Lifestyle Sonntag #78

Schöne und interessante Dinge gibt es wahrlich genug, klar ist allerdings auch, dass ich es nicht schafft über all die schönen Dinge in der Welt zu berichten, aber zumindest eine Auswahl möchte ich dir präsentieren. Aus diesem Grund habe ich die fortlaufende Reihe “Lifestyle Sonntag” ins Leben gerufen.

In dieser gibt es Woche für Woche, kurz und knackig die neusten Trends und Styles, in einem Beitrag zusammengefasst. Immer pünktlich zum letzten Tag der Woche. Nun aber viel Spaß mit dem Lifestyle Sonntag #78.

Tiger of Sweden Bomberjacke Verlosung

Als fleissiger Facebook-Fan von Maenner-Style.de bist du sicherlich schon auf das aktuelle Gewinnspiel aufmerksam geworden. Gemeinsam mit Tiger of Sweden verlose ich eine Circuit Jack Bomberjacke. Hierbei handelt es sich um eine Herren-Bomberjacke aus Jacquardgewebe. Mit Frontreißverschluss, Raglanärmeln und zwei schrägen Seitentaschen sowie Rippstrickkanten. Weitere Informationen gibt es im verlinkten Facebook-Beitrag.

Italia Independent x Ducati

Persönlich bin ich nicht der große Motorrad-Liebhaber, aber die Zusammenarbeit von Ducati Scrambler mit Italia Independent hat mich schon ein wenig begeistert. Gemeinsam haben die beiden Unternehmen eine limitierte Ducati Scrambler Edition sowie eine Sonnenbrillenkollektion designt.

Dabei prägen vor allem Design, Kreativität und italienische Handwerkskunst diese erstmalige Kooperation. Die kupferverzierte Ducati Scrambler ist weltweit limitiert auf 1077 Exemplare. Wer also auf der Suche nach einem neuen Motorrad ist und das nötige Kleingeld hat sollte hier zuschlagen, oder was meinst du?

Ketel One Irokesenschnitt Patrick Muff

Ich habe noch nichts davon mitbekommen, aber Punch scheint gerade das Trendgetränk in Cocktailbars und auf Hauspartys zu sein. Das erkannte auch Designer Patrik Muff und erschuf zusammen mit dem niederländischen Wodka Ketel One einen speziellen Kupferkessel zur Zubereitung von warmen und kalten Cocktails für große Runden. Gedacht ist der Kessel um Drinks für mehrere Personen auf eindrucksvolle Weise servieren zu können.

Der Kessel ist nur in einer limitierten Auflage von 50 Stück in beiden Läden des Chelsea Farmers Club in Düsseldorf und Berlin erhältlich, für einen UVP von 150,00€. Erwähnenswert ist, dass der gesamte Erlös, der mit der Design-Kooperation erzielt wird in caritativen Organisationen der Kreativszene, wie unter anderem Designers Against Aids fließt.

Asics Tiger Monochrome Pack

Im Sommer diesen Jahres wurde der Gel-Kayano Evo gelauncht. Asics Tiger verweist mit diesem auf die stetige Weiterentwicklung seiner Produkte und die Transformation von ehemaligen Hochleistungs-Sportschuhen zu angesagten Sneakern. Während Designelemente wie die Monosock und das charakteristische Stripedesign des Gel-Kayano beibehalten wurden, ist die Umsetzung des Uppers deutlich minimalistischer angelegt. Die Tigerstripes sind verschweißt und das Mesh-Obermaterial von Overlays auf der Zehenbox befreit, was den Schuh spürbar leichter macht.

Das Monochrome Pack von Asics Tiger, in Schwarz und Weiß, ist ab dem 15. Dezember 2015 deutschlandweit erhältlich. Der UVP für den schwarzen und weißen Gel-Kayano Evo beträgt jeweils 90,00€. Schauen ganz gut aus, oder was meinst du?

Freigeist_12_2015

Gemeinsam mit Glas-Koryphäe James O’Callaghan schärft FREIGEIST seine architektonische Aussage. Das Ergebnis der Zusammenarbeit ist eine streng limitierte Capsule Collection, geprägt von Minimalismus, Maskulinität und Qualität. Die absolute Neuheit ist ein Modell ohne Scharnier und die erste Sonnenbrillenkollektion von FREIGEIST.

Insgesamt umfasst die Kollektion sechs Modelle – drei Fassungen und drei Sonnenbrillen – aus drei verschiedenen Materialien: Titan, Aluminium und Azetat. Jedes der sechs Modelle ist weltweit nur 222 Mal verfügbar, mit einer fortlaufenden Nummer versehen und kann ausschließlich als Komplett-Set erworben werden.

