Der Look of the Week #165 ist deutlich geprägt vom Dresscode Smart Casual. Entspannt, lässig, dennoch eine Spur elegant und auch im Büro gut zu tragen. Wer es noch eine Spur förmlicher mag, der tauscht einfach Sneaker gegen Schnürer aus und schon ist dieses Outfit definitiv für den Büroalltag geeignet. Aber ganz ehrlich kann man auch so schon dorthin anziehen. Ist zumindest meine Meinung.

Möglich wird dies sicherlich vor allem durch das Hemd mit großflächigen Karos. Ein äußerst schickes Muster, welches nicht zu langweilig wirkt und vor allem durch die weiße Kontrastfarbe auf dem dunkelblauen Hemd ganz ansehnlich wirkt. An sich schon ein Blickfang. Eine Spur lässiger wird es dann durch das Ärmel nach oben krempeln, wie es ganz gut auf der nachfolgenden Collage zu sehen ist. Besonders interessant finde ich die Tatsache, dass es das Hemd in verschiedenen Farbtönen gibt. Wer also ein wenig Farbe in den eigenen Kleiderschrank bringen möchte, der sollte sich die verschiedenen Varianten genauer ansehen.

Getragen wird das karierte Hemd auf einer hellen, beigen Chino Stretch Stoffhose. Diese zwei Kleidungsstücke alleine schaffen im Look of the Week #165 einen interessanten Kontrast zueinander. Das Hemd auf der einen Seite elegant, modern. Auf der anderen Seite die bequem wirkende und dennoch schicke Chino. Eine Kombination die zu funktionieren weiß, wie uns dieser Look beweist. Kombiniert werden die Stücke mit einem Paar weißer Sneaker. Passt eigentlich immer zu dieser Art von Outfit. Vor allem, da die Farbtöne Blau, Beige und Weiß gut miteinander harmonieren.

Farbliche Harmonie ist ebenso zwischen der bräunlich gehaltenen Armbanduhr und dem dunkelblauen Hemd gegeben. Selbst zur Chino fügt sich die Uhr gut ein, da wieder genügend Kontrast zwischen den Stücken vorhanden ist. Abgerundet wird das komplette Outfit durch einen hochwertigen Ledergürtel, der zu einem mit seinem dunkelbraunen Leder die Farbtöne der Uhr aufgreift, zum anderen mit seinem jeansfarbenen Flechteinsatz die Blautöne des Hemdes. In meinen Augen ein ideales Accessoire, welches zudem dem Vorteil mit sich bringt, dass der Gürtel immer passt. Da man nicht mehr von vorgestanzten Gürtellöcher abhängig ist.

Nun interessiert mich deine Meinung. Was hältst du vom aktuellen Style, zu leger oder siehst du ebenfalls das Potenzial durch den Austausch von ein, zwei Stücken einen eleganten Look fürs Büro zu schaffen? Nachfolgend findest du das Outfit nochmals in Gänze, gefolgt von den Links zu den einzelnen Kleidungsstücken. Deine Meinung zu meiner dieswöchigen Auswahl kannst du gerne in den Kommentaren mit uns teilen. Weitere interessante Looks gibt es auf dieser Übersichtsseite.

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, string given in /kunden/401300_69250/webseiten/maennerstyle/wp-content/plugins/yikes-inc-easy-mailchimp-extender/public/classes/checkbox-integrations.php on line 121