Schwarz und Weiß – wohl einer der bekanntesten Gegensätze; dennoch wissen die beiden Farben auch im Zusammenspiel zu überzeugen. Die Diskussion inwiefern es sich dabei um Farben handelt lassen wir Mal außen vor. Für den Look of the Week #156 habe ich mich an einem Outfit versucht, dass sich zwischen leger und lässig bis modern und funktionell einordnen lässt. Ein Style, der sich sowohl montags im Büro, als auch Freitagsabends tragen lässt. Weiterhin ist der Look äußerst wandelbar, in dem man einzelne Teile weglässt oder gegen andere ersetzt.

Orientieren wir uns bei diesem Style von Oben nach Unten. Eine schwarze Strickjacke relativ schlicht und minimalistisch bildet die äußerste Schicht des Outfits. Dank durchgängigem Reißverschluss kann diese sowohl komplett geschlossen, teilweise oder ganz geöffnet getragen werden. Gedacht ist es bei diesem Style die Jacke zumindest ein wenig geöffnet zu tragen. Denn hierdurch kann man einen Blick auf die Schicht darunter erhaschen. Frei nach dem Zwiebelschalenprinzip wird unter der Strickjacke ein schlichtes, weißes Hemd getragen.

Wer es weniger förmlich und damit eine Spur entspannter mag, der tauscht Hemd gegen T-Shirt. Letzteres wahlweise mit einem Print auf der Brust. Dann kann man ohne schlechtes Gewissen die Strickjacke auch ganz offen tragen. Getragen werden Businesshemd und Jacke auf eine schwarze Chino; für mich immer noch die moderne, lässige Alternative zur Stoffhose. Dazu ein Paar Schnürer, nicht ganz klassisch, eher in Richtung moderne Boots und daher auch vielfältig tragbar.

Damit der Business-Ansatz des Outfits auch ersichtlich nach außen gekehrt wird, gibt’s eine schwarze Krawatte dazu. Diese sollte man Freitagsabends auf Kneipentour eher weglassen. Schaut auch nicht ganz so gut aus, auf das bereits angesprochene T-Shirt mit Print auf der Brust. Was natürlich auch nicht fehlen darf bei einem solche Look, eine schicke Armbanduhr. Entsprechende Inspiration dazu findest du auf dieser Übersichtsseite für Luxusuhren.

Schau dir die einzelnen Stücke nachfolgend nochmal an, direkt unter dem Foto des Looks gibt es weiterführende Links zu den einzelnen Kleidungsstücken. Vielleicht ist ja das ein oder andere Teil für dich mit dabei? So oder so interessiert mich deine Meinung zum Look und was man deiner Meinung nach besser machen kann. Weitere interessante Looks findest du auf dieser Übersichtsseite.

  • Polo Ralph Lauren – LORYELLE – Strickjacke
  • LAGERFELD – KARL – Businesshemd
  • Pier One – Chino schwarz
  • Ben Sherman – JOHN – Schnürer
  • KIOMI – Krawatte

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, string given in /kunden/401300_69250/webseiten/maennerstyle/wp-content/plugins/yikes-inc-easy-mailchimp-extender/public/classes/checkbox-integrations.php on line 121