Blick auf die Palladium Spring/Summer Kollektion 2015

An den meisten Tagen sieht man mich entweder mit Lederschuhen oder Sneakers an den Füßen, im Winter dann natürlich vermehrt mit Boots. Auf die Idee Boots im Sommer anzuziehen bin ich bisher nicht gekommen. Betonung auf bisher, denn erst kürzlich habe ich mich verstärkt mit Palladium auseinandergesetzt, welche eben Boots auf den Markt bringen, die man durchaus auch im Sommer anziehen kann.

Aus diesem Grund möchte ich gemeinsam mit dir einen Blick auf die Palladium Spring/Summer Kollektion 2015 wagen, um festzustellen, ob denn nicht doch das ein oder andere Paar Boots vorhanden ist, welches man im Sommer anziehen kann. Farbenfroh sind diese allemal, dass schon einmal vorab. Bevor ich jedoch auf die Kollektion eingehe, ein paar Worte vorab, über Palladium.

Palladium_SS_2015_008

Palladium – das Unternehmen

Der Ursprung der französischen Marke Palladium liegt nicht, wie man anhand des aktuellen Shops vermutet, im Fashionbereich. Vielmehr wurde das Unternehmen im Jahr 1920 gegründet und produzierte Reifen für die Luftfahrtindustrie. Durch den Einsatz von Canvas-Bändern unter dem vulkanisierten Gummi konnte eine extreme Stabilität der Produkte erreicht werden. Bald schon nutzte die Mehrheit der europäischen Luftflotte die für ihre Langlebigkeit bekannten Palladium Reifen.

Die Nachfrage nach Flugzeugreifen brach jedoch dramatisch ein und man musste sich nach etwas anderem Umschauen, um das Unternehmen am Leben zu erhalten. So errichtete Palladium unweit von Lyon, in Pont de Cheruy, eine neue Produktionsstätte, welche sich auf die Herstellung von ebenso strapazierfähigen Schuhen konzentrierte. So machte man sich das bereits erworbene Know-How aus der Reifenproduktion für die Produktion der Sohlen zu Nutze.

Palladium Schuhe
27 Jahre nach der Gründung als Flugzeugreifenhersteller, kam im Jahr 1947 der legendäre Schuh ‚Pampa’ auf den Markt. Dieser wurde aufgrund seiner Funktionalität, Bequemlichkeit und Langlebigkeit zum Schuh der Fremdenlegion.

So bewährte sich das Modell in den rauen Wüstenbedingungen Nord Afrika’s bis hin zum schroffen Gelände des Atlas Gebirges. Seit über 60 Jahren verbindet Palladium Authentizität, moderne Produktion und hochwertige Materialien. Neue Fertigungsprozesse ermöglichten das Modell noch leichter und bequemer zu machen. Das zeitlose Design des ‚Pampa’ Boots wurde bis heute beibehalten.

Palladium_SS_2015_005

SS Kollektion 2015 – Vive l’ histoire

Die Spring/Summer Kollektion lässt Palladium Boots in vielerlei Hinsicht auf die Geschichte und Herkunft der Brand besinnen. Denn frei nach dem Motto „Vive l’ histoire“ wird die unternehmenseigene Geschichte wieder aufleben gelassen. So unterstreichen die in der Kollektion auffindbaren Denimlooks und Vintagestyles den klassischen Charakter der Brand, was besonders durch die Stonewashed Farbgebungen zur Geltung kommt.

Palladium_SS_2015_004
Aber man gibt sich nicht nur mit altbekanntem zufrieden, so kommen mit dem LR Sport TW und dem Pampa Sport TW auch zwei ganz neue Modelle, mit der SS 2015 Kollektion, auf den Markt.

Jedoch kann man festhalten, dass der Fokus der Kollektion eindeutig auf dem Klassiker Oxford liegt, welcher in vielen unterschiedlichen Varianten daher kommt. Insgesamt zehn Farbgebungen gibt es für den Pampa Oxford und den Pampa Oxford LC, unter anderem mit Nordic Blue, Sage und Brick als neue Farben der Saison.

