Na, eine entspannte Woche gehabt? Meine war nicht ganz so entspannt, was auch daran lag, dass wir für unseren Urlaub packen mussten. Luxusproblem. Aber keine Sorge nun ist entspannen und ein wenig Arbeit angesagt für die nächste Woche. Eine Rundreise rund um Zell am See steht auf dem Programm. Mehr dazu auch demnächst hier im Blog oder auf Instagram. Nun gilt es zunächst einmal noch einen Blick auf einige schöne Dinge zu werfen, welche sich die Woche bei mir eingefunden haben.

Bei H&M HOME gibt es nun künftig eine Auswahl an Möbeln, wie kleinen Tischen, Regalen, Stühlen, Spiegeln, Hängeleuchten und Lampen. Die aktuelle Kollektion konzentriert sich hierbei auf eine Vielzahl an Stilen und Materialien. Somit kann man sicher sein, dass von modernen Linien in beschichtetem Stahl und Marmor bis zu natürlichen Formen aus Holz und Stroh einiges mit dabei ist. Der Kern der Stücke ist jedoch stets zeitloses Design und Vielseitigkeit. Im Zweifelsfall einfach Mal vorbeischauen und inspirieren lassen.

Die Liebe zu Logos hört im Zuge des 90er- und 00er-Jahre-Revivals nicht auf. Egal, ob lässig am Strand oder trendy in der Stadt – mit dem Statement Shirt liegt MANN für den Sommer immer richtig. Dies hat auch Dockers® erkannt und bringt ein T-Shirt mit großem, kontrastrierendem Logoprint auf den Markt. Dieses macht jedes Outfit zum Hingucker und gilt als Must-have für jeden Kleiderschrank. Für Frühjahr/Sommer 2018 wurde ein Design entwickelt, das an die Tradition der West Coast erinnert. Schick, oder?

Die Levi’s® x Jordan Kollaboration steht für die Kombination aus dem typischen Air Jordan Style und dem klassischen Levi’s® Premium Denim. So wird es Ende Juni zwei neue Farbvarianten der Levi’s® x Jordan Reversible Trucker Jacket und der Levi’s® x Air Jordan IV geben. Beide Styles setzen auf schwarzes und weißes Denim mit Details wie goldenen Nähten, farblich passenden Schnürsenkeln oder gebrandeten Kupferknöpfen sowie einzigartigen Tags. Kann man tragen!

Die neue KAWS x Sesamstraße UT (UNIQLO T-Shirt) Kollektion erschien am Ende der Woche. Präsentiert werden in dieser Kollektion die international beliebten Figuren der Sesamstraße aus der Sicht des Künstlers KAWS. Die Shirts selbst werden sowohl online, als auch in ausgewählten Stores sowie erhältlich sein. Die UT Kollektion präsentiert regelmäßig ausgewählte Motive aus der Popkultur und verwandelt T-Shirts so in eine Art Kunstleinwand, die für die Individualität der Träger steht. Dieses Mal eben die Stars unserer Kindheit aus der Sesamstraße.

Das deutsche Familienunternehmen Kaweco stellt bereits seit 1883 Schreibgeräte her. Kern der Marke sind funktional und minimalistisch designte Schreibgeräte für den Alltag. Das unverwechselbare Achtkantformat steht für individuelle Freiheit und maximale Präzision in Design und Umsetzung. Weiß durchaus zu gefallen. Vor allem der cleane, aufgeräumte Look weiß mich zu überzeugen. Was hältst du von diesen?

The Comeback ist das neue Modell aus einer Serie an unverwechselbaren Flat Top-Sonnenbrillen. Dabei besticht die klare, moderne Version des Klassikers aus den 1990er Jahren durch zahlreiche hochwertige Details. The Comeback von SMITH ist aus dem firmeneigenen, umweltfreundlichen Evolve-Material gefertigt und bietet eine große Abdeckung, was sie besonders vielseitig macht. Insgesamt hat man die Möglichkeit aus sechs verschiedenen Farben zu wählen. Durch Megol-Nasenpads verrutscht die Brille nicht und bietet hohen Komfort.

Puristisch. Stilvoll. Ausdrucksstark. So wird die Laureato Black Ceramic treffend beschrieben. Ein klares, aufgeräumtes Design trifft auf schwarzen Keramik. Hierdurch kommt die Armbanduhr leicht und anschmiegsam, aber zugleich kraftvoll und stark im Ausdruck daher. Satinierte und polierte Oberflächen sowie das hochwertige mechanische Innenleben unterstreichen den edlen Stil der Uhr und bieten darüber hinaus optimalen Tragekomfort am Handgelenk. Kostenpunkt 16.400 Euro – wohl der einzige Kritikpunkt. Aber eben dennoch schick. Oder?

Der Bomboogie Riders Clan, der aus zwei mutigen jungen Männern besteht, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die extremsten Orte der Welt mit dem Motorrad zu bereisen. All diese Abenteuer auf zwei Rädern werden eben auf atemberaubenden Fotos festgehalten, die sich auf den Social Media schon großer Beliebtheit erfreuen. Das Nordkap und der Erzberg, ein alter Steinbruch, wurden schon erobert. Bald wird noch mehr folgen.

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, string given in /kunden/401300_69250/webseiten/maennerstyle/wp-content/plugins/yikes-inc-easy-mailchimp-extender/public/classes/checkbox-integrations.php on line 121