Sechs Monate sind kein Jahr…

und dennoch eine lange Zeit. Denn ganz ehrlich vor sechs Monaten, als ich Maenner-Style.de von Ben übernommen hatte, habe ich mir noch keine richtigen Gedanken darüber gemacht wo das Ganze Mal hinführt. Mittlerweile ist dieser Blog ein fester Bestandteil meines Alltags geworden und auch der Bestandteil des Alltags einiger von euch, was mich noch viel mehr freut.

Mindestens dreimal pro Woche veröffentliche ich seit Juni meine Beiträge hier im Blog, gefolgt vom doch recht beliebten Lifestyle Sonntag am, nun ratet Mal, Sonntag. Und die Ideen gehen mir immer noch nicht aus, was auch daran liegen mag, dass mich schon die ein oder andere Mail von euch erreicht hat, in welcher ihr eure Wünsche hinsichtlich neuer Beiträge äußert oder um Ratschläge bittet, welche ich versuche in Beiträgen für alle Leser zu beantworten. Auch auf Facebook und Instagram versuche ich regelmäßig aktiv zu sein, um euch auf anderen Kanälen auf weitere interessante Inhalte aufmerksam zu machen.

Da nun bekanntermaßen das Jahresende langsam aber sicher bevor steht, wage ich mit diesem Beitrag einen Rückblick auf das vergangene halbe Jahr, gehe auf meine liebsten Beiträge ein und gebe euch noch einmal ein paar Leseempfehlungen für die kommenden Tage. Denn da wird es ein wenig ruhiger hier im Blog.

Zwar steht Morgen noch eine Verlosung aus, übrigens etwas richtig praktisches, danach ist es dann aber auch bis zur nächsten Lifestyle Sonntag Ausgabe etwas ruhiger. Zwischen den Jahren gibt es auch noch den ein oder anderen Beitrag, aber richtig los geht es dann voraussichtlich erst wieder am Montag den 05.01.2015. Nun aber erst einmal der versprochene Rückblick, auf die vergangenen sechs Monate.

Neue_Veränderung_Verlosung

Juni 2014 – die Reise beginnt

Am 18. Juni diesen Jahres erschien mit „Der Neue / Veränderung / Verlosung“ mein erster Beitrag hier im Blog. In diesem habe ich mich euch vorgestellt, die angedachte zukünftige Ausrichtung mitgeteilt und eure Ratschläge hinsichtlich interessanter Themen angenommen. Ganze 98 Teilnehmer haben damals meinen kleinen Fragebogen ausgefüllt, welcher mir gerade in den ersten Wochen als hilfreicher Wegweiser diente.

Schon am ersten Wochenende ging der Lifestyle Sonntag #1 online und erscheint seitdem jede Woche, pünktlich Sonntagsmittags um 12:15 Uhr hier im Blog. Dabei handelt es sich übrigens meist um den meistgelesenen Beitrag der Woche. Denke dies hängt damit zusammen, dass ihr in diesem einen umfassenden Blick auf die neusten Styles und Trends bekommt, daher wird dieser auf jeden Fall beibehalten.

Low Budget Uhren für Männer war mein erster ausführlicher Beitrag, welchen man als Style-Guide oder zumindest Wegweiser bezeichnen konnte, wenn es darum geht sich eine stylische, aber dennoch günstige Uhr zuzulegen. In diesem habe ich euch eine Auswahl verschiedener Uhren vorgestellt, welche für verhältnismäßig kleines Geld erworben werden können und dennoch dazu beitragen das eigene Outfit aufzuwerten.

Den Abschluss bildete im Juni diesen Jahres mein Beitrag Männermode – ein Leitfaden – Was sollte man(n) im Schrank haben in welchem ich auf sogenannte Basics eingegangen bin, welche eigentlich in keinem Männer Kleiderschrank fehlen dürfen. Dabei habe ich ein paar Worte über die Passform und den Stil der vorgestellten Kleidungsstücke verloren, was zumindest laut Kommentaren ganz gut bei euch ankam.

