Maenner-Style x DreamZebra

Ausnahmsweise mal kein typisches Maenner-Style Thema, zumindest wenn man es vom Standpunkt Fashion, Pflege und Co sieht. Für mich hat es allerdings viel mit dem Thema Lifestyle zu tun, daher gibt’s heute ein kleines Unboxing unserer neuen DreamZebra Matratzen. Am besten lässt sich dies natürlich in einem Video einfangen, daher findest du am Ende des Beitrags den Clip zum Unboxing.

Nachfolgend gibt es noch paar Worte zu DreamZebra. Den Beitrag an sich, habe ich entsprechend mit ein paar Fotos des Unboxing aufgelockert, um eben ein erstes Gefühl für die Matratzen, die Anlieferung, das Auspacken, usw… zu geben.

DreamZebra-Matratzen_001

DreamZebra – Was hat es damit auf sich?

DreamZebra ist der Name des dänischen Unternehmens, welches sich dafür verantwortlich zeigt, dass wir neue Matratzen bei uns im Schlafzimmer liegen haben. Besonders interessant finde ich den Ansatz des Unternehmens nur ein Produkt im Sortiment zu haben, wenn man sich allerdings die Begründung hierfür anschaut, stellt man schnell fest, dass dies Sinn macht.

Die Entscheidung für nur ein Produkt fiel, als die Zebra Ingenieure durch Tests festgestellt haben, dass verschiedene Matratzen für den Großteil der Menschen keinen signifikanten Unterschied erkennen lassen. Wieso also zig Varianten entwickeln, wenn eine ausreicht? Dies wirkt sich natürlich auf die Fertigungsprozesse und die Kosten aus. Konzentriert man sich nur auf ein Produkt, fällt es natürlich leichter die Qualität entsprechend hoch zu halten, Prozesse effizient zu gestalten und damit die eigenen Kosten niedrig zu halten, was sich natürlich positiv auf den Verkaufspreis auswirkt.

DreamZebra-Matratzen_002

Gerade beim Thema Kosten scheint man bei DreamZebra ziemlich gut aufgestellt zu sein. So achtet das Unternehmen darauf unnötige Lager- und Schauraumkosten zu vermeiden, weiterhin setzt man auf ein nachhaltiges und effizientes Netzwerk mit Herstellern, um durch die damit einhergehenden Lieferkostenersparnisse eine hochqualitative Matratze zu einem Bruchteil der Kosten ähnlicher Matratzen anzubieten.

Wenn du das Team hinter DreamZebra ein wenig näher kennen lernen möchtest, dann empfehle ich dir auf der Team-Webseite vorbeizuschauen. Dort präsentiert sich das Team von DreamZebra äußerst locker und aufgeschlossen. Gefällt mir ganz gut!

DreamZebra-Matratzen_003

Die Matratze von DreamZebra

DreamZebra ist eine Hybrid Matratze welche gekonnt Eigenschaften verschiedener Materialien optimal miteinander kombiniert. Die Matratze an sich besteht aus einer Mischung aus Latexschaum, welcher für Belüftung und Elastizität sorgt sowie Memoryschaumstoff, der wiederum für Bequemlichkeit und Festigkeit verantwortlich ist. Beim Aufbau der Matratze kann man in zwei Schichten unterscheiden, so ist die oberste Schicht zweckgeformt, um eine glatte Oberfläche zu bieten, welche sich an die eigenen Formen und das Gewicht anpasst. Der Kern des DreamZebras besteht aus dichterem Schaumstoff, der sowohl Stabilität als auch Festigkeit verleiht und vollkommenen Frieden ermöglicht, wenn man ins Land der Träume abdriftet.

DreamZebra-Matratzen_004

Erwähnenswert finde ich, dass wirklich jede DreamZebra-Matratze von dänischen Handwerkermeistern handgenäht und strengen Qualitätskontrollen unterzogen wird, um sicherzustellen, dass jedes Produkt den Standard erfüllt, den das Unternehmen erwartet.

DreamZebra-Matratzen_005

Zu Beginn habe ich bereits erwähnt, dass das Unternehmen bewusst auf Schauräume verzichtet, dies macht es natürlich nicht so einfach das Produkt zu testen, bevor man sich für den Kauf entscheidet. Auch hierzu hat man sich Gedanken gemacht. So gibt das dänische Unternehmen ein „40-Tage-Probeliegen“ Angebot, welches es gestattet, dass man jedes unveränderte DreamZebra Produkt innerhalb von 40 Tagen nach Lieferung völlig kostenlos zurückgeben werden kann.

DreamZebra-Matratzen_006

Sprich, erst einmal in Ruhe die Matratze testen und dann entscheiden, wie man auf dieser liegt, wie man sich damit fühlt und sollte es nicht passen, sendet man sie eben zurück. Wobei ich mir eigentlich ganz sicher bin, dass ich mit den DreamZebra-Matratzen die richtige Ablösung für unsere bisherigen Matratzen gefunden zu haben. Zumindest haben sich die Testimonials bisheriger Kunden positiv gelesen, aber mal schauen.

