Lifestyle Sonntag #76

Nach dem der Lifestyle Sonntag von vergangener Woche so umfangreich ausgefallen ist, bin ich schon richtig gespannt gewesen, was sich den diese Woche so alles für den Beitrag am letzten Wochentag einfindet. Persönlich denke ich, dass du nicht enttäuscht sein wirst. Denn auch diese Woche findest du hier kurz und knackig die neusten Trends und Styles, in einem Beitrag zusammengefasst.

Immer pünktlich zum letzten Tag der Woche, präsentiere ich dir stylische Labels, ausgefallene Gadgets sowie vieles mehr. Nun bleibt mir eigentlich auch nicht viel zu sagen, außer viel Vergnügen mit der Ausgabe #76 sowie einen schönen, erholsamen Sonntag.

urbanteadealers.com

Was möchte ich dir mit diesem Foto sagen? Ist es Zeit für Karibik oder Urlaub im Allgemeinen? Das natürlich auch, vielmehr geht es mir allerdings, um die urbanteadealers.com. Die Dealers bieten über 540 Sorten Tee feinster Qualität, haben 180 Bio-Tees im Angebot und sorgen mit Mischungen wie “Schneetreiben”, “Kaminfeuer” oder “Winterschokolade” für wohlige Wärme. Genau das richtige für kühle Tage und wenn man mal ein wenig Abwechslung von Kaffee haben möchte, also ruhig Mal bei den Urbanteadealers vorbeischauen.

H.O.P.E - alltogether

Mit H.O.P.E bringt Muro.exe eine neue, auf 200 Paar limitierte, Edition auf den Markt. Mit dieser huldigt das Label drei Planeten auf denen man hypothetisch leben könnten, sollten wir jemals von der Erde fliehen müssen: Europa, Miranda und Titan. Jeder einzelne Schuh steht für eine Serigraphie/Prägung, bei der verschiedene Details der Planeten auf die Schuhe gedruckt werden. Zu den Grundcharakteristika der Muro.exe Silhouetten: Außenmaterial aus Elastan, zweifarbige Polyurethan Sohle, atmungsaktive Mesh-Innenschicht, hochwertige Einlegesohle kommen bei dieser Gelegenheit noch zwei besondere dazu: auf der einen Seite, die speziell bedruckten Stoffe und auf der anderen, eine auffallende Etikettierung passend zu den 200 nummerierten Paaren.

Piquadro_SS2016_Mens

In den neuen Linien der Spring/Summer 2016 Men´s Collection von Piquadro trifft die italienische Seele der Marke auf ein innovatives, technisches Design-Verständnis. Eins erkennt man ganz klar, der Rucksack steht dieses Jahr im Mittelpunkt der Kollektion, da dieser stets über ein perfekt organisiertes Innenleben verfügt. Weiterhin warten die einzelnen Stücke mit äußerlich klaren, grafischen Designs auf. Definitiv eine Kollektion, die man sich mal anschauen kann.

New Balance 3D Running Schuh

Vergangene Woche kündigte New Balance den Launch des ersten High Performance-Laufschuhs mit einer komplett 3D-gedruckten Zwischensohle an. Dieser entsteht in einer exklusiven Kooperation mit 3D Systems, aus dieser Zusammenarbeit heraus ist eine neue Sohle aus dem Elastomerpulver DuraForm® Flex TPU entwickelt worden, welche eine optimale Balance zwischen Flexibilität, Steifheit, Gewicht und Langlebigkeit erreicht.

New Balance stattete als erster Sportartikelhersteller schon im Jahr 2013 den US-amerikanischen Mitteldistanzläufer Jack Bolas mit einer auf die Fußform des Athleten angepassten, 3D-gedruckten Spike-Sohle aus. Seitdem treten immer häufiger New Balance Team Athleten in individuell in 3D-Printtechnik gefertigten Schuhen bei Wettkämpfen an. Nun kommt es also auch bald für Normalsterbliche auf den Markt, man darf gespannt sein, ob die eigene Leistung dadurch auch noch ein wenig gesteigert wird.

