Look of the Week #111

Ein wenig snobistisch ordnet man den Preppy Look noch ein, zumindest geht es mir so – ab und an. Dabei hat er dieses Image gar nicht verdient, vor allem wenn man ihn modern interpretiert. Dies habe ich beim aktuellen Look of the Week versucht. Dabei kann das heutige Outfit durch einfachen Wechsel eines Kleidungsstück von souverän zu abgefahren lässig gewandelt werden. Welches Kleidungsstück gemeint ist, erfährst du gleich.

Fangen wir beim lässigen Blouson an, welches in einem hellen Grauton mit farblich abgesetzten, schwarzen Knöpfen daherkommt. Klar kann das Blouson nicht als Jackenersatz dienen, aber gerade an warmen Frühlingstagen reicht es meist vollkommen aus. Zudem hat man die Möglichkeit den obersten Knopf offen zu tragen, um einen Blick auf die zweite lage darunter freizugeben.

Unter dem eher zurückhaltenden Blouson wird ein sommerlich angehauchtes Poloshirt getragen, passt natürlich wunderbar zum angestrebten, lässigen, aber dennoch souveränen Look. In Verbindung mit der leichten, grauen Jacke bildet das hellblaue Polo einen wunderbaren Kontrast und wirkt durch seine helle Farbe sehr freundlich. Beide Oberteile werden auf eine beige Stoffhose getragen.

Diese kommt mit einem eher lässigen Schnitt daher, und harmoniert auch farblich wunderbar mit Polo sowie Blouson. Dabei zeigt sich, dass man sich nicht immer Ton in Ton bewegen muss, um einen Look stimmig zu gestalten. Selbst wenn jedes Kleidungsstück eine andere Farbe besitzt, kann es in Kombination funktionieren. Abgerundet wird das Outfit durch ein paar lässige, weiße Sneaker – welche gerade im Sommer für mich ein Must-Have sind.

Als Accessoire und kleiner Farbtupfer im Outfit gibt es noch einen Tagesrucksack in cognac dazu. Wobei ich diesen schon wieder eher als Orange bezeichnen würde. Ist aber sicherlich Ansichtssache. Wie versprochen noch der erwähnte Tipp, tauscht man das Poloshirt gegen ein simples Longsleeve aus, dann wirkt das gesamte Outfit direkt noch eine Spur lässiger und kann auch bei kühleren Temperaturen getragen werden.

Nachfolgend siehst du den Look of the Week noch einmal in Gänze, gefolgt von den Links zu den einzelnen Kleidungsstücken. Bist du auf der Suche nach noch mehr Inspiration, dann kann ich dir auch helfen. Schau einfach Mal auf der Übersichtsseite der bisherigen Look of the Week Ausgaben vorbei. Ich bin mir sicher, dass du dort noch das ein oder andere interessante Outfit für dich findest.

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.