Am letzten Wochenende im Mai entstehen die ersten Zeilen für mein Maenner-Style – Roundup Mai 2018. Warum geraden dann? Weil ich gerade Zeit habe. Zeit einen Blick in Ruhe zurückzuwerfen und ein wenig darüber nachzudenken was im Mai den so alles passiert ist. Wie immer wird das Roundup auch diesen Monat zu einer Art längeren Tagebucheintrag für mich.

Halte ich hier doch regelmäßig fest, welche Beiträge, Bücher und Texte, die ich gelesen habe, Filme die ich geschaut und Musik, die ich gehört habe, mich inspiriert haben. Und ich merke selbst, dass ich ab und an zurückschaue, um festzustellen, was die Highlights meiner vergangenen Monate waren. Oder auch um nur kurz Mal einen Blick auf ein inspirierendes Zitat zu werfen.

Natürlich gestattet das Roundup es auch in übersichtlicher Form zu sehen was mich hier auf Maenner-Style, aber auch auf anderen Seiten im Netz begeistert und bewegt hat. Und damit wollen wir nun beginnen…


Meine Highlights im Mai 2018

Diesen Monat war einiges los. Nicht nur im Blog oder um den Blog herum. Sondern eben auch im Alltag. Und dennoch ist es mir irgendwie gelungen mein aktuelles Buch weiterzulesen, einige interessante Artikel und Videos anzuschauen und bei dem ein oder anderem Film am Wochenende abzuschalten. Geht alles, man muss sich nur die Zeit dafür nehmen.

Nachfolgend möchte ich, gemeinsam mit dir, einen Blick auf meine persönlichen Highlights im Mai 2018 zu riskieren. Wer weiß, eventuell ist auch für dich interessantes dabei. Bin mir sogar ziemlich sicher…


Meine liebsten Beiträgen auf Maenner-Style.de im Mai 2018:

Due Mondi – der etwas andere Ledergürtel

Im Mai habe ich die Frage gestellt: Was ist nun an einem weiteren Ledergürtel so besonders? – Die Antwort darauf habe ich ebenfalls gegeben. Mit meinem aktuellen Herzensprojekt – neben Maenner-Style – heben die Due Mondi Gürtel den klassischen Ledergürtel auf ein neues Level.

Denn die Due Mondi Gürtel setzen zu einem auf das bekannte elegante, klassische Erscheinungsbild eines Ledergürtels wie man ihn kennt; verleihen ihm aber zusätzlich einen modernen Touch. Und genau darüber habe ich in diesem Beitrag ein paar Worte verloren.

Quality-Time & Männerfreundschaften am Schluchsee im Schwarzwald

Ein Ausflug mit meinem besten Kumpel, zum Campen an den Schluchsee im Schwarzwald, hat mir gezeigt, dass man gute Freunde nie ganz aus dem Auge verlieren sollte. Egal wie schwer manchmal die Planung erscheint oder wie aufwendig es ist den anderen zu sehen. Wenn man es wirklich möchte, kann man es schaffen.

Und manchmal muss man eben selbst ein wenig aktiv werden. Immer nur auf die andere Seite zu warten funktioniert nicht. Gilt übrigens nicht explizit für diesen Ausflug, sondern für eine Vielzahl von zwischenmenschlichen Beziehungen im Leben. Manchmal muss man eben doch über den eigenen Schatten springen und den ersten Schritt machen, auch wenn die andere Seite eigentlich am Zug ist.

Und wenn dies die einzige Erkenntnis des Ausflugs gewesen wäre, wäre er es dennoch Wert gewesen.

Auf die Details kommt es an. Gerade im Alltag…

Heidelbeeren auf Hemd oder T-Shirt sorgen üblicherweise eher für Ärger und Verdruss. Mag sicherlich daran liegen, dass es sich in der Regel um hässliche Flecken handelt, welche sich eher schwer auswaschen lassen. Aber keine Sorge, in diesem sommerlichen Outfit bekommen wir es nicht mit Heidelbeer-Flecken zu tun.

Und genau darum ging es mir in diesem Beitrag, dir aufzuzeigen, wie man außergewöhnliche Kleidungsstücke stylisch in den eigenen Look integrieren kann. Das Ganze muss dabei nicht aufgesetzt wirken, sondern kann auf ganzer Linie überzeugen. Solltest du auf der Suche nach einem lässigen Smart Casual Outfit sein, dann solltest du dir den zuvor verlinkten Artikel ein wenig genauer ansehen.