Stance_Weihnachten_2015

Stance lässt auch diesen Winter nicht locker und bringt einige interessante, farbenfrohe Socken auf den Markt. Diese fallen nicht nur durch die Farbe und ihr Design auf, sondern auch dadurch, dass diese unglaublich gut am Fuß sitzen.

Da die Socken aus dem Sportbereich kommen, haben sie alle super guten Eigenschaften in den Lifestyle-Bereich übernommen. Das heißt, der Bereich der Ferse und der Fußsohlen sind extra gefüttert und um den Spann des Fußes sind die Socken extra etwas enger gewebt worden. Und der Nikolaus kann sicherlich auch das ein oder andere Geschenk daran verstecken.

STAR WARS NIXON Teil II

Nixon lässt es sich nicht nehmen und wartet mit Teil II ihrer Star Wars Armbanduhren auf. Diese erinnern von ihrem Design stark an folgende Charakter:

  • Boba Fett – der berüchtigste Kopfgeldjäger der Galaxie
  • Darth Vader – ein dunkler Sith-Lord, der unter den Anweisungen des Imperators die Jediritter beinahe komplett ausgelöscht hat
  • Stormtrooper – die imperialen Sturmtruppen sind die gut ausgebildeten Soldaten des Galaktischen Imperiums

Was mir hier besonders gut gefällt ist die Tatsache, dass die Uhren nicht alleine daherkommen, sondern durch entsprechende Accessoires wie Geldbeutel, Rucksäcke und Gürtel begleitet werden.

Rangeman G-SHOCK x Burton

Höher, weiter, schneller – so könnte das Motto hinter der zweiten Kollaboration von G-SHOCK und Burton lauten. Die beiden Brands veröffentlichten bereits 2012 ihre erste gemeinsame Vision von Design und Funktion für’s Handgelenk, nun ist es Zeit für eine zweite Runde.

Wer sich auf die waghalsigsten Pisten und Pipes dieser Welt traut, benötigt toughes Equipment das einem hohem Adrenalinspiegel und wilder Naturgewalt standhält. Daher fiel mit der GW-9400BTJ die Entscheidung auf eines der technisch fortschrittlichsten Modelle von G-SHOCK aus der Rangeman Serie, welche mit vielen Features wie beispielsweise Höhenmesser, Kompass, Barometer und Thermometer aufwartet. Den Clip, in welchem Pro-Boarder und Burton Teamfahrer Taku Hiraoka die Uhr auf Herz und Nieren testet findest du hier.

Dachstein Schuhe

Das Stadtleben schreibt jeden Tag neue Geschichten. Man sieht, wird gesehen und Trends verselbstständigen sich von ganz alleine. Bergschuh-Spezialist Dachstein stößt einen Neuen an. Traditionsbewusst, eigenständig, individuell und weg vom Gewöhnlichen sind die beiden neuen Modelle Hubert und Kurt ein Statement für den lässigen Lifestyle der Stadt kombiniert mit der Leidenschaft, draußen unterwegs zu sein.

Selbst nutze ich Wanderschuhe nicht so viel, eigentlich gar nicht, eher Laufschuhe, aber die Bergschuhe Hubert und Kurt von Dachstein schauen einfach nur gut aus. Kann man sicherlich auch für den Städteralltag zweckentfremden. Denn die Midcut-Boots schauen in keinster Weise funktionell, sondern eher stylisch aus. Oder was meinst du?

YourSuperfoods

Jedes Jahr sterben 2,6 Millionen Kinder an den Folgen von Unter- und Mangelernährung. Die bisher effektivste Waffe gegen das Hungerleid, sind sogenannte Ready-to-Use Therapeutic Foods (RUTF), angereicherte Fertignahrung also, mit dessen Hilfe Hunger leidende Menschen mit dem Nötigsten an Nährstoffen versorgt werden können. Eine Statistik, welche Your Superfoods auch bekannt ist. Diese bringen die ultimativen Gesundheits-Booster der Natur an den Start und helfen dir dabei Dich aktiver, gesünder, fröhlicher, schöner, fitter und starker zu fühlen. Aber auch die angesprochenen 2,6 Millionen Kinder werden nicht vergessen.

