Neun stylische Armbanduhren unter 200 Euro

Im Alltag kann ich auf zwei Accessoires nicht verzichten, das Erste ist ein vernünftiger Gürtel, das Zweite eine Armbanduhr, welche die Zeit anzeigt und dabei noch gut ausschaut. Wer sich ein wenig auskennt, der weiß, dass man von Armbanduhren ab fünf Euro bis mehrere zehntausend Euro ausgeben kann. Zweiteres ist eher nicht meine Preisklasse und für fünf Euro gibt es nicht wirklich zufriedenstellende Exemplare am Markt.

Armbanduhren unter 200 Euro für den Alltag

Daher habe ich mich auf die Suche begeben und neun stylische Armbanduhren herausgesucht, welche sich im Bereich zwischen 100 bis 200 Euro bewegen, gut ausschauen und auch hinsichtlich ihrer Qualität nicht die schlechteste Wahl sind. die Auswahl der Uhren ist deutlich geprägt von dem Stil, welchen ich bei einer Armbanduhr suche. Sprich, minimalistisch, aufgeräumte mit dem Blick auf das Wesentliche, ohne allzu verspielt zu wirken. Aber ich bin mir sicher, es ist auch die ein oder andere Armbanduhr dabei, welche dir gefällt.

Fossil Chronograph - black
Beginnen möchte ich meine Auswahl mit dem Fossil Chronograph – black. Bei diesem handelt es sich um eine schlichte, aufgeräumte Armbanduhr mit Quarzuhrwerk, welche gänzlich aus schwarzem Edelstahl daherkommt. Mit einem Durchmesser von 45 mm ist die Uhr eher für breite als für schmale Handgelenke geeignet. Auch die Gehäusehöhe von gut einem Zentimeter lässt den Chronograph wuchtig und massiv erscheinen. Jedoch fällt dieser durch sein minimalistisches Erscheinungsbild nicht allzu sehr am Handgelenk auf und lässt sich in eine Vielzahl von Looks mit einbringen.

Daniel Wellington CLASSIC BRISTOL - Uhr - silver
Wenn man(n) auf der Suche nach einer einfachen, dünnen Dresswatch ist, führt an dieser Daniel Wellington CLASSIC BRISTOL – Uhr – silver kein Weg vorbei. Weniger als halb so dick und im Durchmesser ein wenig kleiner als der Fossil Chronograph, trägt die Uhr am Handgelenk überhaupt nicht auf. Durch eine Vielzahl von verschiedenen Designvarianten der Daniel Wellington Uhren hat man eine gute Auswahl, hinsichtlich dem passenden Begleiter für sein Outfit.

Bei meiner ersten Dresswatch, habe ich mich für eine DW Uhr mit schwarzem Lederarmband und silbernem Gehäuse entschieden. Passt sowohl zu Jeans und Hemd sehr gut, als auch zum Anzug. Einziger Kritikpunkt ist die Tatsache, dass die Armbanduhren nicht wasserdicht sind. Sollte man also unbedingt ausziehen, bevor es unter die Dusche geht.

Skagen Uhr - dunkelbraun
Bei meiner Recherche für stylische Armbanduhren unter 200 Euro, bin ich mehrfach über Zeitanzeiger des Labels Skagen gestolpert. Diese verfolgen allesamt einen äußerst minimalistischen, aufgeräumten Ansatz. Für die Skagen Uhr – dunkelbraun habe ich mich entschieden, da ich der Meinung bin, dass jeder Mann mindestens eine braune sowie schwarze Uhr sein eigen nennen sollte.

Durch die Kombination von braunem Leder sowie einem schwarzen Gehäuse, in welchem das Quarzuhrwerk untergebracht ist, bekommt man mit diesem Skagen Zeitanzeiger eine Uhr, welche man sowohl mit goldenen als auch silbernen Accessoires kombinieren kann. Streng genommen sollte silberner Schmuck mit silbernen Accessoires kombiniert werden und goldener Schmuck mit goldenen Accessoires. Durch das schwarze Gehäuse gelingt hier ein guter Kompromiss. Auch der Sekundenzeiger auf sechs Uhr ist nicht alltäglich und macht die Skagenuhr zum Hingucker.