Palladium_SS_2015_003
Als besonderes Highlight der Kollektion lässt sich sicherlich der Heritage Look für Männer erwähnen. Denn mit gleich zwei neuen Modellkollektionen widmet sich Palladium der eigenen Historie und zugleich klassisch männlichen Looks.

Mit Raw Denim Look und olivgrüner Paspelierung wird ein zeitloser Style geschaffen, der durch das blau-weiß gestreifte Innenfutter unterstrichen wird. Über historische Leinensäcke des Militärs kamen die Designer bei Palladium zur Idee: Die Kombination aus Leinen und Canvas kreieren einen authentischen Look.

Palladium_SS_2015_002
Wie man sieht hat auch Palladium die Zeichen der Zeit erkannt und blau als die Farbe der Saison in der eigenen Kollektion untergebracht. Persönlich gefällt mir das verwaschene blau besonders gut, da es teilweise an ein Jeanshemd erinnert und daher sicherlich auch gut mit diesem zu kombinieren ist. Nun aber genug der Informationen zur Kollektion. Nachfolgend gibt es meine Lieblingsschuhe aus der aktuellen Kollektion zu sehen.

Palladium_SS_2015_001

Meine Highlights der Palladium Schuhe aus der aktuellen SS 2015 Kollektion

Lr Sport Tw
Den ersten Schuh, welchen ich als einen meiner Highlights aus der SS Kollektion 2015 von Palladium auserkoren habe ist der Lr Sport TW. Hierbei handelt es sich um eines der neuen Modelle, welches in fünf Farben erhältlich ist. Im Vergleich zu anderen Modellen aus dem Store des Labels zeigt der LR Sport eine deutlich dünnere Sohle als von Palladium gewohnt und erzielt so einen understated Look, der perfekt für den Sommer ist.

Farblich habe ich mich natürlich für einen angesagten Blauton entschieden, welcher durch die Schnürsenkel in einem grellen Orange entsprechend aufgelockert wird. Diese tragen meiner Meinung nach auch gut zum sommerlichen Look des Schuhs bei und gefallen mir besser als die Ton in Ton Schnürsenkel, mit welchen es den Lr Sport TW auch gibt. Auch der Kontrast von Oberteil des Schuhs zur hellen Sohle weiß zu gefallen. Ein Schuh, welchen ich durchaus anziehen würde.

Pampa Oxford Black

Der Pampa Oxford ist einer der Schuhe, welchen es in über zehn Farbgebungen im Shop von Palladium gibt. Dadurch sollte wohl für jeden Geschmack der passende Schuh mit dabei sein. Selbst habe ich mich für einen einfarbig, schwarzen Pampa Oxford entschieden, da ich einen eher zurückhaltenden Schuh gesucht habe. Sollte ich mit diesem auch gefunden haben! Durch die unterschiedlichen Farben ist der Pampa Oxford sicherlich der Schuh schlechthin, wenn man flexibel, hinsichtlich der Farbwahl sein muss.

Pallabrouse

Zum Schluss habe ich mich für ein Exemplar entschieden, welchen dem Begriff Boot wohl am meisten gerecht wird: der Pallabrouse. Diesen gibt es ebenfalls in zehn unterschiedlichen Farbgebungen. Wobei mir die hier gezeigte beige Variante noch am besten gefällt.

Auf der Suche nach Information über dieses Exemplar wurde ich darauf aufmerksam, dass die Verarbeitung sehr gut sein soll und auch die Größe einwandfrei passt. Was mich noch ein wenig mehr begeistert ist die Tatsache, dass der Schuh sehr angenehm zu tragen und leicht sein soll. Was natürlich auch dafür spricht einen solchen Schuh im Sommer zu tragen.

Ein kleines Fazit

So oder so hält die aktuelle Palladium Spring/Summer Kollektion 2015 einige interessante Modelle für uns bereit. Meist in einer Vielzahl von Farben, welche den eigenen Geschmack zumindest stark streifen sollte. Falls du dich selbst davon überzeugen möchtest, empfehle ich dir einfach mal auf der Webseite von Palladium vorbeizuschauen. Deine Meinung zur aktuellen Kollektion kannst du dann gerne mit uns in den Kommentaren teilen.

Mit freundlicher Unterstützung von Palladium

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.