Porsche Design Sport by adidas

Juli 2014 – der erste vollständige Monat im Blog

Der Juli war dann sozusagen der erste komplette Monat, in welchem ich meine Beiträge hier veröffentlicht habe. Auch hier gab es aus meiner Sicht wieder einige Highlights, welche ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. So habe ich in meinem Beitrag Uhrentrends – Was ist tragbar das Thema Uhren aus dem Vormonat nochmals aufgegriffen und bin auf aktuelle Trends für Herrenuhren eingegangen. Sicherlich ein ganz interessanter Beitrag, welcher mich bei der Recherche auf ganz interessante und stylische Uhren aufmerksam gemacht hat.

In einem weiteren Beitrag wurde nun endlich Mal die Frage: Unterhemden im Sommer? Modesünde oder voll in Ordnung? geklärt. War auch wirklich an der Zeit! Quatsch, aber dies sind durchaus Themen, welche euch beschäftigen und die durchaus Mal beantwortet gehören.

Eine Vorstellung der Porsche Design Sport – Herbst/Winter-Kollektion 2014 gab es ebenfalls, da mir diese besonders gut gefallen hat. Ich muss sogar eingestehen, dass ich bis vor Veröffentlichung dieser Kollektion gar nicht wusste das Porsche auch im Fashionbereich aktiv ist. Bisher gab es in meiner Vorstellung immer nur die sportlichen Flitzer von den Stuttgartern und keine Kleidung.

Gegen Ende des Monats gab es wieder einen ausführlicheren Guide von mir, welcher sich mit der Ordnung im Kleiderschrank beschäftigt hat und euch hilfreiche Tipps und Tricks mit auf den Weg gegeben hat, wie man den Platz im eigenen Kleiderschrank am besten nutzt.

Maenner_Style_001

August 2014 – Der Herbst kann kommen

Der Sommer war noch nicht richtig da und doch habe ich bereits zu Beginn des Monats meinen Beitrag „Die Richtige Übergangsjacke für den Herbst 2014“ veröffentlicht. Welcher euch rechtzeitig auf den kommenden Herbst vorbereiten sollte. Denn kommt man im Sommer noch gut ohne Jacke am Abend aus, wird es im Herbst schon um einiges frischer, hier lautet das Zauberwort „Übergangsjacke“, welche ich euch in zuvor stehendem Beitrag ein wenig näher gebracht habe.

Vor diesem Beitrag ging aber auch noch mein Maenner-Style #1 – Roundup July 2014 online, welches euch, in einem durch Flipboard erstellten Magazin, die Highlights des vorherigen Monats präsentiert. In diesem Roundup Magazin stelle ich großteils interessante Beiträge aus anderen Blogs vor, greife aber auch nochmals eigene Beiträge auf. Das Magazin soll dazu dienen sich einen schnellen Überblick über aktuelle Trends und Styles zu verschaffen und wird auch ganz gut von euch angenommen.

Auch im August durfte ein Guideartiger Beitrag nicht fehlen, diesen habe ich mit Ledergürtel für Herren – darauf sollte man(n) achten! an den Start gebracht. Wie der Titel schon vermuten lässt, habe ich mich in diesem Beitrag dem Gürtel gewidmet, meiner Meinung nach eines der wichtigsten Accessoires eines Mannes, welches nicht nur funktionellen Charakter hat. Gerade deswegen gilt es bei dessen Auswahl auf verschiedene Punkte zu achten, welche ich in meinem Beitrag aufgeführt habe.