Einen Eindruck der Matratzen gibt es im Unboxing-Video, welches du ganz am Ende des Beitrags findest. Dort siehst du wie die Matratze angeliefert wird, wie einfach es ist diese auszupacken und sozusagen einsatzfähig zu machen. Mehr Worte möchte ich an sich dazu auch nicht verlieren, da das Video einen viel besseren Einblick gibt.

Solltest du dir selbst eine DreamZebra Matratze bestellen wollen, dann kannst du den Gutschein SEBASTIANDREAM nutzen, um bis zum 20.07.2015 einen Preisnachlass von 50€ zu erhalten.

DreamZebra-Matratzen_007

DreamZebra-Matratzen_008

DreamZebra-Matratzen_009

DreamZebra-Matratzen_010

DreamZebra-Matratzen_011

DreamZebra-Matratzen_012

DreamZebra-Matratzen_013

– – – –
Mit freundlicher Unterstützung von DreamZebra

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

3 Kommentare

  1. Für meinen Geschmack schreibst du zu wenig über die Matratze selbst. Gerade dies wäre ein Kaufargument. Wenn das Sein nicht stimmt, ist’s drumherum nur Schein.

    – Was gefällt dir besser im Gegensatz zu den vorherigen Matratzen?
    – „welche sich an die eigenen Formen und das Gewicht anpasst.“ … Wie flexibel ist die Matratze, sodass man sich beim Drehen schnell wieder wohlfühlt?
    – Sackt man tief ein oder bleibt die Oberseite auf einer Ebene?
    – Wie verhält sich die Matratze, wenn man sie zu zweit belastet?
    – Merkt man die Spalte zwischen den beiden Matratzen oder schmiegen sie sich gut aneinander?
    – Wie ist der Geruch? Chemisch oder neutral?
    – Wie hoch ist sie – im unkomprimierten Zustand wirkt sie sehr platzeinnehmend.
    – etc.

    • Jack, vielen Dank für dein Kommentar. Nachfolgend meine Antworten zu deinen Fragen:

      – Was gefällt dir besser im Gegensatz zu den vorherigen Matratzen?

      Meine vorherigen Matratzen war relativ dünn, wie man im Video ganz gut sieht. Dadurch hat man beim längeren liegen den Rost gespürt und wirklich entspannend war das Ganze nicht mehr. Daher die grundsätzliche Überlegung eine dickere Matratze anzuschaffen, welche besser gepolstert ist und sich eben nach Matratze und nicht Lattenrost anfühlt.

      – „welche sich an die eigenen Formen und das Gewicht anpasst.“ … Wie flexibel ist die Matratze, sodass man sich beim Drehen schnell wieder wohlfühlt?

      Persönlich muss ich sagen, dass ich darüber noch gar nicht nachgedacht habe. Daher gehe ich von aus, dass ich mich sofort wieder wohlfühle, da es sich nicht irgendwie falsch oder ungewohnt anfühlt, wenn man sich dreht.

      – Sackt man tief ein oder bleibt die Oberseite auf einer Ebene?

      Man sackt nicht sehr tief ein und die Oberseite ist durchaus auf einer Ebene, allerdings habe ich schon gemerkt, dass es an einigen Stellen durchaus so ist, dass man das Gefühl hat ein wenig von der Matratze umschlossen zu werden. Da ich die meiste Zeit auf dem Rücken schlafe, habe ich hier beim Liegen das Gefühl, leicht umschlossen zu werden, wobei ich mich durch einfaches Drehen aus dieser Lage „befreien“ kann.

      – Wie verhält sich die Matratze, wenn man sie zu zweit belastet?

      Nicht viel anders als alleine, aber bei uns schläft tatsächlich auf seiner Seite, daher kann ich dir nicht sagen, wie es ist, wenn man zu Zweit auf einer Seite schläft.

      – Merkt man die Spalte zwischen den beiden Matratzen oder schmiegen sie sich gut aneinander?

      Hier ist es tatsächlich so, dass die Spalte sichtbar ist und auch beim Liegen stört, bei meinen vorherigen Matratzen konnte man auch bequem in der Mitte der beiden Matratzen liegen, bei diesen ist das nicht möglich, da man sonst das Gefühl hat in der Spalte zu verschwinden.

      – Wie ist der Geruch? Chemisch oder neutral?

      Neutral, hatte die Matratze nach dem Auspacken auch gut gelüftet.

      – Wie hoch ist sie – im unkomprimierten Zustand wirkt sie sehr platzeinnehmend.

      Gerade gemessen, sind 22cm.

      Solltest du weitere Fragen haben, einfach melden. Beantworte diese gerne.
      – etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.