Diesel DOUBLE DOWN 46 - Uhr - grey
Die Quarzuhr Diesel DOUBLE DOWN 46 – grey kommt weniger zurückhaltend daher und ordnet sich größenmäßig beim bereits vorgestellten Fossil Chronograph ein. Im Mittelpunkt des Designs stehen große Indizes und Zeiger, welche das Ablesen erleichtern. Lediglich auf zwei, drei und vier Uhr sind die Zeiten als Ziffern aufgeführt, wodurch das aufgeräumte Ziffernblatt ein wenig in seiner Ruhe unterbrochen wird.

Fossil Uhr - schwarz
Meine zweite Fossil Uhr in schwarz überzeugt durch ein eher schlichtes, klassisches Erscheinungsbild. Ein auffällig, hochpoliertes silbernfarbenes Gehäuse zieht zunächst die Blicke auf sich, bevor diese auf die roségoldenen Zeiger und Akzente wandern können. Ein 24-Stunden-Zähler ist im Bereich auf neun Uhr eingearbeitet, direkt daneben auf sechs Uhr findet sich die Sekundenanzeige.

Zwischen 24-Stunden-Zähler und Sekundenanzeige gestattet eine kleine Aussparung einen Blick auf das Uhrwerk der Fossiluhr mit schwarzem Armband. Betrachtet man die Uhr von ihrer Rückseite ist dieser Blick aufs Uhrwerk ebenso möglich, hier bekommt man jedoch wesentlich mehr davon zu sehen. In meinen Augen eine Armbanduhr, welche problemlos mein täglicher Begleiter ins Büro werden könnte.

Skagen Uhr - grey
Mit der Skagen Uhr – grey hat es die erste Armbanduhr mit einem Titangehäuse in die Auswahl stylischer Armbanduhren unter 200 Euro geschafft. Bei dieser wird das schlichte Gehäuse mit einem Milanaiseband aus Edelstahl kombiniert. Auffällig ist hier vor allem der kontraststarke, orangene Ring auf dem Ziffernblatt, welcher in fünfer Schritten die Minuten anzeigt. Auf drei Uhr findet sich zudem eine Datums-/Monatsanzeige vor.

Fossil Uhr - braun
Kommt dir diese Fossil Uhr – braun ein wenig bekannt vor? Wundert mich nicht, entspricht diese doch bis auf die Farbe 1:1 der ersten Armbanduhr in diesem Beitrag. Die hier vorgestellte braune Variante trage ich im Alltag übrigens selbst und kann daher bestätigen, dass diese für schmale Handgelenke eher ungeeignet ist. Dennoch hat diese eine äußerst schöne Farbe, welche mit einer Vielzahl von Styles kombiniert werden kann.

Kerbholz REINECKE - Uhr - maple
Abseits von Edelstahlgehäusen, Lederarmbändern und Co gibt es noch Etwas anderes. Armbanduhren aus oder mit Holz. Hierzu zähle ich auch die Kerbholz REINECKE – Uhr – maple. Diese wird handgefertigt aus Ahorn hergestellt. Bedingt durch den nachwachsenden Rohstoff als Hauptmaterial ist jede Kerbholz Armbanduhr ein Unikat. Lediglich Schließe und Krone aus pulverbeschichtetem, rostfreiem Stahl sind bei den Uhren gleich.

Ahorn als Hauptmaterial der Uhr trägt dazu bei, dass diese nicht nur klasse ausschaut, sondern auch vom Gewicht, gerade einmal 22 Gramm auf die Waage bringt und so zumindest vom Tragegefühl am Handgelenk kaum auffällt. Wasserdicht ist die Kerbholz Uhr natürlich nicht, was daran liegt, dass Holz bekanntermaßen immer arbeitet und so kleine Spalte entstehen können, in welchen sich das Wasser seinen Weg bahnt.

GANT PARK HILL - Uhr - schwarz
Zum Abschluss meines Beitrags Neun stylische Armbanduhren unter 200 Euro möchte ich dir mein persönliches Highlight präsentieren. Die GANT PARK HILL – Uhr – schwarz hat mich vom ersten Blick an durch ihr graues Ziffernblatt mit Sonnenschliff gefesselt. In Kombination mit dem schwarzen Lederarmband, dem hochglanzpolierten, silbernfarbenen Gehäuse und den Indizes sowie Zeigern in roségold weiß der Zeitanzeiger aus dem Hause GANT zu überzeugen. Schick, oder was meinst du?

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.