Virtü_Hemd_Kickstarter

Auch diese Woche gibt es Mal wieder eine Kickstarter Kampagne welche ich dir und den anderen Lesern näher bringen möchte. Und zwar geht es um VIRTŪ, ein Mode-Label mit ethischem Bewusstsein und dem Fokus auf der Weiterentwicklung finanziell schwächerer Gemeinden in Lateinamerika und Südwestasien. Durch die Zahlung eines dreimal höheren Gehalts als des lokal üblichen will das junge Unternehmen aus Berlin die Arbeitsbedingungen nachhaltig verbessern.

Durch die Wiederanlage der Hälfte des Umsatzes möchte das Unternehmen langfristig eine nachhaltige Produktion mit sozialen Auswirkungen gewährleisten. Hört sich doch gut an, also ruhig mal vorbeischauen bei der Kampagne.

Campomaggi X South Garage

Das italienische Unternehmen Campomaggi kooperiert mit dem Mailänder customize Motorradhersteller South Garage. South Garage ist vor allem für die Maßanfertigung und Restauration von Motorrädern bekannt. Die zwei Labels fanden durch die Liebe zum Handwerk zueinander. So trafen sich die Kreativköpfe der beiden Norditalienischen Labels auf halber Strecke zwischen Cesena und Mailand, um exklusive handmade Motorrad-Accessoires zu entwerfen.

Campomaggi ist weit über die Grenzen Italiens für seine hochwertigen Leder-Accessoires bekannt: Der Gründer und Designer Marco Campomaggi erbte sein gestalterisches Talent von seinem Vater, einem Bildhauer, und begann schon als Jugendlicher seine ersten Taschen zu entwerfen. Bis heute steht die Marke für beeindruckende Handwerkskunst, hochwertiges Leder aus der Toskana und eine spezielle Färbetechnik. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Design-Kooperation Campomaggi X South Garage äußerst schick ausschaut. Eindrücke von dieser gibt es hier.

7 For All Mankind - FOOLPROOF Denim

Das Premium Denimlabel 7 For All Mankind stellt für die kommende Frühling/Sommer 2016 Kollektion eine neue Denim Innovation in der Herrenkollektion vor. Diese hört auf die Bezeichnung FOOLPROOF Denim und wurde exklusiv für 7 For All Mankind entwickelt. Dahinter verbirgt sich ein patentiertes Herstellungsverfahren, welches die Jeans revolutionieren und sie sozusagen „narrensicher“ machen soll. Die Jeans bleibt unverändert in ihrer Form, unabhängig von täglichem Tragen, Waschen oder Trocknen.

Muroexe_Erosion Limited Edition

Seit der Markteinführung von Muroexe sind mittlerweile zwei Jahre vergangen und pünktlich zu diesem zweijährigen Geburtstag wartet das Sneakerlabel mit einer neuen Kollektion auf. Auf den Namen Erosion hörend, verbirgt sich dahinter eine Neuerfindung der Muroexe Silhouette, mit einem veränderten Schnitt und ein bisschen mehr Schuh und weniger Sneaker.

Mit dieser neuen Kollektion möchte man dem Sortiment von Muroexe eine bisschen mehr Formalität und Eleganz geben. Diese neue Trilogie besteht aus synthetischem Wildleder mit einem angepassten Innenfutter, was weniger schwer und besser geeignet für dickere Wintersocken ist. Bei dieser Kollektion kam ein hochwertiger und sehr atmungsaktiver synthetischer Mikrofaserstoff mit Wildlederoptik zum Einsatz. Weitere Eindrücke gibt es auf deren Webseite.

NikeLab x Stone Island_Windrunner_Red_web

NikeLab geht eine Partnerschaft mit Stone Island ein, um zum Start des „Year of the Windrunner“ das Aushängeschild seiner Sportkleidung mit einer einzigartigen Interpretation zu feiern. Die NikeLab x Stone Island Co-Lab ist am 17. Dezember in den Stone Island Flagship-Stores, auf stoneisland.com, bei ausgewählten NikeLab-Einzelhändlern sowie auf nike.com/nikelab erhältlich.

Die Jacke ist eine Kreation aus den späten 70er Jahren und ihre Silhouette ist seitdem von Siegerpodesten und den Straßen nicht mehr wegzudenken – jeder trägt sie, vom Langstreckenläufer bis hin zum Breakdance-Künstler. Mit dieser Sonderedition hinsichtlich der ein Jahr lang währenden Feier verbinden Nike und Stone Island die Besonderheiten zweier Marken und lassen daraus ein einmaliges Kleidungsstück entstehen. Definitiv ein schickes Teil. Weitere Informationen und Styles findest du hier.

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.