Sonnenstrahlen, heiße Temperaturen und gute Laune. Was will man eigentlich mehr? Nicht viel, oder? Als Zugabe gibt es dennoch die angesagtesten Styles der Woche, aufregende Accessoires und einiges mehr, was eben so seinen Weg zu mir gefunden hat.

Unter dem Kollektionsthema „Weather Moments“ bietet LangerChen hochwertige Eco Outerwear in minimalistischem Design, die Funktion und urbane Streetwear-Einflüsse vereinen. Mit einem eklektischen Mix aus zeitlosen Klassikern und trendigen Fashion Pieces überzeugt das nachhaltige Jacken- und Mäntel Label auch in diesem Herbst/Winter 2019/20.

Als Pete Townshend 1967 auf der Bühne ein Paar 1460 Stiefel trug, katapultierte er die Docs aus ihrem bescheidenen Status als Arbeiterschuh in die Welt der Gitarren, Stage Dives und Mosh Pits. Seitdem ist Musik der Herzschlag der Marke. Nun, in einer längst überfälligen Kooperation, huldigt Dr. Martens die Kultband The Who mit einer eigenen Kollektion.

The Whos legendäres ‚Tri-colour Target‘ wird hier prominent auf den Schuhen und Accessoires der Capsule Collection platziert. Jedes Piece ist so gestaltet, dass es die Ästhetik des Roller fahrenden und Maßanzug tragenden Mods einfängt. Eine gelungene Analogie zur Berühmtheit und Langlebigkeit der Docs. Als passendes Accessoire ergänzt ein strapazierfähiger Lederrucksack mit großem Hauptfach, kleiner Vordertasche und doppelten Tragegriffen diese einzigartige Kollektion.

Levi’s® war schon immer die inoffizielle Festival Uniform, die sowohl von Musikern wie auch Musikliebhabern getragen wird. Diese Saison stellt keine Ausnahme dar – Levi’s® bietet unendlich viele Möglichkeiten etwas zu tragen, mit dem man heraussticht. Neben der Festival Kollektion stehen auch eigens kreierte und customized Styles wieder hoch im Kurs.

Bei der Erstellung der Funktions-Wunschliste für seine Formex-Traumuhr machte es sich Alex Toril, Rennfahrer und Le Mans Cup-Sieger einfach – er schuf einen „Best of Mix“ aus Rennsport und Uhrenwelt. So liest sich das Briefingkonzept „seines“ Formex Motorsport-Chronographen tatsächlich wie das im Cockpit eines Rennwagens geborene Tech-Sheet oder schlicht eine Komplettsammlung aller Anforderungen an eine moderne Sportuhr. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen!

LILIPUT, eine der ältesten Serien von Kaweco, hat einen kleinen Neuankömmling bekommen: den LILIPUT Kugelschreiber in Kupfer. Seit dem Jahre 1908 überzeugt die Kaweco Serie LILIPUT durch die einfache Machart aus nur drei Gehäuseteilen: Kappe, Schaft und Mundstück.

Der Füllfederhalter der Serie gehört zudem mit 9,7 cm im geschlossenen Zustand, 8,7 cm im geöffneten und 12,5 cm mit aufgeschraubter Kappe zu den kleinsten Schreibgeräten der Welt. Nun gesellt sich neben die Kugelschreiber-Varianten Schwarz, Messing und Silber auch Kupfer dazu. Das Münzmetall entwickelt durch den Gebrauch eine natürliche und individuelle Patina.

Für die warmen Sommerabende gibt’s nun drei Weißweine vom Weingut Siddùra: Bèru, Maìa und Spèra, drei Interpretationen der renommiertesten weißen Rebsorte Sardiniens, des Vermentino. Mit ihrem mineralischen Geschmack und fruchtbetonten Bouquet, sind diese Weine besonders für den Sommer geeignet, aber nicht nur. Siddùra hat zweifellos mit seinem Bèru bewiesen können, dass ein Vermentino langlebig sein kann. Am besten Mal ausprobieren.

Als Hommage an den traser Klassiker „Outdoor Pioneer“ vereint die P96 OdP Evolution alle Eigenschaften, die Fans am Original besonders schätzten. Mit ihrem robusten und dennoch leichten Design verbindet sie kompromisslose Funktionalität mit einer markanten Formsprache.

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.