Ein weiterer, interessanter Beitrag kam gegen Ende des Monats von meiner regelmäßigen Gastautorin Janine, welche sich der Frage: Welche Farben passen zu welchen Typ? angenommen hat. Dabei ist sie ausführlich auf die unterschiedlichen Farbtypen eingegangen. Sprich, mit welcher Farbe harmoniere ich und welche passt nicht zu mir. Persönlich hat mir dies einiges gebracht, da ich nun weiß, dass die Farben, welche ich zuvor eher nach Gefühl ausgewählt habe tatsächlich meinem Farbtyp entsprechen.

richtig rasieren_001

September 2014 – Drei Monate sind schon vorbei

Im September war es dann soweit, dass erste Vierteljahr auf Manner-Style.de war überstanden, erste Beiträge veröffentlicht und weitere geplant. Auch in diesem Monat gab es wieder einige Highlights, welche ich euch nicht vorenthalten möchte. So habe ich mich in meinem Beitrag „Die Lederjacke – ein Kleidungsstück für alle Fälle“ ausführlich mit der Lederjacke auseinander gesetzt und hilfreiche Tipps gegeben, wie man die für sich passende Jacke finden kann.

Aber auch der Artikel Business Strümpfe – darauf muss man(n) achten! wurde veröffentlicht, welcher sich mit einem Thema beschäftigt, welchem man sonst nicht allzu viel Aufmerksamkeit widmet: Strümpfe. Dabei können diese im Alltag ganz gut als Stylingelement verwendet werden, wie ihr in zuvor verlinktem Beitrag sehen könnt.

September war auch der Monat der neuen Schuhe, zumindest kam es mir so vor. So habe ich euch in diesem Monat die Serfan Chelsea Boot und die Timberland – Earthkeepers vorgestellt. Dabei haben mich die Schuhe voll und ganz überzeugt, was auch mit ein Grund war warum ich euch diese ausführlich vorgestellt habe.

Mitte September stand für meine Freundin und mich ein wenig Entspannung auf dem Plan. So konnten wir ein wenig Abschalten im Lindner Hotel & Residence Main Plaza, welches uns nach Frankfurt eingeladen hat. Wir waren allerdings nicht nur im Hotel, sondern haben auch ein wenig die Stadt und das Naturkundemuseum besucht und über unsere Erfahrungen berichtet.

Rasur – wohl eines der Schwerpunktthemen im September, neben meinem Guide: 1×1 der Rasur – richtig rasieren, so geht es! gingen noch zwei weitere Artikel zu diesem Thema online. Gab der Guide noch einen Überblick über das gesamte Thema Rasur, widmeten sich die beiden anderen Beiträgen eher Details, um genau zu sein der Nass- und der Trockenrasur.

HaarStyles_2014

Oktober 2014 – Der Herbst ist da…

Fangen wir im Oktober Mal rückwärts an, so haben sich zwei der letzten Beiträge in diesem Monat dem Thema Schuhe gewidmet. Zum einen wie man diese richtig aufbewahrt, zum anderen wie man Lederschuhe richtig pflegt. Definitiv Themen welche interessant sind, gerade wenn man mehrere Schuhpaare besitzt, beziehungsweise des öfteren Lederschuhe im Alltag trägt.

Der Beitrag, welcher im Oktober wohl am besten bei euch ankam war: „Haar Styles für den Winter – das ist angesagt!„. In diesem habe ich euch drei Haar Styles vorgestellt, welche gerade jetzt im Winter ganz angesagt sind und einiges her machen. Daher ruhig Mal vorbeischauen, wenn ihr noch auf der Suche nach eurer Winterfrisur 2014 seid.

Weiterhin habe ich euch noch die Winterjacken 2014 für Herren vorgestellt. Dabei bin ich auf Stoffe, Farbe und Schnitte eingegangen, habe meine Winterjacke 2014 vorgestellt und auch weitere stylische Jacken aufgeführt, welche ich mir gut als Winterjacke vorstellen könnte. Bei deren Auswahl habe ich darauf geachtet verschiedene Stile unterzubringen, dass auch jeder etwas findet, was er im Winter anziehen kann.

