Männermode Trends für den Winter 2015

Ganz ehrlich, wir brauchen uns nichts vorzumachen, der Winter 2015 lässt sich nicht mehr aufhalten. So kommt dieser langsam aber sicher doch auf uns zu, aber keine Sorge, dies ist zumindest ein guter Grund, um uns mit den Männermode Trends für den Winter 2015 auseinanderzusetzen.

T-Shirts, Hemden und Co. reichen nicht mehr aus, Shorts und Sneakers rücken auch ein wenig in den Hintergrund und lange Hosen, Boots sowie dicke Jacken werden aus dem Schrank geholt. Nicht alles was im vergangenen Jahr noch In war, muss es dieses Jahr auch noch sein, aus diesem Grund möchte ich dir gerne zeigen, was 2015 in Sachen Trends für den Wintern bei Männern angesagt ist.

Angesagte Farben für den Winter 2015

Es geht nicht nur um spezielle Kleidungsstücke, Schnitte und Co, sondern auch Farben sind für Trends ausschlaggebend. Dabei müssen es mitnichten genau die Farben sein, welche du nachfolgend siehst. Auch hellere oder dunklere Nuancen der jeweiligen Farbe kommen für Männermode Trends für den Winter 2015 in Frage.

Männer Winter Farbentrends 2015

Eher aus dem Herbst heraus kommen die Farben Weinrot, Oliv sowie Camel wohingegen Navy noch ein Überbleibsel aus dem Sommer 2015 ist. Allesamt passen diese vor allem in dunkleren Farbnuancen auch in den Winter 2015.

Zu den vier Farben kommt noch Grau in sämtliche Nuancen hinzu, eine Farbe, welche durchaus schon in meinem Kleiderschrank vorzufinden ist. Das ein oder andere Stück werde ich so zumindest schon in meine Winteroutfits 2015 integrieren können. Vielleicht hast du auch schon das ein oder andere passende Stück für dein Outfit im Schrank.

Styles auf welche man(n) im Winter 2015 nicht verzichten sollte

Nachdem wir uns nun auf die angesagten Farben im Winter 2015 konzentriert haben, konzentrieren wir uns nun auf einzelne Kleidungsstücke, welche geschickt zu einem Style zusammengefügt werden können.

Wollmäntel – ein Muss im Winter 2015

Wollmantel-Trend_Winter_2015_001

Wollmäntel werden im Winter 2015 zum Muss, als Alternative zur einfachen Jacke kommen diese deutlich stylischer daher und können deinen Look deutlich aufwerten. Solche Mäntel können äußerst bequem sein und vor allem wärmend im Winter. Eine Eigenschaft, welche man auf keinen Fall außer Acht lassen darf. Bei den Wollmänteln sind gerade Navy, Camel sowie verschiedene Grautöne angesagt. Auch Oversized kann sich bei den Mänteln sehen lassen.
Wollmantel-Trend_Winter_2015_002

Rollkragenpullover/Turtlenecks halten warm

Rollkragenpullover beziehungsweise Turtlenecks, wie sie im Fashiondeutsch wohl für den Winter 2015 angepriesen werden, sind sowohl in Sachen Style sowie als wärmendes Kleidungsstück ein absolutes Muss für den diesjährigen Winter. Das Schöne daran, sie lassen sich wunderbar mit den zuvor aufgeführten Wollmänteln kombinieren, als auch mit den nachfolgenden Stoffhosen, welche ebenfalls ein Trend im Winter 2015 sind.

Turtleneck-Trend_Winter_2015_001

Das Schöne an den Rollkragenpullover ist, dass man diese sowohl stylisch unter einem Sakko, als auch unter dem bereits angesprochenen Wollmantel tragen kann. Aber auch zu einer Jeans, welche mit stylischen Löchern und auffälligen Waschungen daherkommt, gepaart mit ein paar derben Boots macht man hier nichts falsch. Wo sich die Jeans in den Mittelpunkt rückt, sorgt ein grauer Turtleneck für die nötige Ruhe im Outfit.

Rollkragenpullover-Trend_Winter_2015_002

Worauf ich persönlich bei der Auswahl meiner Rollkragenpullover Wert lege, ist das diese stets unifarben und feingestrickt daherkommen. Schließlich möchte ich diese als Hemdersatz im Winter nutzen und da sollten sie schon etwas her machen. Rollis mit Muster oder ausgefallenen Farbkombinationen werden mir persönlich nicht in den Schrank kommen.