Gelesen & Angeschaut habe ich im Mai 2018 unter anderem:

Taylor Jackson – Wedding Photography – Full Wedding Behind The Scenes

Der Hochzeitsfotograf Taylor Jackson hat dieses inspirierende 23-minütige Video gedreht, welches zeigt, wie er einen Hochzeitstag von Anfang bis Ende aus seiner Sicht begleitet. Angefangen bei den Vorbereitungen der Brautparty bis hin zu den Porträts des frisch verheirateten Paares nach dem Empfang, teilt Jackson die Aufnahmen hinter den Kulissen, seine Fotos und seine Kommentare.

Für jeden, der ein wenig mit Fotografie zu tun hat und sich dafür begeistern kann, sind diese 23 Minuten recht unterhaltsam. Fand es unglaublich spannend, wie Taylor ein Großteil des Tages mit einem 35mm Objektiv festgehalten hat. Schon alleine aus dem Grund, da ich selbst mit einem solchen unterwegs bin.

Zdravko Cvijetic – 46 Things I Learned in 26 Years of Life

Zdravko Cvijetic hat sich zu seinem 26. Geburtstag 46 Gedanken gemacht was er bisher im Leben gelernt hat. Kann man Mal machen, muss man aber nicht. Wer es sich einfacher machen will, der schaut einfach in diesem Artikel vorbei. Die ein oder andere Perle ist dabei.

„The success itself is not the ultimate goal. It’s who you had to become to be able to achieve that success. It’s all about evolution. However, if we’re honest, being successful is a great confidence booster.“

Kris Gage – The 3 Most Important Things I Know About Consumers I Learned From Bartending

Was passiert, wenn man tagsüber im Digital Marketing arbeitet und sich nachts als Barkeeperin noch ein wenig dazu verdient, das zeigt uns Kris Gage im zuvor aufgeführten Artikel auf. Besonders spannend finde ich es hierbei, wie sie Parallelen zwischen zwei Jobs zieht, die zumindest auf den ersten Blick ganz so viel miteinander zu tun haben.

Am Einleuchtendsten ist hierbei für mich vor allem ihre Aussage, dass Menschen geleitet werden wollen. Ungern möchte man eine Entscheidung nur auf Grundlage eigener Überlegungen treffen. Vielmehr möchte man ein wenig geführt werden. Ob dies im Falle des Barkeepers durch eine Empfehlung für den entsprechenden Drink, oder im Bereich des Marketings durch klug konzipierte Werbung der Fall ist.

„Again, one of the most common questions I hear at both the bar and at my day job. I’d estimate the most popular drink at the bar accounts for 30–50% of the cocktails we pour. And almost everyone who orders it does so because they heard it was the most popular.“

Kris Gage – The 1 Most Important Thing To Be Successful

Es folgt ein weiterer Artikel von Kris Gage. Dieses Mal hat sie sich der Frage gestellt, welches Verhalten oder welche Gewohnheit ihr Leben am meisten verbessert hat. Und welche zwei Dinge Menschen ihrer Meinung nach erfolgreich machen. Die Antwort darauf konnte sie auf eine Sache begrenzen: Ausdauer.

„The difference with successful people isn’t that they never experienced setbacks — it’s that they didn’t stop.“


Roundup Magazin von Maenner-Style im Mai 2018

Fast ein halbes Jahr haben wir schon wieder hinter uns gebracht. Und wenn ich ganz ehrlich bin, es ist schon wieder so viel passiert, als das 2018 bereits sein Ende finden könnte. Aber naja, genießen wir lieber noch die Zeit die kommt. Zunächst jedoch schließen wir den vorangegangenen Monat ab und werfen einen Blick auf interessante Beiträge, Videos und Fotos von meinem Blog aber vor allem von anderen Webseiten.

Durch Flipboard übersichtlich aufbereitet hast du nachfolgend die Möglichkeit in einem fortlaufenden, virtuellen Magazin zu blättern. Monat für Monat wächst dieses Mal mehr, mal weniger stark an. Spannende, interessante Inhalte gibt’s immer wieder und meiner Meinung nach sollte auch für jeden Geschmack etwas dabei sein. Aber schau doch einfach selbst.

View my Flipboard Magazine.

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.