Für die passenden Boots zeichneten sich zumindest bei mir im Oktober Clarks und GORE Text verantwortlich, diese haben mich nach München eingeladen um die Unternehmen und deren Produkte ein wenig näher kennenzulernen, insbesondere deren Herrenschuhe. War definitiv ein Trip, welchen man wiederholen kann. Alleine schon wegen der netten Bekanntschaften, der schicken Schuhe und dem Segway fahren durch München. Wenn ihr den Trip in Gedanken noch einmal mit erleben möchtet, dann lest meinen Beitrag: „Ein Blick hinter die Kulissen von Clarks und GORE“ und schaut euch die darin enthaltenen Fotos an.

Das soll aber noch nicht alles gewesen sein, so habe ich mit dem perfekten Anzug für eine Hochzeit beschäftigt und worauf man(n) bei dessen Auswahl achten sollte. Mit dem Marseille von Gucci habe ich dann auch knapp eine Woche später meinen Traum von einem Anzug gefunden und ich muss sagen, auch zwei Monate nach Schreiben dieses Beitrages bin ich immer noch ganz stark von diesem überzeugt.

Herzensangelegenheit

November 2014 – Übergang in die kalte Jahreszeit

Passend zum Anzug ging es im November gleich mit dem Beitrag Krawatten – ein Style-Guide weiter. Passt schließlich wie die Faust aufs Auge. Jedoch war ein anderer Beitrag in diesem Monat noch viel passender, bedeutender und persönlicher für mich. Dieser hört auf den Titel Herzensangelegenheit und hat euch einen ganz persönlichen, tiefen Einblick in meinen Alltag gegeben. Denn in diesem Beitrag habe ich euch an der Verlobung mit meiner Freundin teilhaben lassen.

Mitte des Monats stand mit Jaguar XE: Design-Workshop mit Maenner-Style.de in Frankfurt an. Bei diesem hatte ich das große Glück mit Exterior Design Director Adam Hatton zu sprechen und mir den XE ganz persönlich vorstellen zu lassen. Wie oft kommt so etwas bitte schon vor? Nicht sehr oft, würde ich Mal sagen! Definitiv ein tolles Erlebnis und vor allem sehr lehrreich und interessant.

Whiskey – ein Guide für Anfänger so lautete ein weiterer Titel eines Beitrags von mir. In diesem wollte ich euch Grundlagen vermitteln, welche sich mit dem Whiskey an sich beschäftigen. Definitiv ein interessanter Beitrag und meiner Meinung nach eine gute Möglichkeit, um erste Schritte auf diesem Gebiet zu wagen.

Weil es immer noch aktuell ist, auch wenn es nun schon kurz vor knapp ist, möchte ich auch den Beitrag Weihnachtsgeschenke für die Liebste – ein paar Ideen nicht unerwähnt lassen. In diesem habe ich eine Auswahl an verschiedenen Geschenken für eure Freundin, Verlobte oder Frau zusammengefasst, welche euch als Inspiration dienen können. In der Kurzfassung: Persönlicher ist besser!

Ansonsten gab es von Janine einen ganz interessanten Beitrag, welcher sich mit der Frage auseinandersetzte: Wie verhalte ich mich richtig auf der Weihnachtsfeier? Definitiv ein Thema, welches im beruflichen Alltag nicht uninteressant ist und einiges an Potential fürs „ins Fettnäpfchen treten“ birgt. Wer es also vermeiden möchte, sollte sich diesen Beitrag anschauen.

Jaguar XF Sportbreak_001

Dezember 2014 – auch ein halbes Jahr geht schnell rum

Mit dem Dezember ging es bereits in den sechsten Monat für mich hier im Blog. Sechs Monate welche mir viel Freude bereitet haben, mich an eine Vielzahl interessanter Themen herangeführt haben und in welchen ich euch näher kennenlernen durfte. Daher war es für mich ganz klar, dass ich euch auch etwas zurückgeben möchte. Was wiederum Anlass für meinen Beitrag Winter, Schnee und Geschenke war, in welchem ihr auch noch heute aktuelle, laufende Gewinnspiele im Dezember präsentiert bekommt, welche ich mit unterschiedlichen Partnern für euch organisieren konnte.