Lammfell wieder groß im Kommen

Hätte ich persönlich nicht für möglich gehalten, das Lammfell jemals wieder zum Trend wird, aber so kann man sich irren. Ob ich mich persönlich damit anfreunde ist natürlich eine ganz andere Sache. Aber gerade für die richtig kühlen Tage, kann ich mir gut vorstellen, dass eine Lammfelljacke für die notwendige Wärme sorgt. Wobei man sich durchaus bewusst sein sollte, dass gerade bei solchen Jacken gute Qualität ihren Preis hat.

Lammfelljacke-Trend_Winter_2015_001

Ansonsten macht man aber wohl zumindest in Sachen Styling nichts falsch, wenn man auf eine solche Jacke setzt. Durch den geschickten Einsatz einer Lammfelljacke kann man dem eigenen Outfit eine ganz andere Wirkung verleihen. So werden eher sportlich angehauchte Outfits ein wenig urbaner, im Gegenzug dazu lassen sich eher schicke Looks gekonnt downdressen, um zwar stylisch, aber nicht zu formell zu erscheinen. Denke hier gilt einfach Mal ausprobieren, ob eine Lammfelljacke zu einem passt oder eben nicht.

Lammfelljacke-Trend_Winter_2015_002

Stoffhosen die Alternative zur Jeans

Stoffhosen-Trend_Winter_2015_001

Was man zunächst nicht vermutet ist die Tatsache, dass Stoffhosen im Winter 2015 total im Trend sind und dadurch eine Alternative zur klassischen Jeans darstellen. Dabei ist es ganz egal ob man auf Tweed-, Chino-, oder Cordhosen setzt – alles geht und kann ohne Probleme getragen werden. Stoffhosen sind vor allem für lässige Outfits geeignet, können mit einem schlichten Hemd auch gut für den Einsatz im Büro kombiniert werden.

Oversize Schals – nie mehr frieren

Oversize_Schal-Trend_Winter_2015_001

Etwas was sich bereits im Sommer, im Rahmen von Oversize Shirts, abgezeichnet hat, ist das oversize Kleidung zum Trend wird. So ist gerade für den Winter der Oversize Schal ein gern gesehenes Accessoire. Wird einem sicherlich auch als XXl-Schal begegnen. Der Vorteil dieser Schals ist sicherlich, dass diese das eigene Outfit nicht nur aufwerten, sondern vor allem auch wärmend sind. Kombinieren kann man dies geschickt mit dem nächsten Trend des Winters: Karo.

Oversize_Schal-Trend_Winter_2015_002

Karos das Trendmuster schlechthin

Karos werden zu dem Trendmuster im Winter 2015. Zu finden werden diesem vor allem auf Oberbekleidung und Accessoires, wie beispielsweise Oversize Schals, sein. Allerdings darfst du nun nicht an übergroße, farblich stark hervorstechende Karos denken. Im Gegenteil, diesen Winter wird dies alles ein wenig kleiner, zurückhaltender und nicht ganz so aufdringlich wie man es zunächst vermutet.

Karomuster-Trend_Winter_2015_001

Gerade für den Winter werden die Kontraste und Muster etwas zurückhaltender, was teilweise auch an den gedeckten Trendfarben des Winters 2015 liegt. Wichtig ist es, beim Tragen von Karos, darauf zu achten, dass diese niemals den Blick auf sich ziehen sollten. Vielmehr geht es darum, geschickt ein wenig Kontrast in das eigene Outfit mit einzubringen. Kleidungsstücke mit Karomuster sollten daher nicht zu sehr auffallen, sondern mit dem restlichen Style harmonieren. Um in Sachen Karo Fuß zu fassen, bietet sich ein Oversize Schal oder ein normaler Schal an, da sich dieser relativ einfach kombinieren lässt.

Karomuster-Trend_Winter_2015_002

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

8 Kommentare

  1. Hallo,

    wo findet man diese beige/camel farbige Lammfelljacke mit den
    4 großen Knöpfen (verschiedene Hersteller)?
    Aus welchem Material ist die Jacke außen? Leder?

    Viele Grüße

    • Hi Daniel,
      kann ich dir leider keinen Tipp geben, bei den üblichen Verdächtigen habe ich nichts gefunden. Eventuell mal in Shops vor Ort umschauen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.