Look of the Week #90

Definitiv ein äußerst legerer und lässiger Look of the Week, welchen ich dir hier mit Ausgabe #90 präsentiere. Gibt es eher selten zu sehen, aber mir war es einfach danach einen Look zusammenzustellen, welchen man samstags zum gemütlichen Einkaufen oder für einen entspannten Abend mit Kumpels tragen kann. Keines der im Look eingebundenen Kleidungsstücke sticht besonders hervor, vielmehr überzeugen diese durch die gelungene Kombination.

Arbeiten wir uns Mal von Kopf zu Fuß durch. Ins Auge springt hier sicherlich die schwarze Mütze von Dickies, etwas, was ich normalerweise gar nicht trage. Aber gerade bei kühleren Temperaturen ergibt es Sinn nicht nur dicke Jacken zu tragen, sondern auch den Kopf und die Ohren warm zu halten. Ein Mantel darf natürlich dennoch nicht fehlen. Hier habe ich mich für eine klassische Variante entschieden.

Der New Look Wollmantel kommt mit einem schlichten Design und einem dunklen Camel-Farbton daher. Spricht mich sehr an, da man diesen nicht nur in der Freizeit sondern auch über dem Anzug ins Büro tragen kann. Dem „Wochenendansatz“ des Looks geschuldet wird unter dem langen Wollmantel ein bequemer, grauer Hoodie getragen. Geht immer, vor allem wenn man es sich einfach Mal gemütlich machen will.

Farblich passend dazu kommt die Stoffhose von KIOMI daher. Einfach eine Spur bequemer als eine Jeans oder Chino. Dennoch nett anzusehen und vor allem der ideale Begleiter für kühle Tage. An Arbeitstagen kann diese mit einem schlichten Hemd und V-Ausschnitt Pullover kombiniert werden und man erhält einen klassischen Style für den Büroalltag. Gut, oder? Ein paar lässige Treter von adidas runden das Outfit ab.

Wie immer bekommst du nachfolgend noch einmal die Möglichkeit einen Blick auf den gesamten Look of the Week #90 zu werfen. Weitere Looks findest du auf dieser Übersichtsseite und im Anschluss findest du noch die Links zu den einzelnen Kleidungsstücken.

lookoftheweek_090

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.