieten immersiven 360-Grad-Sound und Sprachsteuerung – zu Hause und unterwegs. Durch Anbindung an Alexa kann man Streaming-Diensten wie Amazon Music und TuneIn steuern – die Sprachsteuerung für Deezer und weitere Services ist geplant.

In unserer Hauptstadt Berlin nimmt KAFFEEFORM mit der WEDUCER-Initiative und seinem ganzheitlichen Ansatz von Recycling eine Pionierrolle ein. Innovative Entwicklung von nachhaltigen Produkten aus Produktionsabfällen stehen im Mittelpunkt des Unternehmens. Nach nachhaltiger Espresso- und Cappuccino Tasse launcht KAFFEEFORM nun den eigenen Take-Away-Cup WEDUCER®.

Dieser ist ebenfalls aus recyceltem Kaffeesatz hergestellt. Jedoch orientiert sich das Design klar an klassischen Take-Away-Bechern, die gerillte Oberfläche erinnert an Pappe und sorgt für zusätzlich Isolierung und Grip und somit für verbessere Trageeigenschaften. Daneben wird eine zweite Variante auf Holzbasis, die aus Holzmehl aus lokalen Sägereien hergestellt wird, erhältlich sein. Kreativ, oder?

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, string given in /kunden/401300_69250/webseiten/maennerstyle/wp-content/plugins/yikes-inc-easy-mailchimp-extender/public/classes/checkbox-integrations.php on line 121