Look of the Week #108

Einen Parka nenne ich bisher noch nicht mein Eigen. Bis heute habe ich einen solchen in meinem Kleiderschrank beziehungsweise Jackenständer auch noch nicht vermisst. Da auch meine anderen Jacken dem Wetter ganz gut zu trotzen wussten. Dennoch ist es für mich nachvollziehbar, dass man einen solchen schätzen lernt. Bietet er doch wesentlich mehr Schutz vor Wind, Regen und Kälte als eine leichte Übergangsjacke oder eine einfache Regenjacke.

Zudem schaut dieser Parka auch noch ganz stylisch und freundlich aus mit seinem hellen Blauton. Daher habe ich mich für diese Woche entschieden, einen Look um diesen herum aufzubauen. Kombiniert habe ich den Parka hierfür mit einem simplen, dunkelbraunen Strickpullover. Die Kombination ergibt einen interessanten Kontrast und harmoniert farblich, meiner Meinung nach sehr gut miteinander.

Wie bei einem All-Black-Look harmoniert auch die Kombination unterschiedlicher Brauntöne miteinander. Wobei man tatsächlich darauf achten sollte, dass die Farben der Kleidungsstücke zumindest ein paar Nuancen auseinanderliegen. Sind diese zu gleich wirkt es schnell langweilig und nicht mehr ansehnlich.

Die Chino kommt daher in einem helleren „coffee liqueur“ Braunton daher. Passt somit wunderbar zum Strickpullover und harmoniert ebenfalls mit dem Parka. Bei den Schuhen habe ich mich für einen stärkeren Kontrast entschieden. In diesem Fall wird dieser durch helle, weiße Low Top Sneaker eingebracht. Welche Dank ihrer schlichten Silhouette wunderbar zum dieswöchigen Look passen. Abgerundet wird das Outfit durch eine Beanie in hellem mustard, welches ebenfalls mit den restlichen Stücken des Looks zu harmonieren weiß.

Die einzelnen Elemente des Looks siehst du nachfolgend. Direkt nach dem Foto findest du Links zu den einzelnen Stücken des Styles. Deine Meinung dazu interessiert mich natürlich. Hat dir der aktuelle Look gefallen? Was würdest du gerne zukünftig beim Look of the Week sehen?

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.