LLOYD X-Motion die etwas anderen Business Schuhe

Der Anzug kann noch so gut sitzen und mit dem passenden Hemd und einer schicken Armbanduhr daher kommen, wenn die Schuhe nach nichts aussehen oder schon am Auseinanderfallen sind, hat man seine Chance auf einen ersten, guten Eindruck vertan. Dies sollte man tunlichst vermeiden, daher werfe ich gemeinsam mit dir einen Blick auf den LLOYD X-Motion, den etwas andere Business Schuh.

Neben allgemeinen, vertiefenden Informationen zum LLOYD X-Motion und dem Gedanken dahinter, habe ich zwei Modelle der X-Motion Reihe (LLOYD Malte und LLOYD Milan) ein wenig genauer unter die Lupe genommen und in zwei Styles eingebracht: einen businessmäßigen Look sowie einen eher casualmäßigen Style. Hierdurch möchte ich dir aufzeigen, dass Businesstauglichkeit einen bequemen, legeren Style nicht ausschließt.

LLYOD_X-Motion_Business_Alltag_009

LLOYD X-Motion – Business trifft auf sportlich, komfortable Eigenschaften

Beschäftigt man sich zum ersten Mal mit Business Schuhen oder schickeren Schuhen, als die eigenen, frisch geputzten Sneakers, kommt man sich ein wenig überwältigt von der schier endlosen Auswahl und Varianten. So ging es mir zumindest, als ich zum ersten Mal vernünftige Business Schuhe für meine Ausbildung gekauft habe. Wobei ich im Nachhinein anmerken muss, dass „vernünftig“ ein dehnbarer Begriff ist – aber nun gut, das Wissen von heute hatte ich damals eben noch nicht.

Für mich war es besonders schwierig einen Schuh zu finden, der zwar gut ausschaut und im Geschäftsalltag etwas her macht, aber dennoch bequem und komfortabel sitzt. Eine Gleichung die nicht aufgehen wollte. Daher bin ich umso erfreuter, dass LLOYD mit den X-Motion Modellen dieser Spagat zwischen Businesslook und sportlich, komfortable Eigenschaften im Jahr 2016 erfolgreich angeht.

Denn die X-Motion Modelle vereinen den stilsicheren Businesslook hochwertiger Schnürer, mit komfortablen und sportiven Eigenschaften, welche es gestatten die Schuhe auch ein wenig länger anzulassen, ohne, dass die Füße schmerzen. Dem deutschen Schuh-Hersteller mit Sitz in Sulingen ist durchaus bewusst, dass Füße im beruflichen Alltag so einiges aushalten müssen und daher neben einem stilsicheren Auftritt, ein bequemer Sitz erforderlich ist.

„In der Mode beobachte ich, dass es gerade im Businessbereich eine Entwicklung in Richtung ‘Casual’ gibt. Anzüge und Hemden sollen komfortabler und tragbarer sein. Krawattenpflicht war gestern, entspanntere Kombinationen wie Jeans und Sakko haben sich längst durchgesetzt. Elegant und trotzdem bequem wie ein Turnschuh – das verspricht die neue Schuhkollektion X-Motion von LLOYD – und passt damit perfekt zum Business Casual Trend”. – Janina Cüpper, Stylistin aus Hamburg

X-Motion: Fusion aus Technologie und Komfort

Betrachtet man das Upper der X-Motion Modelle fällt auf, dass sich diese nicht von anderen Lederschnürern unterscheiden. So setzen die Modelle der X-Motion Reihe auf eine elegante Oberfläche aus feinstem Kalbsleder, welches in verschiedenen Braun- und Schwarztönen daher kommt. Handwerkliche Zierstiche tragen zur lässigen-sportiven Linienführung der einzelnen Modelle bei. Doch auf die einzelnen Modelle möchte ich bei meinen Styles näher eingehen. Zunächst gibt es ein paar Informationen zu X-Motion und was man hinter dieser Bezeichnung erwarten darf.