Zudem habe ich im Dezember den Grundstein für meinen kommenden Schuh-Guide gelegt, welcher in einiger Zeit hier erscheinen soll. So habe ich mich beispielsweise mit dem Oxford-Schuh und dem Monk ein wenig genauer auseinandergesetzt. Weitere Beiträge, beispielsweise zum Loafer oder Derby folgen im Januar.

Ebenfalls im Dezember ging mein Beitrag, mit dem Titel „Unterwegs mit dem Jaguar XF 3,0 Diesel Sportbrake R-Sport MY15 Ultimate Black“ online. In diesem habe ich euch über meine zwei Wochen berichtet, in welchen ich einen Jaguar fahren und auf Herz und Nieren testen durfte. Auch hier kann ich nur nochmals anmerken, dass ich das Auto nicht freiwillige zurückgegeben habe! Wäre es nach mir gegangen, würde der XF noch immer vor der Haustür stehen, aber man(n) kann eben nicht alles haben.

Maenner-Style.de x DAGALLO – auf dem Weg zur eigenen Jacke war ebenfalls ein Beitrag, welcher ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte des Blogs repräsentiert. In diesem habe ich euch auf das gemeinsame Projekt von DAGALLO und mir aufmerksam gemacht, eine Jacke für den urbanen Alltag zu entwickeln. Natürlich mit eurem Zutun, wie ihr dabei Einfluss nehmen könnt, erfahrt ihr in dem zuvor verlinkten Artikel.

Ansonsten gab es mit Styles of New York noch viele visuelle Eindrücke meiner Kurzreise nach New York. Dort habe ich euch versucht verschiedene Styles vorzustellen, welche mir auf meinen Streifzügen durch den Big Apple begegnet sind. Meiner Meinung nach definitiv sehenswert. Aber schaut am besten Mal selbst vorbei.

Ausblick 2015

Ausblick 2015

Das war es dann auch schon, mit meinem mehr oder weniger kurzen Jahresrückblick. Auch für 2015 habe ich mir vorgenommen regelmäßig interessante Beiträge auf Maenner-Style.de zu veröffentlichen. Dabei wird auch der bereits angesprochene Newsletter eine wichtige Rolle spielen. Da ich über diesen regelmäßig exklusive Beiträge und Gewinnspiele im Rahmen meines monatlichen Newsletters veröffentlichen möchte. Dabei dient dieser sozusagen als Möglichkeit, sich die wichtigsten Beiträge des Blogs übersichtlich geordnet nochmals anzuschauen.

Auch mein gemeinsames Fashionprojekt, die urbane Jacke für den Alltag, welches gemeinsam mit DAGALLO auf die Beine gestellt wird, wird regelmäßig im Blog vorzufinden sein. Damit ihr praktisch von der ersten Idee bis zur fertigen Jacke mit dabei seid. Hier würde ich mich wirklich freuen, wenn ihr euch aktiv mit einbringt. Dabei ist von mir bereits geplant, dass ich wohl zu Ende des Projekts eine Jacke, welche aus der Zusammenarbeit entstanden ist, hier im Blog verlosen werde.

Ansonsten lasse ich das nächste Jahr einfach auf mich zukommen und werde mich davon überraschen lassen was es so mit sich bringt. Sicherlich wird die ein oder andere spannende Herausforderung oder Problem mit dabei sein, aber auch das sollte zu schaffen sein. So oder so werde ich euch daran teilhaben lassen und meine Eindrücke und Erfahrungen hinsichtlich Fashion, Lifestyle und Co. mit euch teilen.

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.