spacebag-vorher

Mode platzsparend aufbewahren: Space Bags

Wer kennt das nicht, die flauschig warme Winterjacke trägt man 3-4 Monate und den Rest des Jahres hängt sie im Schrank als Staubfänger. Im darauf folgenden Winter buddelt man sie wieder aus den Tiefen hervor und ist über den Zustand mehr als entsetzt. Verstaubt, zerknittert und im schlimmsten Fall ein gefundenes Fressen für Motten.

 

Der Space Bag schafft Abhilfe

Das Prinzip der Space Bags ist wirklich einfach. Ihr müsst z.B. einfach nur die Snowboard-Jacke samt Bügel in den Space Bag hängen, den Zipper-Verschluss schließen und mit dem Staubsauger, auf niedriger Stufe, über das Ventil die Luft raus saugen. Damit wird die Jacke sicher versiegelt und platzsparend zusammengedrückt. Das Resultat spricht für sich. Die dicke Winterjacke ist auf ein Minimum zusammen gestaucht und kann jetzt das Jahr über ohne zu verstauben im Kleiderschrank hängen bleiben. Alternativ kann man natürlich auch den Space-Bag im Keller deponieren, denn eure Klamotten sind sicher aufbewahrt. Ihr braucht also keine Sorge vor Spinnweben, Schmutz o.ä. zu haben. Aber auch für den Urlaub ist der Space Bag besonders gut geeignet. So kann man durch das Prinzip des Unterdrucks z.B. Strand-Handtücher schön klein zusammen packen und sparrt damit auch im Koffer Platz.

spacebag-vorher

Platz schaffen

Auch wenn es vielleicht auf den ersten Blick nicht so aussehen mag, aber in der Praxis ist der Gebrauch des Space Bags kinderleicht. Ich habe keine 10 Minuten gebraucht, um sechs Space Bags zu füllen und zu versiegeln. Und ich habe damit einiges an Platz an meinen Kleiderstangen geschaffen. Ich bin begeistert!

spacebag-praxis

Gut, eure Kleider sehen dann ein bisschen aus wie von der Wursttheke, aber ihr schafft endlich wieder etwas Platz in eurem Kleiderschrank und schützt eure liebsten Stücke. Eure Klamotten werden es euch danken!

Mehr informationen zu den SPACE BAGS und diesem Aufbewahrungssystem für den Kleiderschrank findet ihr auf QVC.de

gesponserter Artikel

Viral video by ebuzzing

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Fashion von Ben.

About Ben

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" oder ein "+1" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.