Definitiv ein Look, wie ich ihn heute auch gerne tragen würde. Sommerlich erfrischend, mit farbigen Akzenten und dennoch so leger, dass man diesen auch im Büro tragen kann. So simpel und einfach präsentiert sich das aktuelle Outfit der Woche. Mal wieder bekommt man damit aufgezeigt, dass es nicht darauf ankommt besonders ausgefallene Stücke miteinander zu kombinieren, um optisch zu überzeugen. Im Gegenteil, meist reichen ein, zwei Akzente, um aus einem „normalen“ Outfit etwas Besonderes zu machen.

Fangen wir jedoch mit den Basics des Outfits an. Hierzu zähle ich ganz klar die A. Salvarini Herren Designer Chino Stoff Hose. Die etwas elegantere Alternative zur klassischen Jeans. Dennoch bewusst in einem dunkelblauen Farbton gewählt, um sich nahtlos in eine Vielzahl von Outfits einzufügen. Wer möchte, kann auch zu einer helleren Variante in Grau oder Beige greifen. Sollte dann aber beim Oberteil darauf achten, dass dies zumindest farblich ein wenig kontrastiert.

Bei der dunkelblauen Chino setzt dieser Look beispielsweise auf ein hellgraues T-Shirt, welches durchaus körperbetont geschnitten ist. Kann aber meiner Meinung nach vollkommen überzeugen. Gerade dadurch, dass Hose und Shirt ein wenig dezenter daherkommen, dürfen ein, zwei Akzente nicht fehlen. Blickfang ist hier sicherlich zu einem der grüne Giesswein Merino Runner. Dieser hebt sich nicht nur durch seinen auffälligen Grünton vom Outfit ab, sondern auch das Material des Uppers.

Ergänzt wird das Outfit passend um einen Ledergürtel in Cognacfarben mit Mintgrünem Flechteinsatz. Ein wunderbares Accessoire, da der Braunton sowohl zur dunkelblauen Hose harmoniert. Aber auch mit dem Mintgrünen Flechteinsatz, sich bewusst im farblich passenden Bereich der Sneaker bewegt. Abgerundet wird dieser Look of the Week durch eine Suede Cap, die dem Outfit das gewisse Etwas und eine Spur Lässigkeit verleiht.

Die einzelnen Elemente des Looks siehst du wie gewohnt nachfolgend. Direkt nach dem Foto findest du die Links zu den Stücken des Styles. Weitere Look of the Week findest du auf der dazugehörigen Übersichtsseite. Mich interessiert ansonsten nur noch, was du von diesem Style hältst. Gefällt dir dieser? Oder nicht?

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.