Auch wenn einige Designer schon vor längerer Zeit erste Schritte in diese Richtung machten und man sie auch letzten Winter schon mancherorts gesehen hat: So stark wie diese Saison waren Hybride aus feinen Schuhen und derben Sohlen nicht vertreten. Ob mehrere Zentimeter dicke Crepesohlen, solche mit mächtigem Profil oder sogar im Sneakers-Style: Derbys, Brogues, Budapester aber auch Boots sind dieses Jahr bestens für Schmuddelwetter gerüstet und machen uns gleichzeitig größer – was ja auch nicht verkehrt ist. Zusätzlich erhöht sich natürlich im Vergleich zu einer harten Ledersohle der Tragekomfort und auch Ausrutscher durch zu glatte Schuhe dürften damit der Vergangenheit angehören. Dabei dürfen die Sohlen auch gerne im farblichen Kontrast zum restlichen Schuh stehen. Der ein oder andere mag den Look zunächst vielleicht als etwas klobig und deshalb ungewohnt empfinden. Ich selbst bin aber ein absoluter Fan. Ich spiele sogar gerne mit dem martialisch-mächtigen Aussehen der Schuhe, indem ich sie mit einer engen, hochgekrempelten Hose kombiniere. Mein Suchkriterium für diesen Winter steht fest: Schuhe mit dicken, durchgehenden und Keilförmigen Sohlen!

cole-haan-lunargrand-wingtipimage1xxl3image1xxl2image1xxlhmprod1LM00508-07-02

1: Colehaan 2-4: ASOS 5: H&M 6: Ben Sherman

 

Gefallen sie euch oder ist das eher einer der Trends, die ihr nicht mitmachen wollt?

Gepostet von Florian

„Ain’t life without style“ – nach diesem Motto lebt Flo, der viel zu viele Schuhe besitzt und beim Sound eines vorbeifahrenden Sportwagens einfach grinsen muss. Eines Tages möchte er sich mal eine Scheune kaufen, um dort über Jahre hinweg an einem Auto herumzuschrauben.

7 Kommentare

  1. Alter Schwede, das sieht ja mal richtig scheiße aus

    Antworten

  2. Widersprich leider allem was ich als Modisch oder schön empfinde, da ich sowiso schon 1.90 groß bin. Goofytrend? ohne mich…

    Antworten

  3. Franz Hervé 03.10.2012 um 13:42

    ne ist nicht so mein ding…
    die einzigen schuhe mit dicken sohlen die ich trage sind timberlands

    Antworten

  4. Gar nicht mein geschmack, jedoch mal was anderes. Um ein bisschen größer zu wirken sicherlich nicht schlecht; da ich aber ohnehin an die 1,90m bin brauche ich diese wohl nicht und bleibe bei den flacheren Sohlen. Wenn dann würde ich persönlich hierbei allerdings auf ein auffälliges Modell ( z.B. Nr. 1 ) zurückgreifen, da es anders in meinen augen keinen Sinn macht ( abgesehen von der größe ).

    Antworten

  5. Buffalos revival? als die gelbe sohle geht ja mal gar nicht… die blauen wildleder sind ok…

    Antworten

  6. Ich schließe mich den anderen an – mein Geschmack ist es nicht und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sich das durchsetzt.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.