LLYOD_X-Motion_Business_Alltag_002

Unter dem Upper der Schuhe verbirgt sich eine abriebbeständige Gummilaufsohle, deren Sohlenkern darauf ausgelegt wurde nachhaltig Gelenke und Wirbelsäule zu schonen. Weiterhin hat LLOYD in die Sohle des Schuhs ein stabilisierendes Gelenk integriert, welches für eine kontrollierte Abrollbewegung des Fußes sorgt. Abgerundet wird jedes Modell durch eine herausnehmbare Einlegesohle mit atmungsaktivem Sohlenkern, welche den gesamten Bewegungsapparat zusätzlich abfedert.

Hierfür sorgt das verwendete, formstabile Dämpfungsmaterial sowie darin eingearbeitete Komfortzonen, welche einen optimalen Tragekomfort sowie einen guten Halt und Schutz gewährleisten. Abgerundet wird das ganze durch die Perfect-Fit-Schaftrand-Polsterung, die die Achillessehne schützt. Die wichtigsten Fakten gibt es im nachfolgend eingebundenen Clip ansehnlich dargestellt zu sehen. Bevor ich auf den LLOYD Milan und den LLOYD Malte näher eingehe.

Der LLOYD MALTE cognac X-Motion im Businessalltag

Als ich den LLOYD MALTE cognac X-Motion zum ersten Mal gesehen habe, war mir klar, dass ich diesen am liebsten zu einem Anzug tragen möchte. Klar, schwarze Schnürer funktionieren auch wunderbar mit einem schicken Anzug, kommt allerdings meist ein wenig zu förmlich und steif daher. Daher fiel die Entscheidung für die cognacfarbenen Schnürschuhe mit Flügelkappe aus der X-Motion Kollektion in Kombination mit meinem dunkelblauen Tiger of Sweden Anzug.

LLYOD_X-Motion_Business_Alltag_007

Ein Outfit, welches meiner Meinung nach zu überzeugen weiß. Ein wenig im Businesslook, aufgelockert durch die cognacfarbenen Schnürer, einem passenden Gürtel und einer schicken Uhr sowie einem stylischen Hemd. Mehr braucht es gar nicht. Definitiv ein Outfit, dass sich sehen lassen kann. Durch die X-Motion Technologie sind die Malte cognac äußerst bequem zu tragen und machen keinen zu förmlichen Eindruck. Vielmehr vermitteln diese einen lässig-legeren Eindruck.

LLYOD_X-Motion_Business_Alltag_008

Hierzu trägt sicherlich das anschmiegsame Kalbleder seinen Teil dazu bei, welches eine lässige-sportive Linienführung aufweist und gerade die Zierstiche, welche sich über den gesamten Schuh ziehen lockern das Erscheinungsbild ein wenig auf und setzen interessante Akzente. Die Schnürsenkel kommen Ton in Ton daher und vervollständigen so einen durchgängigen Look.

LLYOD_X-Motion_Business_Alltag_011

Anhänger von Ledersohlen bei schicken Herrenschuhen werden durch deren Fehlen sicherlich ein wenig enttäuscht sein. Allerdings entschuldigt das angenehme Tragegefühl, dank X-Motion Technologie, dafür. Weiterhin hat die abriebbeständige Gummi-Sohle den Vorteil, dass man die Schnürer auch bei schlechtem Wetter tragen kann, ohne sich gleich Sorgen machen zu müssen, ob die Socken und Füße nun nass werden oder nicht. Und Dank Lederbezug am Absatz erhält der LLOYD Malte in cognacfarbeneine hochwertige Optik, welche sich durchaus sehen lassen kann.

LLYOD_X-Motion_Business_Alltag_006

Wie bei anderen Lederschuhen auch, gilt bei den Modellen der X-Motion Kollektion, dass diese nach dem Tragen, am besten gleich auf den Schuhspanner aufgezogen werden. So bleiben die Schuhe in Bestform und haben eine deutlich längere Lebensdauer.

Der LLOYD Milan schwarz – casual und leger in der Freizeit

Den schwarzen LLOYD Milan, ebenfalls aus der X-Motion Kollektion, habe ich in einem Outfit integriert, welches eher ein wenig lässig, legerer daher kommt. Wunderbar geeignet für den Casual-Friday oder einen Samstagsshoppingtrip mit der Liebsten.