Denn für jeden verkauften Superfood-Mix spendet das Unternehmen ein lebensrettendes Nahrungspaket an Kinder, die von akuter Mangelernährung betroffen sind. Und zwar 1:1 und ohne wenn und aber. So tut man sich beim Kauf der Your Superfoods Produkte nicht nur selbst etwas Gutes, sondern gleichzeitig auch etwas gegen den Hunger in der Welt. Die Koordination der Spenden übernimmt Action Against Hunger (ACF), eine seit Jahrzehnten aktive Organisation, die als eine von weltweit nur 2% aller Charity-Organisationen überhaupt, ein vier Sterne-Rating des Charity-Navigator erreicht hat.

Frenn Winter 2015

Die Tage werden bekanntlich kälter und der Zwiebellook kommt im Alltag wieder vermehrt zum Einsatz. Erkannt hat das auch FRENN, welche in ihrer Herbst/Winter Kollektion 2015 genügend Stücke zum Wärmen vorzuweisen haben. Eindrücke der bequemen und vor allem warmen Jacken, Mäntel und Co. gibt es im Onlineshop von FRENN.

POP-PILOT_KOLLEKTION 2015

Die Pop-Pilot Fliegeruhren wollte ich nach meiner Erwähnung im Lifestyle-Sonntag #63 nochmals aufgreifen, da ich denke, dass die farbenfrohen Uhren perfekt in den Winter passen. Dabei ist die Besonderheit des Zeitanzeigers nicht nur ihr Design, sondern auch die Hommage an die Flughäfen der Welt. Denn jede Fliegeruhr trägt als Namen den IATA Code eines beliebten Flugreiseziels. Weitere Informationen bekommst du auf der Webseite von Pop-Pilot.

Velasca_Stilsicher_Winterfest

Etwa ein Jahr lang befassten sich die Velasca-Gründer Enrico Casati und Jacopo Sebastio mit dem Design und der Funktionalität ihrer Schuhe, bevor der erste Prototyp in Montegranaro von Hand gefertigt wurde. Durch italienisches Stilgefühl, intensivste Recherche und leidenschaftlich ausgeführte Arbeit wurden Velascas winterfeste Schuhe mit Vibram-Sohle entwickelt. Diese verhindert den Körperwärmeverlust und wirkt gleichzeitig rutschfest auf vereisten Straßen. Ursprünglich wurde die abriebfeste Gummisohle vor allem bei Bergschuhen eingesetzt und findet sich heute in Sport-, Wander- und Winterschuhen vieler Hersteller wieder.

FILA_the_Cage

Denken wir mal ein wenig zurück an die 1990er Jahren, in diesen war FILA ein bedeutender Player auf dem Basketball-Markt – und versorgte NBA Stars wie Grant Hill und Jerry Stackhouse mit seinen Modellen. Aber auch abseits von diesen Erfolgsgeschichten war er einer der beliebtesten Basketball-Schuhe dieser Ära zweifelslos The Cage. 20 Jahre nach der The Cage Premiere findet sich dessen Relaunch zur Frühjahr/Sommer Kollektion 2016 ein.

Die neue Version des The Cage orientiert sich vom Design her an klassischen Streetbasketball-Turnschuhen und ist je eine als Version für Frauen und Männer und in fünf Farben erhältlich: creme, dunkelblau, weiß, schwarz und rot. Der Schuh entspricht dem neuesten Stand der Technologie. Dies beinhaltet natürlich auch ein Update des revolutionären „Ankle Piece“, zu dem FILA noch eine komfortable „Pro Comfort Foam“ Schicht hinzugefügt hat. Entspricht nicht ganz meinem Style, aber man kennt ihn eben noch aus der Jugend…

Raincoat von QWSTION + D.N.S

Neben seinen Taschen präsentiert das Schweizer Label QWSTION erstmals ein neues Produkt, den QWSTION Raincoat. Wie die Taschen des Labels, entsteht auch dieser mit der üblichen Liebe zum Detail. In Zusammenarbeit mit dem Textil-Entwicklungsstudio D.N.S. wurde der regenfeste, zeitlose Mantel aus dem innovativen CottonShell®-Material entworfen, welches zu hundert Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen besteht.

