Nein, keine Sorge, es gibt kein drittes Outfit in Folge diesen Monat, das auf einen Mantel als äußerste Schicht gegen widrige Temperaturen setzt. Aber so ganz ohne Jacke geht es dann eben doch nicht. Wie auch, befinden wir uns doch Mitten im Oktober und bekommen die volle Breitseite der Natur zu spüren. Welche manchmal durchaus unergründlich, von jetzt auf gleich, bei Temperatur und Wetter als solches umschwingt. Daher habe ich mich diese Woche auf ein Outfit konzentriert, dass mit ziemlich allem klar kommt.

Statt Mantel gibt es eine Winterjacke, wobei diese nicht so stark gefüttert und wärmend ist, wie man es eventuell von der Produktbezeichnung suggeriert zunächst vermutet. Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich mich für diese Jacke aufgrund ihrer Farbe entschieden – passt einfach wunderbar zum Herbst. Weiterhin erinnert mich diese an einen Windbreaker, den ich vor Jahren getragen habe, wieso also nicht einmal in einen neuen Look mit einbringen. Schadet nicht, wie ich finde.

Unter der dunkelgrünen Jacke wird ein weißer Strickpullover getragen. Sehr schlicht, minimalistisch und auf den Punkt. Ohne große Schnörkel auf das Wesentliche begrenzt. Wie du dir sicherlich denken kannst, hat mich nicht nur der wärmende Faktor angesprochen, sondern auch die Tatsache, dass der helle Pullover im wunderbaren Kontrast zur Jacke steht. Aber selbst ohne Jacke macht dieses Outfit einiges her. Was daran liegt, dass der Pullover wunderbar in Kombination mit der dunkelblauen Chino wirkt.

Eine ganz simple Kombination, die aber gerade dadurch zu überzeugen weiß, wie ich finde. Blau lässt sich wunderbar mit Braun kombinieren, daher gibt es anstatt heller Sneakers – die auch gut gepasst hätten – kräftige, dunkle Boots. Diese sorgen selbst bei widrigen Bedingungen für einen sicheren Stand. Auch werden die Füße besser warm gehalten, als beispielsweise mit einem sommerlichen Paar Turnschuhe. Und schick schaut es dennoch aus, oder? Als kleines Accessoires gibt es ein schlichtes Lederarmband in einem hellen Braunton dazu.

Wie gefällt dir der aktuelle Look of the Week? Bist du davon angetan? Die fünf Einzelstücke des heutigen Outfits gibt es direkt nach der Collage. Weitere interessante Outfits vergangener Look of the Week Ausgaben findest du auf dieser Übersichtsseite.

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.