LLYOD_X-Motion_Business_Alltag_003

Mit dem Milan schwarz aus der LLOYD X-Motion Kollektion hat sich das Unternehmen für einen Klassiker im Bereich der Herrenschuhe entschieden, den Derby. Konnte man den zuvor vorgestellten LLOYD Malte noch als Fullbrogue Derby bezeichnen, wird der schwarze LLOYD Milan als plain Derby eingeordnet. Minimalistisch, auf den Punkt, ohne große Verzierungen und Akzente. Dabei bringt dieser einen großen Vorteil mit sich, so dient der klassische und nicht verzierte Derby dem Business-Anzug genauso als adäquater Partner als dem Träger von Jeans. Hier hat man also freie Hand bei der Kombination und Integration in die eigenen Outfits.

LLYOD_X-Motion_Business_Alltag_004

Üblicherweise gilt je mehr Verzierung, desto lockerer ist das „Einsatzgebiet“ eines Derbys. Aber auch ein plain Derby kann wunderbar in legere, casual Outfits integriert werden. So habe ich den LLOYD Milan mit einer schwarzen Chino und einem hellen Strickpullover von Original Penguin kombiniert, wenn es etwas kühler wird, kann man wunderbar eine Lederjacke darauf tragen.

LLYOD_X-Motion_Business_Alltag_001

Wie schon beim cognacfarbenen LLOYD Malte kommt der LLOYD Milan mit Ziernähten daher, welche den Schuh ein wenig auflockern. Aber gerade bei diesem Modell kann ich mir durchaus vorstellen, dass er je öfter er getragen wird seinen ganz eigenen Charakter entwickelt – zumindest macht das verwendete Kalbleder diesen Eindruck. Ansonsten setzt auch dieses Modell, dank LLOYD X-Motion, auf das Beste aus beiden Welten: Technologie und Komfort.

LLYOD_X-Motion_Business_Alltag_002

Fazit zu den LLOYD X-Motion Businesschuhen

War ich anfangs noch ein wenig skeptisch gegenüber der vorgestellten X-Motion Technologie von LLOYD muss ich mittlerweile sagen, dass ich eines besseren belehrt wurde. Rein vom optischen sieht man keinen deutlichen Unterschied zu herkömmlichen Lederschnürer. Lediglich die Betrachtung der Sohle offenbart, dass die X-Motion Kollektion mehr in sich verbirgt, als es zunächst den Anschein hat.

LLYOD_X-Motion_Business_Alltag_005

Hinsichtlich dem Tragekomfort muss ich anmerken, dass hier ein spürbarer Unterschied zu Schnürern mit herkömmlicher Ledersohle vorhanden sind. So tragen sich die LLOYD X-Motion Modelle angenehmer und machen auch bei widrigen Bedingungen eine gute Figur. Wie man sie im April leider noch zu oft hat. Von daher kann ich nur empfehlen die Schuhe mal selbst im Laden anzuprobieren, ein paar Minuten damit auf und ab zu gehen und zu entscheiden, ob man diesen nicht einmal eine Chance geben möchte. Preislich ist zu einem „normalen“ Paar Bussinesschuhe fast kein Unterschied vorhanden.

Mit freundlicher Unterstützung von LLOYD | Fotos: Sabiha Boga Photography

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

2 Kommentare

  1. Hallo Sebastian,

    du sprichst mir aus dem Herzen. Schuhe und ihr Aussehen (Zustand) sagen viel über den Träger aus. Ich erlebe häufig Männer – und es scheint ein Männerpoblem zu sein – die viel in ihre Gardrobe investieren und dann die Schuhe vergessen. Schuhe stellen aber auch die Verbindung zur Erde dar, bieten Halt und sorgen im wahrsten Sinne des Wortes für sicheres Auftreten. Lloyd steht dabei auf jeden Fall für Langlebigkeit, Qualität und auch die Verbindung von Tradition und Moderne.

    Für deine Bilder hätte ich mir deshalb auch das ein oder andere in Business Umgebung gewünscht, das wäre noch authentischer.

    Danke für die tollen Tipps hier!

    BG

    Jörg K. Unkrig
    Kommunikationstrainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.