Männer-Style.de - Mützen für den Winter

Ohrenwärmer: Mützen für den Winter

Männer haben es nicht leicht bei der Wahl der richtigen Accessoires. Goldkette, Silberring und Ohrstecker sind nicht jeder Mann’s Sache. Und so muss Mann auf subtilere Möglichkeiten zurückgreifen, um seinen Style zu komplimentieren.

Im Winter sind das nebst Handschuhen & Schal natürlich auch die Kopfbedeckungen. Da man Style-technisch nie zu früh auf die kalten Tage vorbereitet sein kann, stellen ich euch heute aktuelle „Mützen für den Winter“ vor.

 

Männer-Style.de - Mützen für den Winter

 

  1. Capitano Trappermütze DIESEL

    Die „Trappermützen“ sind schon seit letzter Saison absolut im Trend. Sie sehen nicht nur unglaublich stylisch und rustikal aus, sondern halten selbst bei arktischen Temperaturen den Kopf warm. Für mich eines der Must-Haves diesen Winter!

  2. Bommelmütze mit Fairisle-Muster ASOS

    Bommelmützen kennt bestimmt jeder noch aus seiner Kindheit. Sie halten nicht nur warm, sondern besitzen auch noch den nötigen Funken Selbstironie! Für Männer, die sich selbst nicht zu ernst nehmen auf jeden Fall eine Empfehlung.

  3. Kempo Skimütze DIESEL

    Für alle, denen das nocht nicht genug Selbstironie ist, der kann mit dieser Mütze nochmal einen oben drauf legen. Die geflochtenen Bündchen sind definitiv ein Hingucker!

  4. Heist Strickmütze Brixton

    Eine Strickmütze von Brixton Hats. Geripptes Modell in anliegender Passform, mit farblich abgesetztem Logoetikett aus Stoff und Umschlag. Sehr stark von dem „bicycle-Style“ inspiriert, hält aber leider nicht die Ohren warm.

  5. Strickmütze mit Fairisle-Muster PEOPLE TREE

    Fairisle-Muster sind wieder absolut im kommen. Die aus 100% Wolle gefertigte Mütze wirkt entspannt und ungezwungen und bringt eine ordentlice Portion „Lässigkeit“ in das winterliche Outfit.

Wie gefallen euch die Mützen? Teilt mir eure Meinung in den Kommentaren mit!

About Ben

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" oder ein "+1" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.