Die Besonderheit des verwendeten Materials ist, dass die äußeren Fasern bei Kontakt mit Nässe aufquellen und den Stoff so verschließen, dass keine Feuchtigkeit nach innen dringen kann. Erhältlich ist der Raincoat für Damen und Herren ab dem 27. November 2015 unter anderem bei qwstion.com in einer ersten Auflage von 100 Stück und zum Preis von 380,00€ beziehungsweise 590,00€ mit Futter. Sicherlich ein stolzer Preis für einen Regenmantel, sollte er allerdings halten, was er verspricht, kauft man hier auch kein Stück für nur eine Saison sondern ein ganzes Leben.

Anerkjendt Frieren Impossible

Frieren Impossible – so lautet das Motto von Anerkjendt für diesen Winter. Denn durch deren große Auswahl an Knit-Accessoires, kann man sicher sein, dass man in der kalten Jahreszeit nicht fröstelt. Die Styles sind dabei sehr unterschiedlich – Fransen: ja oder nein? Darf die Mütze mit Bommel sein – oder doch der minimalistische Beanie? Ebenso hat das dänische Label bei der Farbwahl allerhand zu bieten: Braun, Blau, Grau oder Schwarz, make your choice! Weitere Eindrücke gibt es auf der Webseite von Anerkjendt.

Red Wing Heritage_Iron Ranger

Auf den ersten Blick haben Red Wing Heritage und Wrenchmonkees nicht viel gemeinsam. Die High-Tech Biking-Welt scheint in einem starken Kontrast zu dem handwerklich geprägten Red Wing Heritage Boots zu stehen. Manchmal kann der Schein aber auch trügen. So bringen die beiden Unternehme gemeinsam den Red Wing Heritage x Wrenchmonkees Iron Ranger no. 4545, in einer limitierten Auflage, auf den Markt. Die bei der Herstellung verwendete Kombination von Wachs und Velourleder garantiert einen wunderschönen getragenen Look, wenn die Schuhe häufig zum Biken genutzt werden. Mehr dazu unter redwingheritage.eu.

FINDELING-IPHONE

Die Eastpak Core Series Competition von Eastpak fand in diesem Jahr erstmals statt. Im Rahmen dieses Wettbewerbs wurden in acht Ländern junge, urbane Kreative und Unternehmer gesucht, unterstützt und animiert. Die Kampagne lief in einer europaweiten Challenge zusammen, mit der eine herausragende unternehmerische Persönlichkeit gefunden werden sollte. Bereits vor ein paar Wochen habe ich im Lifestyle Sonntag darüber berichtet.

Gewonnen hat den Wettbewerb Findeling – eine neue iOS- und Android-basierte App, die lokale und unabhängige Shops findet und anzeigt. Als Gewinn startet für Findeling nun ein Business-Coaching von orderbird, der Brand die das gleichnamige iOS POS System für Restaurants entwickelt hat. Das betreuende Start-Up konnten die Gewinner von Findeling dabei aus den 24 europäischen Core Series Ambassadors frei wählen, um so die für sie ideale Förderung zu erfahren

PRO TREK_PRG-300_PRG-300CM
Absolute Unabhängigkeit, Abenteuer und der ganzen Schönheit die unsere Erde zu bieten hat, begegnet man nur fernab der Zivilisation, auf den Dächern der Welt. Am spannendsten ist es, das Abenteuer mit einem treuen Partner an der Seite zu teilen – doch selbst wer alleine reist, benötigt zuverlässige Begleiter in Form des richtigen Equipments. Absolute Zuverlässigkeit in jeder Minute und fortschrittlichste Technologie auf kleinstem Raum bietet dafür die neue PRO TREK Serie PRG-300.

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

2 Kommentare

  1. Kleiner Korrekturbeitrag für wissenschaftliche Richtigkeit. Titan, Europa und Miranda sind keine Planeten, sie sind Monde der Planeten Saturn, Jupiter und Uranus (in ebendieser Reihenfolge).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.